Hilfe - Problem mit Solaranlage

Diskutiere Hilfe - Problem mit Solaranlage im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Habe gerade ein echtes Problem mit einer Solaranlage: Situation: - kleines Häuschen, 2,5-geschossig, Höhe des höchsten Punktes der...

  1. #1 martin007, 18. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Mai 2015
    martin007

    martin007

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    St. Georgen
    Hallo

    Habe gerade ein echtes Problem mit einer Solaranlage:
    Situation:
    - kleines Häuschen, 2,5-geschossig, Höhe des höchsten Punktes der Solaranlage über der Pumpstation: ca. 11m
    - 2x3 Kollektoren mit je rund 2qm
    - Wellrohr mit DN20
    - Solarstation: Tacosol 70 mit Wilo-Solarpumpe: ST20/6-3 P
    - 1.000 L Schichtpufferspeicher mit 2 Solarwärmetauscher und el. Umschaltventil (oben-unten)

    Problem:
    Nach 2 Jahren guten Betrieb ist die Anlage wegen vollen Pufferspeicher stehen geblieben und hat Flüssigkeit verloren.
    Nach Befüllen, Entlüften der Solaranlage und Einschalten der Solarstation läuft zwar die Pumpe, aber die Solaflüssigkeit wird NICHT transportiert.
    Die Pumpe wird langsam warm-heiß, es ist KEINE Luft drin. Das Flügelrad der Pumpe ist voll okay und sitzt auch fest auf der Welle.

    Wir haben schon die Hähne mit den Rückschlagklappen ausgewechselt was leider auch nicht half.

    Sind ratlos um nicht zu sagen verzweifelt und für jeden Tipp dankbar.

    Wer was weiß, Tipps ... bitte melden per Email oder Telefon:isdochegal


    Dank und Grüße

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hast du keine Gewährleistung drauf?
     
  4. #3 martin007, 18. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Mai 2015
    martin007

    martin007

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    St. Georgen
    Hallo Jan81

    Natürlich, aber woran liegt es bzw. was ist "kaputt"?


    Grüße

    Martin


    PS.
    Hallo
    Vielen Dank für die Hinweise.
    -> Alle Hähne sind offen.
    -> ca. 30 Minuten Befüllen und zirkulieren lassen baue ich immer mehrmals einen Druck bis 2-2,5 bar auf, den ich schlagartig ablasse um evtl. Luftpolster "mitzureißen" und lass dann nochmal 30 Minuten zirkulieren. Dann ca. 1,5 bar Druck aufs System und dann SOLLTE doch eigentlich alles laufen ... sollte, tut´s aber nicht.
    -> Die Pumpe habe ich ausgebaut. Das Schaufelrad ist okay und sitzt fest auf der Welle. Dann wieder eingebaut, laufen lassen, Pumpe summt und dreht sich ABER es wird nichts transportiert. Der Durchflussregler (Schauglas) zuckt kein bischen (nicht einmal beim Einschalten), die Pumpe wird warm, nach 15 Minuten so heiß, dass man sie nur noch kurz anfassen kann, auch das Wasser wird von der Pumpe warm ...

    ... keine Ahnung mehr ... T..... und W.... auch nicht wirklich: W.... meint Pumpe austauschen ...
     
  5. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Solaranlagen werden mit einer Hochdruckpumpe entlüftet. Da reichen Deine 2,5 bar nicht, um die Luft aus dem gesamten System zu entfernen.
    Die Flüssigkeit wird dabei über ein offenes Gefäß gefördert, wo sich die Luftblasen abscheiden können
     
  6. #5 martin007, 18. Mai 2015
    martin007

    martin007

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    St. Georgen
    Vielen Dank - Wie viel bar sollte die Pumpe bringen? - Grüße, Martin
     
  7. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Die hat der Heizer mitgebracht, als es nötig war. War so eine kleine Wasserpumpe ähnlich einem Hauswasserwerk ohne Druckspeicher.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe - Problem mit Solaranlage

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Problem mit Solaranlage - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  4. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...
  5. benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung

    benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung: Hallo,:winken ich hoffe dass ich hier in dieser Sparte richtig liege. Ich plane eine Terrassenüberdachung, die sich ein wenig von den gängigen...