[hilfe] schiefer fugenverlauf im bad

Diskutiere [hilfe] schiefer fugenverlauf im bad im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, wir haben uns für einen Kauf eines Reihenhauses bei einem Bauträger entschieden. NUn war der Fliesenleger da. Die Arbeiten sind...

  1. #1 zunrise0815, 1. August 2014
    zunrise0815

    zunrise0815

    Dabei seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    91560
    Hallo Zusammen,
    wir haben uns für einen Kauf eines Reihenhauses bei einem Bauträger entschieden.
    NUn war der Fliesenleger da. Die Arbeiten sind gut gemacht, allerdings verlaufen Die Fugen der Fliesen im Bad nicht lotgerecht.
    2 Fugenverläufe in einer Ecke sind schief und auch der Fugenverlauf der Duschtrennwand ist schief. Der Rest des Raumes passt alles wunderbar!
    Der Fliesenleger sagt man hätte dies im Vorfeld als Sonderleistung beantragen müssen, dass alle Fugen lotgerecht verlaufen?
    Das verstehe ich nicht, warum ist dann der Rest des Raums lotgerecht???
    Gibt es dazu eine DIN Norm oder wie sieht das in der PRaxis aus?
    LEider fallen die oben genantnen Mängel direkt ins Auge und sind total ärgerlich. Vorallem bei Gesamtkosten der Fliesenarbeiten von 4500€ !!!
    ICh hoffe mit kann jemand helfen, Tipps geben oder eine DIN-Norm o.ä. nennen?
    Vielen DAnk
    Beste Grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich sehe da nichts Nichtlotgerechtes. Wenn die Bilder richtig positioniert sind, also nicht gedreht werden müssen, dann handelt es sich wohl eher um den Fugenversatz zwischen waagerechten und senkrechten Fliesen.
    Das ist tatsächlich nicht schön, hätte aber gesondert vereinbart (und bezahlt) werden müssen, weil es mehr Verschnitt bedeutet, falls es die Fliesen überhaupt zulassen.
     
  4. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Was sagt denn der Fliesenplan dazu?
     
  5. #4 zunrise0815, 1. August 2014
    zunrise0815

    zunrise0815

    Dabei seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    91560
    Hallo, einen Fliesenplan gabe es nicht.
    @ThomasMD ja genau diesen Fugenversatz meine ich !
    wir wurden hierüber im vorfeld nicht informiert das es so aussieht und nun sticht der versatz dort deutlich ins auge.
    zumal beim rest des raums der fugenverlauf von boden zu wand 100% passt.
    eben nur an diesen drei stellen nicht. das ist optisch total störrend - und man wurde hier einfach vor vollendete tatsachen gestellt.
    Hat man hier chancen dies anzufechten? bzw. mängelgutschrift zur erhalten (auch durch die nicht information vorab)
    danke
    vg
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 1. August 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Der was??? :mega_lol: :bef1006:
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 1. August 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn es so total störend ist, was ändert dann eine Gutschrift? willste die 50 € Scheine, die Du erhoffst neben die Fugen kleben, damit der Blick abgelenkt wird???
    Oder was soll das bringen.

    Wenn ich lese total störend und im selben Atemzug Gutschrift, dann weiß ich, dass es nicht um störend, sondern nur um € geht.

    Und nein - es gibt keine Basis für eine Mängelrüge. Unschön: JA, Mangel: nein
     
  8. #7 zunrise0815, 1. August 2014
    zunrise0815

    zunrise0815

    Dabei seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    91560
    Hallo, einen Fliesenplan gabe es nicht.
    @ThomasMD ja genau diesen Fugenversatz meine ich !
    wir wurden hierüber im vorfeld nicht informiert das es so aussieht und nun sticht der versatz dort deutlich ins auge.
    zumal beim rest des raums der fugenverlauf von boden zu wand 100% passt.
    eben nur an diesen drei stellen nicht. das ist optisch total störrend - und man wurde hier einfach vor vollendete tatsachen gestellt.
    Hat man hier chancen dies anzufechten? bzw. mängelgutschrift zur erhalten (auch durch die nicht information vorab)
    danke
    vg
     
  9. #8 zunrise0815, 1. August 2014
    zunrise0815

    zunrise0815

    Dabei seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    91560
    aufgrund der tatsache das der fliesenleger dies als sonderleistung deklaiert - werde ich ja wohl keine ausbesserung/nacharbeit erhalten !
    daher die frage nach € ....!
     
  10. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Und auf welcher Grundlage fragst Du nach Euros? Wenn Du schon einsiehst, dass Du keinen Anspruch auf eine Mängelbeseitigung hast, weil kein rügbarer Mangel vorhanden ist, willst Du von wem und wofür Geld sehen?
     
  11. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Dann habt Ihr dem Fliesenleger also freigestellt, wie er die Fliesen anordnet, was er hiermit getan hat. Wenn ein Punkt so wichtig wie das Fliesenmuster ist, hält man ihn normalerweise vorher schriftlich fest.
     
  12. #11 zunrise0815, 1. August 2014
    zunrise0815

    zunrise0815

    Dabei seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    91560
    wir hatten im vorfeld besprochen, dass die fliesen "gerade" verlegt werden, also gingen wir auch davon aus, dass die fugen "gerade" und ohen versatz verlaufen. das thema fugen kam nur wg. der fugenfarbe zur sprache.
    wie gesagt im rest des raums ist das auch so aber an drei stellen nicht - was ich einfach in dieser form nicht nachvollziehen kann. die fliesen 1,5cm kürzer geschniten und es hätte alles gepasst, ohne großen aufwand ...
    und auf dem sockel die fliese vorne & hinten getauscht (land/kurz) und auch hier wäre die fuge ohne versatz!
     
  13. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Wenn man sowas als Optik vorher schon im Kopf hat, hätte man im Vertrag schon Punkte dazu aufnehmen lassen müssen, so in der Art "Fugenplan für Fliesen wird erstellt" oder "Lage und Art der Fliesen wird mit dem Bauherren vorher besprochen".

    Eine andere Möglichkeit wäre ebenfalls gewesen, WENN ihr vorher mit den Fliesen einen Plan erstellt hättet, und dem den Fliesenleger übergeben hättet. Bleibt dann aber immer noch die Frage der zusätzlichen Kosten durch mehr Verschnitt.

    Ansonsten, eigenes verschulden, das im Vorfeld dazu von euch nix zur gewünschten Ausführung dem Fliesenleger mitgeteilt wurde. Manchmal passt es garnicht und es geht garnicht ohne Fugenversatz. Maße Boden/Wandfliesen passen nicht zueinander.
     
  14. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Stell doch mal größere Bilder rein, dann sehen wir vielleicht warum es manchmal klappt und manchmal nicht. Auf dem ersten Bild kann ich nicht sagen ob das Boden/wand was auch immer ist als Übergang.
     
  15. #14 zunrise0815, 1. August 2014
    zunrise0815

    zunrise0815

    Dabei seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    91560
    Bilder anbei.
    ich hatte auch mit Freunden gesprochen die kürzlich gebaut haben. dort bekamm ich ebenfalls die aussage das dies nie besprochen oder gewünscht wurde. auch die setzten das in der laienhaften annahme einfach voraus. so wie wir. nur mit dem untschied das es dort überall geklappt hat! wir sind nicht mal auf die idee gekommen, dass es hier probleme geben könnte!
    Foto 1(5).jpg
    Foto 2(5).jpg
    Foto 4(2).jpg
    Foto 4(2).jpg
     
  16. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Bild 1 oben und bild 1 hier (Dusche) kann der minimale Fugenversatz schonmal alleine durch das Gefälle im Boden kommen. Das war bei uns auch so (Versatz Boden Dusche ( Glaswand) Boden Bad daneben.
    Vom Anfangspunkt geht nunmal die Wandfliese waagerecht und die Bodenfliese mit Gefälle nach unten. Daher ist die Bodenfliese vom rechten Winkel von der Wandfliese aus gesehen, schon früher zu Ende. Wie auf deinen Bildern auch zu sehen. Rechtwinkliges Dreieck Kathethe ist die Wandfliese und Hypo ist die Bodenfliese, die müsste demtensprechend ein Stück länger sein um die gleiche Fuge zu bekommen.
     
  17. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Ist ein eingebildetes Problem, wärest du ein potentieller Mieter so würdest du bei diesen Fugenverkauf sehr locker hinwegsehen, da würdest du viel mehr Wert auf die allgemeine Tauglichkeit der kompletten Wohnung achten. Da hier die Fliessen von dir ausgesucht wurden (Farbe/Form) müsstest es eigentlich deine Traumwohung/Haus sein da alles so aussieht wie du es schon immer haben wolltest!


    Da es aber dein neues Eigentum ist bist du aber viel pingeliger.


    (Manche Handwerker sind in den eigenen Ansprüchen sehr hoch während andere nur das erforderliche Minumum machen, so wie im Vertrag halt zugesagt.)
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 zunrise0815, 6. August 2014
    zunrise0815

    zunrise0815

    Dabei seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    91560
    es geht mir darum, dass der komplette raum im Fugenschnitt verlegt wurde allerdings 3 stellen nicht.
    2x am übergang boden zu wand
    1x übergang am duschsockel von seite zu auflage oben
    hier bekomme ich die aussage, das die verlegetechnik der fugen vorher nicht expliziz vereinbart wurde, da aber der rest des raumes im Fugenschnitt verlegt wurde und nur 3 stellen nicht sehe ich das als schlüssiges verhalten, dass auch diese drei stellen im Fugenschnitt hätten verlegt werden müssen.
    eine nacharbeit ist lt. handerwerksbetrieb nicht möglich.
    so und nun sind wir wieder beim € gelandet wo ich ja eigtl. gar nicht hin wollte - sondern nachbesserung !
    und ich sehe dies sehrwohl als optischen mangel, da wie gesagt der rest des raumes vollkommen im Fugenschnitt verlegt ist
     
  20. #18 Ralf Dühlmeyer, 7. August 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Armaturen, die irgendwo in der Fliese ankommen, Schnittplatten irgendwo da, wo sie grad anfallen, graue Mosaikfliesen zu ockerfarbenen Wandfliesen, L-Schienen statt Viertelkreisschienen auf der Duschtrennwand und der Wannen"abmauerung" (wo man immer mal anschlagen kann) usw usw usw.

    Und da wird ein solcher Aufriss um drei Fugenversätze gemacht. Ganz ehrlich, mir würden die nicht auffallen, weil main Auge durch so viele andere, viel schlimmere Grausamkeiten abgelenkt würde!
     
Thema:

[hilfe] schiefer fugenverlauf im bad

Die Seite wird geladen...

[hilfe] schiefer fugenverlauf im bad - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  4. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  5. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...