Hilfe: Regen läuft bei den Fenstern rein und nächste Woche solln die Innenputzer komm

Diskutiere Hilfe: Regen läuft bei den Fenstern rein und nächste Woche solln die Innenputzer komm im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Haben diese Woche das erste mal bei groben Schlagregen auf der Baustelle gearbeitet um alles für die Innenputzer sauber zu machen. Dabei sind uns...

  1. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Haben diese Woche das erste mal bei groben Schlagregen auf der Baustelle gearbeitet um alles für die Innenputzer sauber zu machen.
    Dabei sind uns Flecken an den inneren Fensterkanten aufgefallen.

    Heute haben wir nach der Ursache gesucht und mit einem Schlauch Regen simuliert.
    Mit dem Ergebniss das das Wasser zwischen dem Glattstrich und dem Dichtbank rausgekommen ist!
    (Quasi durch den Glattstrich)

    Erst vermuteten wir das die Raffstores nicht richtig montiert wurden.
    Mittlerweile vermute ich das das Problem bei denn äußeren Fensterbänken und dem Fensterbankanschluss liegt.

    Beim Bestellen waren wir uns bzgl Stein oder Alu noch nicht sicher.
    Auf raten des Verkäufers haben wir dann die für Alufensterbänke bestellt da wir da beides montieren könnten.

    Nun vemute ich das bei starkem Regen das Wasser bis in die Entwässerungsöffnungen zurückgedrückt wird und somit nach innen kommt!
    Hat jemand von euch eine Idee wie man dieses Problem lösen kann??

    Die Öffnungen zu verschließen traue ich mich nicht da die bei den Holzfenstern sicher irgend nen Sinn haben!
    Den Anhang 24742 betrachten
    Den Anhang 24743 betrachten

    Was kann man in dieser Situation machen?
    Nach dem Innenputz zeigt sich das Problem vermutlich nach einiger Zeit durch feuchte Flecken!
    Testen kann ich eventuelle Lösungen eigentlich nur mehr diese Woche!
    Oder soll ich die Putzer Abbestellen?
    Was soll ich tun?

    Will im neuen Haus keine feuchten Flecken oder Schimmel!!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Hmm...

    ...es gibt doch jemanden, der die Fenster eingebaut hat. Der ist auch der erste Ansprechpartner, wenn es um (offenbare) Mängel geht.
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    des muss ich nicht verstehen ?

    [​IMG]
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    selbst eingebaut ? ... darf ich aufzählen was dabei alles nicht passt ?
    "ahja" bei den zu erwartenden Fassadenrissen kann der Verputzer
    nix dafür (!)
     
  6. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Ja, die Firma gibt es, erreich ich aber am WE nicht.



    Der Fensterbankanschluss der Fenster ist für Alufensterbänke aber es wurden Steinfensterbänke verbaut!
    Was lt dem Fensterverkäufer kein Problem ist.
    (Leider nur mündlich!)


    Nein, nicht selbst eingebaut, das wurde von der Putzfirma beim Aussenputz mitgemacht!
    Die Firma war auch ausschlaggebend das wird uns dann im Endeffekt für Steinfensterbänke entschieden haben!
    (Da die angeblicht so viel besser seien!)


    Klar kannst du Fehler aufzählen!
    Bin dir dafür auch dankbar!


    Bin ja schon gespannt was da wieder rauskommt!
    Beim letzten mal als ich ein Problem gefunden habe hat mir das 2,5 Jahre Baustopp eingebracht, mein Geld hat der Anwalt und das eigentlich klare Urteil hängt noch immer in der Berufung!

    Und um der Frage nach nem Archi zuvor zu kommen:
    Nein wir haben aus Kostengründen keinen genommen, und es inzwischen schon bitter bereut!!!

    Drum kann ich dem das Problem auch nicht abgeben und verbring hier ne schlaflose Nacht mit Option vom Balkon zu springen!


    Sch...e, kann denn nicht einmal irgendwas funktionieren?????
     
  7. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Werde den Test mit dem Schlauch heute testweiuse mit abgeklebten Lüftungslöchern wiederholen um auf Nummer sicher zu gehen das das Wasser dort rein kommt!

    Kann mir jemand sagen wofür diese Löcher genau sind?

    Bei Fenstern dienen sie als Ablauf für Wasser in der inneren Fensterdichtung (die man beim öffnen sieht.)
    Aber welche Funktion haben die Löcher bei fix verglasten Fenstern??
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wer hat die Steinfensterbänke eingebaut?
    Wurde die erforderliche Dichtebene darunter erstellt (die Steinbänke selbst sind NICHT wasserdicht!).
     
  9. Ulli

    Ulli

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dillenburg
    1. Auf keinem Fall die Lüftungslöcher zu machen da Schwitzwasser und evtl. eindringendes
    Wasser was mal durch das Gummi am Glas eindringen könnte ablaufen muss.
    2. Ein Test mit Schlauch bringt nichts da der Winddruck fehlt.
     
  10. Ulli

    Ulli

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dillenburg
    Aber wo sind die Lüftungsschlitze bei dem Fenster eigentlich da auf dem Bild keine sichtbar sind.
     
  11. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Die Lüftungsschlitze sind in dem Schlitz der knapp über der Fensterbank läuft.
    (Modell Passiveco 120 eines großen österreichischen Fensterherstellers.)

    Beim Test mit abgeklebtem Schlitz kam drinnen kein Wasser an.
    (Winddruck kann ich zwar nicht simulieren, aber der Schlauch liefert wahrscheinlich vergleichbaren Druck.)
     
  12. Ulli

    Ulli

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dillenburg
    Mit dem Wasserschlauch erzeugt man überhaupt keinen Winddruck.
    Diesen Test kannste vergessen da Regen mit Winddruck was ganz anderes ist
    als ein mit Wasserdruck bespritztes Fenster.
    Ich tippe auch auf die Antwort von Beitrag Nr. #7
     
  13. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Die Fensterbänke wurden von der Firma eingebaut die den Aussenputz gemacht hat!
    bzgl dem genauen Einbau müßte ich nachfragen wie das gemacht wurde.

    Ich glaube aber nachwievor das das Wasser bei den Lüftungschlitzen reinkommt.
    Erstens trat das Problem mit abgeklebten Schlitzen nicht auf.
    Außerdem glaube ich nicht das solch eine Menge an Wasser in dieser kurzen Zeit durch die Fensterbänke sickern kann!

    Den Anhang 24748 betrachten

    Durch einen Blechrest vom Spengler bin ich auf eine Idee gekommen wie man den groben Schlagregen vom Lüftungsschlitz wegbringen könnte.

    Den Anhang 24749 betrachten

    Links ein Rest vom Dachblech, rechts ein Modell wie ich mir das am Fenster ca vorstelle.
    (Klarerweise mit einem Spalt zum Fensterbrett!)

    So ein Profil sollte der Spengler mit seinen Geräten auch etwas kleiner fertigen können.

    Was sagt ihr zu der Idee??
     
  14. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Oder bleibt als einziger Ausweg der Tausch der Fensterbänke auf Alu???

    Kann soetwas ohne große Schäden am Putz gemacht werden die einem sofort ins Auge springen???
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wer hat denn diese krude Konstruktion geplant?
    Ich hab den Eindruck, die Fensterbänke sitzen viel zu hoch (bzw. sind deutlich zu dick)!
     
  16. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Die Steinfensterbänke sitzen genau dort wo die Alu hinsollten.
    Somit fehlt die Abstufung die Alufensterbänke haben.
    (Dort wo sie geschraubt sind.)

    Die Frage ist nun ob und mit welchem Aufwand man die Fensterbänke tauschen kann.
    Bzw ob das die einzige Lösung ist.
     
  17. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Eben, Du meinst die Aufkantung der Alu-Fensterbank zum Fensterrahmen. z.B. hier:

    http://www.google.de/url?sa=t&sourc...=10457&usg=AFQjCNFSh3cKKlf3hDwrczyRzKjLO7vO9A

    Mangelbseitigung: Den Putzer die vom Fensterhersteller und ursprünglich auch von Dir vorgesehene Alu-Fensterbank einbauen lassen. Wie der Putzer das hinbekommt, ist ( jedenfalls in der BRD ) sein Problem. Die Steinbank kann er sich übers Bett hängen.
     
  18. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Naja, anschaunen muß ich mir dann das Ergebniss.

    Diesbezüglich bin ich ja mal auf die Aussage des Putzers gespannt.

    Auf den Rechtsweg hab ich nach meinen bisherigen Erfahrungen diesmal eigentlich keine Lust mehr!
    (Dauert hierzulande auch wenn die Lage ist eine Ewigkeit und kostet viel Zeit, Nerven und Geld!)
     
  19. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Heut wirds ernst.
    Werd mich mit der Fenster und der Putzfirma in verbindung setzen.

    Nur um abzuschätzen zu können um welchen Aufwand es bei der Geschichte geht.
    Wie lange benötigt man ca um so eine Steinbank gegeb eine Alubank auszutauschen und den Putz wieder zu sanieren?

    Ist das eine sehr aufwändige Aktion, oder eher eine Standardgeschichte die recht flott zu erledigen ist???
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Habe hier noch dieses Bild gefunden das eventuell weiterhilft.

    So wurden die Fenster von der Fenstrefirma eingebaut!
    Kann diese Ausführung schlagregendicht sein???
    Den Anhang 25362 betrachten
     
  22. robtrop

    robtrop

    Dabei seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bremerhaven
Thema:

Hilfe: Regen läuft bei den Fenstern rein und nächste Woche solln die Innenputzer komm

Die Seite wird geladen...

Hilfe: Regen läuft bei den Fenstern rein und nächste Woche solln die Innenputzer komm - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  4. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  5. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...