Höhenunterschied Estrich

Diskutiere Höhenunterschied Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; würde gerne wissen welcher höhenunterschied beim estrich noch in der norm ist? also wenn man eine 1m latte hinlegt und der höhenunterschied...

  1. isis81

    isis81

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    salzburg
    würde gerne wissen welcher höhenunterschied beim estrich noch in der norm ist? also wenn man eine 1m latte hinlegt und der höhenunterschied beträgt 3,8mm ist das dann ok, oder hat die die fa gepfuscht?
     
  2. EMKA

    EMKA

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur
    Ort:
    Gifhorn
    DIN 18202 - Zulässige Ebenheitstoleranzen bei flächenfertigen Böden wie z. B. Estrich als Nutzestrich bzw. zur Aufnahme von Bodenbelägen bei Meßpunktabständen:

    Abstand / zul. Grenzwert
    0,1 m / 2 mm
    1,0 m / 4 mm
    4,0 m / 10 mm

    Damit sind die 3,8mm hart an der Grenze, jedoch noch im zulässigen Bereich. Glück für den Estrichleger und etwas mehr Spachtelmasse für den Fußbodenleger.
    ___________________________
    Wer baut, begibt sich in Gefahr.
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 22.10.2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1) Gilt die D(eutsche)IN in Ö- nicht.
    2) Sind das Ebenheitstoleranzen. Hier mal ein paar Themen suchen, wie schwer das selbst für Fachleute ist, nach der 18202 RICHTIG zu messen!!!

    Wie misst man eigentlich 3,8 mm unter Baustellenbedingungen???

    MfG
     
  4. isis81

    isis81

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    salzburg
    also vielleicht hab ich mich auch nicht ganz detailiert ausgedrückt:

    das problem besteht eigendlich darin, dass der boden bereits verlegt ist und man höhenunterschiede spürt. die fa die den erstrich gemacht hat hat auch den boden verlegt und uns gesagt, dass sich alles in der norm befinden. ich hab jetzt allerdings gehört, dass 3,8mm auf 1m nicht mehr ok sind.
     
  5. #5 Bauwahn, 22.10.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Die ÖNORMen sind ja meist recht ähnlich zu den DIN. Wie's hier aussieht, weiss ich aber auch nicht.

    Das fiese ist, für den Estrichleger mag's ok sein, für den Bodenleger (was ist's den für ein Boden?) evtl. nicht. Ein Parkett hat z.B. schon rein technisch höhere Ebenheitsanforderungen. Einen PVC-Belag legt man zur Not auch auf einem Acker aus.
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Keine Ahnung was in Ö so Sache ist. Sind Dellen / Wellen oder Höhenversprünge gemeint?
     
  7. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Häää???:o:yikes:eek:
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bei der 18202 wird die DIN18202 als ÖNORM DIN18202 angewandt.

    Gruß
    Ralf
     
  9. isis81

    isis81

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Makler
    Ort:
    salzburg
    es ist ein laminatboden
     
Thema: Höhenunterschied Estrich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich höhenunterschied

    ,
  2. fußbodenheizung höhenunterschied

    ,
  3. nutzestrich höhe

    ,
  4. bau boden Höhenunterschied stolper,
  5. höhenunterschied estrich,
  6. estrisch höhenunterschied,
  7. estrich höhen differenz,
  8. estrich höhenunterschied DIN
Die Seite wird geladen...

Höhenunterschied Estrich - Ähnliche Themen

  1. Gartenweg Höhenunterschied

    Gartenweg Höhenunterschied: Guten Tag, habe vor kurzen die Terasse fertiggestellt! Diese ist 18 cm höher als der Pflasterbau vor dem Haus! Wollte jetzt am Haus vorbei einen...
  2. Übergang Estrich-Betontreppe geringer Höhenunterschied

    Übergang Estrich-Betontreppe geringer Höhenunterschied: Hallo, lange ist's her, da habe ich gebaut, bzw. größtenteils bauen lassen, ein paar Kleinigkeiten sind aber übrig geblieben. Ob man's glauben mag...
  3. Estrich und Betontreppe - Höhenunterschied

    Estrich und Betontreppe - Höhenunterschied: Hallo zusammen, heute wurde bei uns der gesamte Estrich eingebaut. Nachdem die Arbeiten abgeschlossen waren, sprangen wir vom Eingang auf...
  4. Höhenunterschiede im Estrich

    Höhenunterschiede im Estrich: Hallo zusammen, das Erdgeschoß in unserem Neubau soll komplett mit den gleichen Fliesen augelegt werden. Jetzt wo der Estrich liegt, gibt es aber...
  5. Zulässiger Höhenunterschied beim Estrich

    Zulässiger Höhenunterschied beim Estrich: Beim Einbau der Treppe kam ich darauf, dass mein Zementestrich im Abschlussbereich der Treppe und in manchen Zimmerecken einen Höhenunterschied...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden