Hilfe ! Unübersichtliche Einfahrt.

Diskutiere Hilfe ! Unübersichtliche Einfahrt. im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo und moin! Habe da ein Problemchen. Bitte seht euch die Bilder mal an. Meine Einfahrt ist echt gefährlich, da wir hier in der Gegend viele...

  1. neumann

    neumann

    Dabei seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Landshut
    Hallo und moin!

    Habe da ein Problemchen. Bitte seht euch die Bilder mal an. Meine Einfahrt ist echt gefährlich, da wir hier in der Gegend viele Kleinkinder haben, die auf dem Gehweg mit ihren superkleinen Fahrrädern hinter der Mauer nicht zu erkennen sind. Schlimm ist ja nur, da sie immer so schnell fahren!.

    Was ich schon versucht habe !
    1. Über meinem Briefkasten eine Stange montiert, darauf einen Spiegel angeschraubt. Doch dieser steht dann weit in den Gehweg hinaus, und wird mir von Vandalen stets zerstört. --keine Option--.
    2. Gegenüber der Einfahrt einen Spiegel zu montieren spielen die Nachbarn nicht mit. Der Eine will den Spiegel nicht an seinem Zaun. Der Andere wird vom Sonnenuntergang geblendet. -- Keine Option--

    Wäre auch nicht abgeneigt, irgendwelche Elektronische Hilfen zu montieren.

    Bitte um Ratschläge !!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas Traut, 7. Dezember 2011
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Sind die Mauern da alle so genehmigt bzw. entsprechend Bau-, Nachbar und xy-Recht errichtet? Ansonsten könnte man evtl. den Abriss verlangen (Schwarzbauten verjähren nicht) oder als Alternative die Zustimmung zum Spiegel erreichen.
     
  4. roro

    roro

    Dabei seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Weiz
    Wenn es für die Verkehrssicherheit notwendig ist (Um was für eine Straße handelt es sich, Gemeinde, Land oder Bund), dann können Deine Nachbarn so sehr dagegen sein, wie sie wollen. Ich würde bei der Zuständigen Behörde einmal nachfragen.
     
  5. neumann

    neumann

    Dabei seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Landshut
    Danke. Ist ne Gemeindestrasse

    Sowas dachte ich mir auch schon. Doch mit dem Nachbar (gegenüber) möchte ich nicht nochmal was zu tun haben, denn diese hatten mit meinen Haus-vorbesitzern schon deftig ärger. Jetzt erst recht, da sie auch an mein erkauften Haus damals interessiert waren, doch Preislich nicht einig wurden. Scheinbar muss ich das nun büßen. LOL.
    Wenn ich nun über die Gemeinde einen Spiegel durgesetzt bekäme, gäbe es nie Ruhe.

    Mir wäre es lieber, eine kleine versteckte Kamera zu installieren. Indem ich über TFT im Auto das überschauen kann. Nur wo so gut draussen verstecken ?
     
  6. Rheinbauer

    Rheinbauer

    Dabei seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Baden
    Es gibt doch sicher auch vandalensichere Spiegel !?
    (aus poliertem Edelstahl???)
     
  7. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Sachmal,

    möchteste unbedingt ins Fernsehn?
    Ein Teil der sichtbehindernden Mauern gehört sicher auch Dir und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, daß ein oder zwei Spiegel auf der anderen Straßenseite tatsächlich jemanden stören können, wggfzbw.

    Gruß Lukas
     
  8. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...kleine Kamera vorne im Nummernschild und kleiner TFT im Armaturenbrett...
    120° Winkel....
    Ich denk da auch gerade drüber nach....denn wenn neben meinem Wagen ein SUV parkt...hab ich beim ausparken immer ein recht ungutes Gefühl
     
  9. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    ist im japanischen Markt schon übliches Zubehör bzw. ab Werk. Gibt es auch inzwischen bei dt. Neuwagen als Option - also förder mal ruhig die heimische Wirtschaft ;)

    Gruß
    Frank Martin
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Oder einfach vorschriftsmäßig fahren!
    Also in Schleichfahrt heraustasten, ggf. Einweiser heranziehen.

    Obwohl, soooo viele Kinder gibts doch heute gar nicht mehr - die örtlich vorhandenen müßten doch in überschauberer Zeit aufgebraucht sein... :mega_lol:

    Im Ernst:
    Mach mal ne Aufsichtsskizze mit Kennzeichnung, was Deins ist!
     
  11. neumann

    neumann

    Dabei seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Landshut
    Also ich habe das Problem immer noch. Das mit den einbaukammeras in meinen bereits anderen PKW ist immer noch nur Option.
    Übrigens habe ich die weiße Mauer etwas abgesenkt, aber damit erweitert sich die Sicht nach links nur um 2,5 Meter.
     
  12. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Du stehst seit 5 Jahren in der Einfahrt und wartest auf eine Lösung?! :respekt
     
  13. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ehrlich? Ich versteh das Problem nicht. Darfst gerne mal hier in die Stadt kommen. Da gibt es sowas zuhauf. Keiner fährt da regelmäßig irgendwas zu Schrott - trotzdem hier in der Stadt noch Autos fahren, dass nicht zu knapp.

    Wenn du langsam genug die Schnauze auf den Bürgersteig schiebst, sehen die Kinder dich oder es poltert das Kind über deine Moterhaube und nicht die Motorhaube übers Kind. Macht Dellen im Polo, passiert aber recht wenig.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Also bei uns gibt es massenweise solcher Situationen. Da gab es noch nie Probleme. Alle halten sich an die Verkehrsregeln und können Auto fahren.
     
  16. #14 Ralf Dühlmeyer, 1. Februar 2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ganz einfach - Kameras kannst Du aus Gründen der Personlichkeitsrechte knicken, wenn sie öffentliche Verkehrsflächen überwachen.

    Und wenn Du es die letzten 5 Jahre unfallfrei geschaftt hast, warum nicht die nächsten 20?
    Wenn ich rausfahre, habe ich:
    Fußweg
    Radweg
    Fahrbahn 1 - eher ein Parkstreifen
    Fahrbahn 2 - mit Strassenbahngleis
    Wenn links der Ausfahrt ein Transporter oder LKW parkt, dann seh ich die Strassenbahn, wenn sie mit meinem Motorblock davon fährt - wenn ich falsch rausfahre.
    Es geht trotzdem!

    Und wenn es so schwierig ist, da rauszukommen, wär mir der Nachbar sowas von egal - dann hinge da schon lange ein Spiegel!
     
Thema:

Hilfe ! Unübersichtliche Einfahrt.

Die Seite wird geladen...

Hilfe ! Unübersichtliche Einfahrt. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  2. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...
  3. benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung

    benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung: Hallo,:winken ich hoffe dass ich hier in dieser Sparte richtig liege. Ich plane eine Terrassenüberdachung, die sich ein wenig von den gängigen...
  4. Hilfe bei Risse im Haus

    Hilfe bei Risse im Haus: Hallo wir haben vor 2 Jahren ein Einfamilienhaus bauen lassen , und bemerken seit einiger Zeit immer mehr Risse im Haus. Hinzu kommt das sich auf...
  5. Hilfe!!! Großer Riss

    Hilfe!!! Großer Riss: Hallo liebe Gemeinde, es ist soweit. Der Hauskauf steht an. :-) Am Montag habe ich eine Besichtigung. Vorher schaue ich mir die jeweiligen...