Hilfe: Sockel aus Buntsteinputz hat Blasen

Diskutiere Hilfe: Sockel aus Buntsteinputz hat Blasen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten Tag Bauexperten-Gemeinde! Ich habe Probleme mit dem Sockelputz an der Außenfassade. Der wirft Blasen und löst sich schon teilweise vom...

  1. Putzhahn

    Putzhahn

    Dabei seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-mechaniker
    Ort:
    Jena
    Guten Tag Bauexperten-Gemeinde!

    Ich habe Probleme mit dem Sockelputz an der Außenfassade. Der wirft Blasen und löst sich schon teilweise vom Unterputz. Um es vorwegzunehmen, die Beschichtung mit Buntsteinputz habe ich (Do it yourself) selbst verbockt.

    Worum geht es?
    Unterbau: Wienerberger Poroton Hochlochziegel T16-32,5 12DF 12/0,8
    lt. Ausschreibung ist der Außensockelbereich 2lagiger Zementputz; Ziegel mit Dichtschlämme abgerieben; Putzdicke 2cm;

    Der Sockel ist etwa 30 cm hoch und ist direkt über der Perimeterdämmung. Eigentlich sollte der Sockel nur mit einem Egalisierungsanstrich versehen werden. Ich habe mich aber für den Buntsteinputz entschieden. Und ich war auch der Meinung, die Arbeiten entsprechend den Verarbeitungshinweisen ordnungsgemäß ausgeführt zu haben.

    Nun meine Fragen an die Gemeinde:
    Stimmt es, dass durch Kapillarwirkung Feuchtigkeit hinter den Buntsteinputz dringen kann und es durch Frost zu diesen Blasen kommt? Hätte eine Dichtschlämme am Ansatz dies vermieden?

    Der Sockel lässt sich an einigen Stellen, mit Teilen des Unterputzes, von Hand lösen. An der im Foto (Mitte) gezeigten Stelle ist der Putz lose (durch abklopfen zu hören). Stellenweise habe ich auch versucht, den Buntsteinputz mit einer Heißluftpistole zu erwärmen und dann mit der Spachtel entfernt. Letzteres ist echt ätzend und mühselig.

    Wie kann man solch einen Schaden sanieren?
    Entfernt man den Buntsteinputz ganz oder nur Teilweise (gibt es weitere Möglichkeiten)? Oder entfernt man gleich den kompletten Sockelputz? Wie könnte eine Instandsetzung aussehen? Neu Putzen mit Farbauftrag oder eventuell den Sockel mit Fliesen oder Naturstein belegen?

    Noch ein Hinweis: So wie es z.Z. Aussieht, wird demnächst die gesamte Fassade noch einmal neu gemacht. D.h. Risse im Putz werden verschlossen, Gewebe aufgebracht und mit neuem 2-3mm Putz und neuem Farbauftrag versehen. Hoffentlich hat sich dann wenigstens diese Sache endlich erledigt.
    (siehe Beitrag: Link)

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Bei Bedarf kann ich noch Fotos mit höherer Auflösung hochladen.

    Schon mal ein Dank an alle "Macher" dieses Forums !!!
    und nun warte ich auf alle Anregungen und Beiträge.

    Grüsse aus dem Deutschlands
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Putzhahn

    Putzhahn

    Dabei seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-mechaniker
    Ort:
    Jena
    Push / "alle im Urlaub?"

    Oh, da habe ich wohl die Sauregurkenzeit erwischt !?
    Keiner ein Beitrag?

    Na ja, ich bin dann erst mal eine Woche Offline.

    Grüsse
     
  4. #3 schwarzmeier, 13. August 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Da keiner der Fachexperten hier eine Glaskugel besitzt und Dir sagen kann, was Du hier verbockt hast wirst Du wenig Befriedigendes erhalten. Soll wohl jetzt nach DIY-Murkserei die in die Hose ging die Kapillarfeuchte beim Neubau herhalten ? Wenn Ihr ja auch sonst so superschlau alles was Handwerker jahrelang erlernen und praktizieren müssen um fit zu sein, aus dem Handgelenk macht, dann dürft ihr nicht, nachdem es in die Hose ging nach denselben Fachleuten rufen und um Absolution flehen, den Schaden wie hier der Kapillarfeuchte in die Taschen schieben zu versuchen .
    Ihr könnt es einfach nicht , lasst doch endlich die Finger davon und Ihr spa:biggthumpup:rt Euch viel Geld und Ärger .
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ein Blick in die NuB:

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 schwarzmeier, 13. August 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger

    So ist es, so sei es, so muß es bleiben !
    Amen
    :hammer:
     
  7. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Da hilft nur ein guter Abbeizer!
    Ausbesserungen sehen absolut besch....eiden aus.
     
  8. #7 schwarzmeier, 14. August 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Netzer hat insoweit recht, sofern der Fehler in der Schnittstelle "Unterputz/Buntsteinputz liegt . Wenn der Unterputz aber schon nicht geeignet ist, dann hilft auch das Abbeizen nicht, dann heißt es Gesamtputzrückbau !:D
     
  9. #8 evilthommy, 21. August 2011
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    nix abbeizen, das tut deiner umwelt nicht gut. wenn deine fassade gemacht wird, den sockel so weit es geht abkratzen, den rest mit dem gewebe überspachteln und dann einfach nen feinputz zb. aufbringen.
     
  10. #9 schwarzmeier, 21. August 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Sag mal, was bist denn Du nur von Beruf, daß Du hier solchen Schwachsinn verbreitest ? :mauerDu kennst das Objekt in keinster Weise und stiftest die Leute zur Musrkserei an . Du blamierst einen gesamten Berufstand mit solchen schwachsinnigen Aussagen wie " Abbeizen schadet der Umwelt" .:irre
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Ich weis nicht so recht thommy,
    auf das Gelumpe ein Gewebe aufziehen und überputzen?
    Die Sonne knallt da im Sommer trotzdem drauf,das Gelumpe arbeitet
    einfach. Lieber runter damit,dann fällst du im nachhinein nicht auf die Schnauze.
     
  13. Putzhahn

    Putzhahn

    Dabei seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-mechaniker
    Ort:
    Jena
    "Nuß 7b" gesehen, Fauxpas erkannt, danke Ralf.

    Ich habe mich gestern entschieden und werde den Sockel abschlagen.
    Mit der Flex, mach ich einen Schnitt - Oberkante Sockel.
    Der untere Teil kommt ab. Mal sehen wie es darunter aussieht.
    Eventuell arbeite ich noch mal mit einer Dichtschlämme nach.
    Und wenn die Fassade nachgearbeitet wird, soll die Firma den Sockel gleich mitmachen - d.h. Gewebe und Spachtelputz.
    Dann ist die Fläche wenigstens geschlossen.

    Vieleicht sind die Blasen ja auch durch den gerissenen Putz gekommen.?.
    Abbeizer hätte ich nicht genommen. Trotzdem dake für den Rat.
     
Thema: Hilfe: Sockel aus Buntsteinputz hat Blasen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. buntsteinputz löst sich

    ,
  2. spachtelmasse schlägt blasen

    ,
  3. vorteile buntsteinputz aussen

    ,
  4. buntsteinputz überputzen,
  5. buntsteinputz auf alten buntsteinputz,
  6. was kann ich machen wenn der buntsteinputz blasen wirft,
  7. buntsteinputz blasen
Die Seite wird geladen...

Hilfe: Sockel aus Buntsteinputz hat Blasen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  2. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...
  3. Buntsteinputz ohne Grundierung

    Buntsteinputz ohne Grundierung: Hallo. Ich habe nur eine kurze Frage. Ist es Pflicht vor dem Auftragen des Buntsteinputzes eine Grundierung aufzutragen? Problem ist das es bei...
  4. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  5. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...