Hilfe! Sandsteinsockel

Diskutiere Hilfe! Sandsteinsockel im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Der Energieberater hat empfohlen, die obenliegende Teile der EG Sandstein Mauer zu dämmen (ca.15m2), da es innen geheizt wird. Empfehlung:...

  1. iang

    iang

    Dabei seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ergotherapeut
    Ort:
    waldenbuch
    Der Energieberater hat empfohlen, die obenliegende Teile der EG Sandstein Mauer zu dämmen (ca.15m2), da es innen geheizt wird. Empfehlung: Mineralwolle, Spritzbereich Styrodur. Da so wenig Platz unter Fenstersims und zum Fallrohr war, dachte ich nehme die alte Putzschichte weg. Die untere 20cm waren sowieso oft feucht, und an der Ecke Flecken bis 1oocm hoch. Die obere Putzschicht war sehr hell, darunter löste sich teilweise noch eine braune Putzschicht mit, an den oben beschriebenen Stellen auch naß, dazwischen irgendeine braune Farbschicht(Grundierung?)und darunter ein Metallgeflecht, an manchen Stellen dahinter bröselig, unten im Spritzbereich verrostet. Die Fügen zwischen den Sandsteinen, an der einzig jetzt zugänglichen Stelle bröselig wie Sand. Das ganze wurde vermutlich vor 10 Jahren verputzt.
    Jetzt bin ich überfordert, von wegen einfach Mineralwolleplatten daraufkleben! Soll ich wieder alles zumachen, alles wegmachen, oder wo finde ich einen Fachmann (was vermutlich mehr kostet als die Energie die je erspart werden könnte)? Verzweifelte Grüße aus Waldenbuch (sudl. von Stuttgart.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Mal ein Bild machen?
     
  4. iang

    iang

    Dabei seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ergotherapeut
    Ort:
    waldenbuch
    Sockelaufbau

    Hier ein Foto vom Fenster und Putz/Mauer darunter.
    Die untere Putzschicht ist dunkelgrau, leicht und porös, mit kleinen Luftbläschen. Die Fugen kann ich bis 5cm mit meinem Finger auskratzen. Was meint Ihr? [​IMG]
     
  5. jhd

    jhd

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauinschenör
    Ort:
    Im schönsten Bundesland der Welt!
    Ein

    Photo mehr tät nicht schaden - so übersichtsmäßig wäre auch fein.
    J.
     
  6. #5 wasweissich, 3. April 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das ist doch kein sandstein , oder ??
     
  7. iang

    iang

    Dabei seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ergotherapeut
    Ort:
    waldenbuch
    HIlfe Sandstein

    Hier noch ein Foto von einer der zwei Wände (geht 2m hoch) mit naßem Bereich unten. Diese Wand hat 2 Fenster und eine Tür, die Seitenwand geht schräg hoch einer Treppe entlang zum 1. OG. Alles asphaltierte Boden. Hilft das. Leider jetzt zu dunkel für neue Fotos, aber mache ich morgen gern wenn es hillft. Danke.[​IMG]
     
  8. iang

    iang

    Dabei seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ergotherapeut
    Ort:
    waldenbuch
    Was könnte es anders sein als Sandstein? Unter der Putzschicht ist es 'sandbraun' und fühlt sich sandig an.
     
  9. #8 Deutz 3006, 6. April 2008
    Deutz 3006

    Deutz 3006

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schichtleiter an einer Schleuse
    Ort:
    76571 Gaggenau
    Hallo iang.
    Habe mir deine Bilder mal angeschaut. Sieht so aus als müßtest du erst mal die Wand trocken legen bevor du isolierst. Die Feuchtigkeit kommt wahrscheinlich von unten vom Fundament.So was ähnliches habe ich auch. Wenn du die Feuchtigkeit nicht weg brings
    fängt es wahrscheinlich unter der Isolierung an zu modern.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schnorbel, 7. April 2008
    Schnorbel

    Schnorbel

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Hallo iang,

    der Putzträger sieht aus, als wäre es mal verzinktes Streckmetall gewesen!
    Hier spielt definitiv Feuchtigkeit eine Rolle. Du solltest mal den Feuchtegehalt und die Salzbelastung des Untergrundes prüfen lassen. Wenn Du hier Styrodur draufnagelst, dann wandert der ganze Mist nach oben oder nach innen.
    Also erst erkunden, was los ist und dann festlegen, welche Maßnahmen getroffen werden müssen.

    Gruß schnorbel
     
  12. iang

    iang

    Dabei seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ergotherapeut
    Ort:
    waldenbuch
    Danke für Ihre Antworte. Dieses Metall ist glänzend und mit einer Farbe beschichtet, vermute ich nicht verzinkt. Egal, es rostet. Kommt die Feuchtigkeit von unten oder von außen, das ist die Frage, Wie lasse ich die Wand prüfen und was kostet es?.
     
Thema:

Hilfe! Sandsteinsockel

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Sandsteinsockel - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  4. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...
  5. benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung

    benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung: Hallo,:winken ich hoffe dass ich hier in dieser Sparte richtig liege. Ich plane eine Terrassenüberdachung, die sich ein wenig von den gängigen...