Höhe für Ausenwandige Schiebetür

Diskutiere Höhe für Ausenwandige Schiebetür im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich möchte eine Ausenwandige Schiebetür einbauen. Zuvor benötige ich dafür nuch den Durchbruch in der Wand. Wie ist das übliche Rohbaumaß...

  1. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Hallo, ich möchte eine Ausenwandige Schiebetür einbauen. Zuvor benötige ich dafür nuch den Durchbruch in der Wand. Wie ist das übliche Rohbaumaß für solch eine Tür? Welche Zargensysteme gibt es dafür? Welche Hersteller bieten so etwas an? Oder gibt es sowas im Baumarkt:o?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Du meinst wohl eine Schiebetür vor der Wand laufend incl. Zarge ?

    [​IMG]
     
  4. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    ja, nur wenns geht in schön, bzw. ohne Zarge, nur frage ich mcih da was ich mit dem Türrahmen machen soll
     
  5. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Naja als erstes gibt es die Möglichkeit die Zarge weg zu lassen, die Wandstärke dann einfach schön verputzen.

    Sieht echt gut aus.

    Dann gibt es die Möglichkeit mit einer Superschönen und Superteuren V2A - Laufschiene Dies ist als volles Türblatt möglich oder aber auch mit Lichtausschnitt G3.

    Als volles Türblatt siehe hier...
    [​IMG]
    Das ist das eine , was dem im Preis dann ähnlich ist, wäre eine Ganzglasschiebetür ohne Rahmen etc. sieht auch sehr elegant aus.

    Siehe hier
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Achja bevor ich es vergesse. Die RBM sind entweder passend wie für normale Innentüren.
    Da sparst Du Dir die "Sonderanfertigung" und die dementsprechenden Kosten.

    Also Höhe gibt es je nach Hersteller 2 Standards. Entweder 1985mm ( Maueröffnung 2005mm nach DIN 18100) oder 2110mm ( 2130mm).

    In der Breite 610mm (635mm) / 735mm (760mm) / 860mm (885mm) / 985mm (1010mm)

    Und wie gesagt , alles andere ist ausser der Norm und macht natürlich alles Recht teuer. Bei der Glasschiebetür bzw Schiebetür mit V2A-Schiene solltest Du bei den RBM den Überstand der Tür berücksichtigen. Damit sie ordentlich schließt
     
  7. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Hi Zwerg99,

    danke für die ausführliche Antwort. Gibts denn sowas auch im Baumarkt;)

    Welche Hersteller gibt es denn so?

    Aber irgendwie ist es ja komisch wenn man die gleichen Maße wie bei Türen mit Zargen verwendet, da ja die Tür größer sein muss als der Ausschnitt.
     
  8. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Hallo , als erstes gibt es solche Türen auch im Baumarkt. Je nach dem Was Du haben möchtest. Profilierte Weißlacktüren von Kilsgaard (Jeld-Wen), Glatte Türen von Mosel-Türen oder auch Borne (Tochterfirma) , bei der Baywa auch Türen von Sühac oder Herholz nd Ganzglasschiebetüren von Cristalux z.B. .

    Zu deiner Frage mit den Öffnungen. Das was ich meinte waren die Maße für Schiebetür incl. Zarge falls Dir das verputzen etc. zuviel gewesen wäre. Ansonsten solltest Du natürlich das RBM etwas kleiner halten. Man sagt im Schnitt ca. 20mm links/rechts überstand. Ist auch etwas abhängig von Griffmuschelbohrung/Stoßgriff etc....
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Ja genau, ich habe mich fürs verputzen entschieden, also ohne Zarge. Nur habe ich mich gewundert das ich nirgens ein genaues Maß für den Durchbruch gefunden habe. Sonst gibts ja auch für alles eine DIN;)

    Ich werde wohl die größte Variante wählen, also: 985mm (1010mm) / 2110mm ( 2130mm). D.h. ich werde den Ausschnitt vlt. so 95,5cm x 2,08 da ja auch noch der Putz drauf kommt. Und hoffen das es mit der Tür dann irgendwann zusammenpasst:eek:
    Danke für deine Hilfe!
     
  11. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Hallo ,

    also wie schon gesagt kommt halt darauf an was es sein soll. Bei Holztüren wie erwähnt, macht es im Preis was aus. Bei ne Glastüre ist es egal. Die wird je nach Hersteller eh angefertigt und da spielt es dann keine Rolle welches Maß die Offnung hat.

    Aber lass dich bitte vorab noch von dem jeweiligen Verkäufer beraten. Kann etwas abweichen von Hersteller zu Hersteller.
     
Thema:

Höhe für Ausenwandige Schiebetür

Die Seite wird geladen...

Höhe für Ausenwandige Schiebetür - Ähnliche Themen

  1. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...
  2. Terrassenmauer Höhe ausgleichen

    Terrassenmauer Höhe ausgleichen: Hallo zusammen, ich möchte eine Terrassenmauer mit einem BIMS Hohlblockstein mauern. Diese Mauer soll auch ein Gefälle von 2% haben. Wenn ich mit...
  3. Gratsparren höher und flacheren Winkel als die anderen Sparren

    Gratsparren höher und flacheren Winkel als die anderen Sparren: Hallo, wahrscheinlich ist ja alles OK. Kann uns jemand sagen, warum der Gratsparren deutlich höher ist? Der Dachdecker möchte das bei uns schon...
  4. Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden

    Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden: Hallo zusammen, Leider konnte ich keine Antwort auf meine Frage nirgends finden. Daher über diesem Weg. Folgende Situation stellt sich bei mir...
  5. Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?

    Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?: Hallo zusammen, bevor ich die Frage stelle zunächst ein kurzer Hinweis, da mit Sicherheit Anmerkungen hierzu kommen werden: Ich bin gelernter...