Hohle räume unter Estrich

Diskutiere Hohle räume unter Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo bei mir wurde vor 3 Jahren ein Gefälle von 3 cm auf 3 m gemacht mit Zementmörtel. Der Arbeiter meinte da es für den Betonestrich zu...

  1. #1 internetnihat, 17. September 2013
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Hallo
    bei mir wurde vor 3 Jahren ein Gefälle von 3 cm auf 3 m gemacht mit Zementmörtel.
    Der Arbeiter meinte da es für den Betonestrich zu niedrig ist wurde Zementmörtel benutzt mit Glasfaserstücke bzw Kunststofffetzen für Estrich.
    Jetzt wird der Belag erneuert wegen Beschädigungen der oberfläche von den Fliesen.
    Ich habe die Fliesen selber entfernt und mir ist beim Herausholen der Fliesen aufgefallen das einige Stellen hohl sind .
    Also ich denke das der Zement nicht am Beton gebunden hat.
    Es sind aber keine Risse im Estrich drin.
    Was ist zu tun ?
    Neu oder so lassen, da es eine Terrasse ist die Überdacht wird und anschließend mit R11 Feinsteinzeug belegt wird.
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Äh?

    Viel verstanden habe ich nicht. Wenn es aber hält und keine Risse hat, würde ich es lassen. Restrisiko bleibt halt.
     
  4. #3 internetnihat, 17. September 2013
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Hallo
    es geht darum das ein Gefälle auf der Terrasse erstellt worden ist mit Zementmörtel und an einigen Stellen sich evtl. abgelöst hat von der Betonplatte.
    Da durch hörte ich beim abschlagen der Fliesen hohle Stellen.
    Da es aber schon 3 Winter mit feuchtigkeit und frost überstanden hat und keine Risse aufweisst denke ich das es ohne Probleme drauf fliesen könnte.
    Aber da ich kein Fachmann bin habe ich dazu kein Vergleich ob es ok ist zum Fliesen.
    Auf dem Fliesenkleberresten waren schon Kristalle zu sehen.
    Die Fugen haben sich auch verabschiedet, es war seit 1-2 Jahren schon feucht gewesen was man nicht bemerkt hat.
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    Was du da liegen hast, kann man von hier nicht sehen.

    Allerdings stellt sich schon die Frage, wie die Abdichtung gemacht ist? Fliesen sind übrigens nie dicht, da sollte zumindest eine Abdichtung drunter. Kommt Wasser unter den Estrich(mörtel) der teilweise hohl liegt, kann es durch Frost zu Anhebungen kommen, selbst wenn drunter alles dicht ist. Wobei... ist da überhaupt eine Abdichtung drunter? Worauf ist dann der Verbund gemacht? Der ganze Aufbau ist völlig unklar.
     
  6. #5 internetnihat, 17. September 2013
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker

    Hallo
    als erstes wurde Beton mit Stahlnägeln gegossen (Stahlbeton) dadrauf wurde Grundiert und Gefälle teingebracht ohne Dichtung.
    Dadtauf Fliesen geklebt.
    Was sollte ich den jetzt noch machen bevor ich Fliesen lasse?
    Dichtung?
    mfg
     
  7. Lebski

    Lebski Gast

    Ja. eine alternative Abdichtung unter die Fliesen.

    Oder eine Abdichtung und Platten auf Lager (Mörtelsäcke)

    Fliesen einfach so auf Zementestrich im Freien hält selten lang.
     
  8. #7 internetnihat, 17. September 2013
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Danke für die infos.
    Was kann ich den benutzen mit geringer höhe ? Gibt es da etwas von pci?
     
  9. Lebski

    Lebski Gast

    Such mal nach Abdichtung und Entkopplung.

    Produkte selbst werden hier nicht besprochen. Wobei sich die Hersteller nicht viel nehmen, viele kaufen das nur zu und kleben ihren Namen drauf. Wichtig ist halt, Verarbeitungsrichtlinien einzuhalten.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 internetnihat, 18. September 2013
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Hallo
    das mit dem umeteketieren oder nur umfüllen kenne ich.
    Macht unser grosses Chemiekonzern auch trotz mehrere Milarden Einnahmen.
     
  12. #10 internetnihat, 20. September 2013
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Hallo zusammen
    ich habe mich gestern entschlossen den "Estrich" Zementmörtel mit Kunstfaser zu entfernen.
    Ich habe schon gestern abend ein kleinen teil entfernt,muss aber sagen das ich richtig drauf kloppen musste damit der Belas Risse bekommt.
    Trotz keine Zulassung und Erprobungen hat es bis jetzt gehalten und hätte auch gehalten wären die hohlräume unter dem Estrich nicht gewesen.
    Ich führe es zurück das man den Estrich bei zu heissem Wetter gelegt hat und das Wasser zu schnell raus war.

    Jetzt kommt ein neuer Estrich mit Abdichtung.Abkoppeln brauche ich glaube ich nicht nach Rücksprache mit Der Technik von einigen Herstellern .
    Die Terasse wurde späte an dem Haus zugefügt und ist auch kein Wohnraum.
    Soll nur Überdacht werden und zum schutz der Gartenmöbel dienen.

    MFG
    Nihat
     
Thema:

Hohle räume unter Estrich

Die Seite wird geladen...

Hohle räume unter Estrich - Ähnliche Themen

  1. Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme

    Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme: Hallo zusammen, wir möchten um unsere Gastherme einen Raum (so klein wie möglich, so groß wie nötig :-)) mit seitlicher Tür (vorgeschriebene Zu-...
  2. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  3. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  4. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...