Hilfe zum Baukran

Diskutiere Hilfe zum Baukran im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; neben einem Mehrfamilienhaus soll ein Baukran auf einer riesigen Neubaufläche aufgestellt sein. Man hat den Kran, aus welchen organisatorsiche...

  1. #1 the blue cloud, 14. Mai 2011
    the blue cloud

    the blue cloud

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    NRW
    neben einem Mehrfamilienhaus soll ein Baukran auf einer riesigen Neubaufläche aufgestellt sein.
    Man hat den Kran, aus welchen organisatorsiche Gründen auch immer sehr nah an dem Mehrfamilienhaus aufgestellt, so dass der Kranarm mit und ohne Lasten ständig über das Haus fahren soll.
    Die Mieter sollen verständlicherweise Angst haben. Es könnte etwas herunterkommen.
    Dem Eignetümer des Hauses ist weder der Kranaufbau angezeigt worden noch ist eine Genehmigung zum Überfahren erteilt worden.
    Im Netz findet man ein aktuelles Urteil von 2011.
    Fragen:
    1. Muss die Aufstellung eines Baukranes genehmigt werden - falls ja welches Amt ist dafür zuständig? Bauamt, Ordnungsamt oder??
    2. Kann man kurzfristig evt. Bauamt/ Ordnungsamt oder gar die Berufsgenossenschaft einschalten?
    Ich meine, unter der Kranlast darf nicht gearbeitet werden - aber gewohnt ?-Muss der Mieter jetzt ggfs. den Hofraum oder Balkon meiden - absperren? Es könnte ja beim Schwenken etwas herunterfallen - abends oder nachts die Säge oder was immer über Nacht am Kran hängt?
    3. Falls eine Aufstellgenehmigung zu erteilen ist, wer schreibt vor, wo der Kran zu stehen hat?
    Danke vorab
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Rechtssicher kann ich Dir da leider nicht antworten,
    wir hatten aber auch mal Knatsch deswegen.

    Baukran relativ nahe eines Wohngebietes, zu bebauendes Gelände (6000qm) frei.

    Da derzeit damals noch kein Baustrom verfügbar, wurde der Kran mit Diesel betrieben und jeder Tag rubelte mordsmässig rein, also kurze Wege (1/4 Drehung über Wohngebiet) statt lange Wege (3/4 Schwenk über freies Bauland).

    Ist aber schon 'ne Weile her ...

    Hab das damals nur am Rande mitbekommen, Lösung dessen war (glaube),
    schwebende Lasten durften nicht über das Wohngebiet verlaufen, nur Kranarm im Leerlauf.
    Muss aber dazu sagen, damals waren einige Anlieger schon wegen anderen Sachen ungehalten geworden.

    Das Ganze muss aber auch eine Verhältnismässigkeit haben, soll heissen:

    In Frankfurt/München/ -City wäre ein BV damit kaum noch baubar.
    Ebenso in stadtfernen Gebieten, wenn andere Faktoren wie Strommasten u.ä. im Wege stünden.

    Spielen zu viele Dinge/Abhängigkeiten rein in die Frage, dehalb keine genaue Antwort ...

    --
    ps: stell Dir einfach vor, Du wärest der BU/Bezahler der Kranes der dir jeden Tag paar Hunderter kostet.
    Wo würdest du den Kran setzen? Richtig - am strategischsten bei ordentlicher Baustelleneinrichtung/Planung.
    Kurze Wege bedeuten auch schneller fertig, schneller fertig = schneller Angst weg.

    Wenn man massivst auf den Drücker drückt, bekommt man imho sogar Recht, wenn Ausweichmöglichkeiten vorhanden.

    Aber wiegesagt, ist alles eine Auslegungssache/Zumutbarkeitsfrage und auch eine Frage der Örtlichkeit.

    War jetzt eine lange Antwort - und auch wieder keine ;)
     
Thema:

Hilfe zum Baukran

Die Seite wird geladen...

Hilfe zum Baukran - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  4. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...
  5. benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung

    benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung: Hallo,:winken ich hoffe dass ich hier in dieser Sparte richtig liege. Ich plane eine Terrassenüberdachung, die sich ein wenig von den gängigen...