Höhe für Kernbohrung - Stromanschluss

Diskutiere Höhe für Kernbohrung - Stromanschluss im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hi Möchte für den Hausstromanschluss eine Kernbohrung in einen Kellerraum machen. Auf welcher Höhe macht man diese normalerweiße?

  1. Kronzeuge

    Kronzeuge

    Dabei seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Mittelfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Gar nicht so einfach, wenn mans doppelt nimmt
    Hi
    Möchte für den Hausstromanschluss eine Kernbohrung in einen Kellerraum machen. Auf welcher Höhe macht man diese normalerweiße?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    So stehts in den TAB aufs geratewohl würd ich keine Hauseinführung bohren, das sollte man mit dem EVU vor Ort abstimmen. Nicht das die nachher Probleme machen.

    Grüsse
    Jonny
     
  4. Kronzeuge

    Kronzeuge

    Dabei seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Mittelfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Gar nicht so einfach, wenn mans doppelt nimmt
    Danke, aber es geht nicht um die " Art der Hauseinführung" und es geht nicht um die "Dicke des Schutzrohres"!
    Es geht um die Höhe!!
     
  5. #4 wasweissich, 30. August 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich glaube jonny kann lesen...........
    das sollte man mit dem EVU vor Ort abstimmen. ..............hätte ich als richtigen tip einfach angenommen , weil die versorger wissen was passt , und die sind auchnoch bereit es anderen mitzuteilen , und sowas kostet meistens noch nicht mal etwas

    j.p.
     
  6. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Einen hab ich noch,

    Aus den Erläuterungen zu den TAB

    Wo das EVU seinen hausanschlusskasten hinbaut legt es, zwar in Abstimmung mit dem Bauherren, selber fest. Und wenn Ihre Kernbohrung nicht dort ist haben sie Pech gehabt.
    Ich würd beim EVU nachfragen. Vielleicht haben die ja auch abweichende Vorgaben vom 'Normalfall'.
     
Thema:

Höhe für Kernbohrung - Stromanschluss

Die Seite wird geladen...

Höhe für Kernbohrung - Stromanschluss - Ähnliche Themen

  1. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...
  2. Terrassenmauer Höhe ausgleichen

    Terrassenmauer Höhe ausgleichen: Hallo zusammen, ich möchte eine Terrassenmauer mit einem BIMS Hohlblockstein mauern. Diese Mauer soll auch ein Gefälle von 2% haben. Wenn ich mit...
  3. Gratsparren höher und flacheren Winkel als die anderen Sparren

    Gratsparren höher und flacheren Winkel als die anderen Sparren: Hallo, wahrscheinlich ist ja alles OK. Kann uns jemand sagen, warum der Gratsparren deutlich höher ist? Der Dachdecker möchte das bei uns schon...
  4. Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden

    Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden: Hallo zusammen, Leider konnte ich keine Antwort auf meine Frage nirgends finden. Daher über diesem Weg. Folgende Situation stellt sich bei mir...
  5. Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?

    Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?: Hallo zusammen, bevor ich die Frage stelle zunächst ein kurzer Hinweis, da mit Sicherheit Anmerkungen hierzu kommen werden: Ich bin gelernter...