Hofentwässerung direkt in Kontrollschacht

Diskutiere Hofentwässerung direkt in Kontrollschacht im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, kann ich das Oberflächenwasser direkt in den Kontrollschacht leiten. Hintergrund ist der: Ich benötige im Hof einen Ablauf. Der kürzeste...

  1. #1 ReinerO, 02.02.2009
    ReinerO

    ReinerO

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Mundelsheim
    Hallo,
    kann ich das Oberflächenwasser direkt in den Kontrollschacht leiten.
    Hintergrund ist der: Ich benötige im Hof einen Ablauf.
    Der kürzeste Weg wäre direkt zum Kontrollschacht. Dachte das Abwasserrohr direkt durch den Beton in den Kontrollschacht zu führen. Ich müsste dann natürlich das Putzstück offen lassen.
    Direkt an den Kanal anzuschließen wäre sehr teuer der liegt über 4m tief. Daher wäre die o.g. Variante die günstigste Lösung.
    Spricht technisch etwas dagegen?
    Es gibt bei uns nur ein Mischsystem für das Abwasser.
    Gruß Reiner
     
  2. #2 wasweissich, 02.02.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mauer

    so ziemlich alle vorschriften und regelwerke.......

    wie und wo sind die fallrohre angeschlossen ?

    j.p.
     
  3. #3 ReinerO, 02.02.2009
    ReinerO

    ReinerO

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Mundelsheim
    die Fallrohre der Regenrinne sind 50m entfernt...

    Wenn ich direkt hinter dem Kontrollschacht (Richtung Haus) ein T-Stück setzen würde und dort einleiten wäre das ja o.k. - aber zu aufwändig - da liegen auch noc andere Leitungen darüber.
    Wo soll stehen dass das Putzstück geschlossen sein muß.
    Es gibt ja auch Kontrollschächte mit offenem Gerinne...

    Reiner
     
  4. #4 wasweissich, 02.02.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und was soll mir das sagen ?

    auch da sollte man hofenwässerung nicht aus 3m runterplätschern lassen.........
     
  5. #5 ReinerO, 02.02.2009
    ReinerO

    ReinerO

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Mundelsheim
    und warum nicht?

    bei mir plätschert es in allen Fallrohren...
    .. und das sind mehr als 3m

    wenns darum geht dass es ein geschlossenenes System sein soll dann "bastle" ich mir eine Putzöffnung an die ich die Entwässerung wie bei einem externen T-Stück anschließen kann und die trotzdem abnehmbar ist. Für ca. 1000 Euro Ersparnis kann ich da kreativ werden...
     
  6. #6 wasweissich, 02.02.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und was war jetzt deine frage ?

    seid ihr stolz auf mich wenn ich mir irgendwas basteln kann ?

    oder : wie schliesse ich die hofentwässerung regelwidrig an

    oder: wie pfuscht es sich am besten ?

    oder tatsächlich :Spricht technisch etwas dagegen? ??

    j.p.
     
  7. #7 alex2008, 02.02.2009
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    dann bastel dir eben einen Untersturzschacht
     
  8. Ecke

    Ecke

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Leipzig
    :mega_lol:
    erstmal auf so ne idee zu kommen ist ja schon der hammer :)
     
  9. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Jetzt übertreibt mal nicht! Regelwieerig hin oder her, ich hab das auch schon von amgeblich namhaften Firmen so ausgeführt gesehen. Unser GaLa Bauer hätte es auch so gemacht. (allerdings bei offenem Gerinne)
     
  10. #10 Manfred Abt, 03.02.2009
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Mir erschließt sich ja aus dem Text noch nicht, ob es um einen privaten Schacht oder einen Schacht der öffentlichen Entwässerungsanlage geht.

    NUR wenn privat: an Schacht anschließen, mit Bogen 90° und Fallrohr im Schacht bis unten führen und unten dann nochmals einen Bogen. Darauf achten, dass die sichere Begehbarkeit des Schachtes nicht gestört wird.
     
  11. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    also ich bin mal von privat ausgegangen. An einem öffentlichen Schacht einfach selbst was anschließen......na gut, man hat ja auch schon Pferde.....
     
  12. Ecke

    Ecke

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Leipzig
    ich bin von öffentlich ausgegangen, deshalb auch meine reaktion :shades
     
  13. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    ja, dann versteh ich Dich.
    Immer wieder schön, wie man aneinander vorbei reden kann...
     
  14. #14 ReinerO, 03.02.2009
    ReinerO

    ReinerO

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Mundelsheim
    ist mein eigener Kontrollschacht auf meinem Grundstück - dacht das sei klar - sorry

    und genau die Info Bogen Fallrohr Bogen hilft mir weiter. So werd ich es wohl angehen.

    Reiner
     
Thema: Hofentwässerung direkt in Kontrollschacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hofentwässerung schacht

    ,
  2. hofentwässerung an Kanal

    ,
  3. kontrollschacht mit putzstück

Die Seite wird geladen...

Hofentwässerung direkt in Kontrollschacht - Ähnliche Themen

  1. FBH teilweise ohne direkte Dämmung

    FBH teilweise ohne direkte Dämmung: Hallo zusammen, wir haben einen Anbau (ca. 32qm2) welcher nicht unterkellert ist, der Rohboden-Aufbau ist eine 25 cm Betonplatte und einer 12cm...
  2. Pultdach Flachdach Dämmung EPS XPS direkt unter Schweißbahn

    Pultdach Flachdach Dämmung EPS XPS direkt unter Schweißbahn: Hallo liebe Kollegen, ich bin gerade dabei, ein neues Dach für unseren Schuppen zu bauen. Zuvor waren Eternit Platten verlegt. Der Hauptsächliche...
  3. Hofentwässerung

    Hofentwässerung: Hallo Forum, ich brauche euren Rat zu folgendem Problem: Wir bewohnen ein eigenes Haus mit Regenwasserversickerung. Ich kenne weder Lage,...
  4. Hofentwässerung nicht angeschlossen

    Hofentwässerung nicht angeschlossen: Hallo, vielleicht kann mir jemand zum folgenden Problem einen Ratschlag geben: Vor 2 Jahren habe ich ein gebrauchtes Haus Baujahr 2005...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden