(Holz)Ofen direkt an kalter Außenluft anschließen oder nicht

Diskutiere (Holz)Ofen direkt an kalter Außenluft anschließen oder nicht im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hi. Hi. Hab eben mitm Schorni telefoniert. Bin dabei mir Gedanken zu machen, wegem Kamin. Evtl. kleiner Pelletofen oder Holzofen ins...

  1. #1 malgucken, 28.11.2014
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Hi.

    Hi.

    Hab eben mitm Schorni telefoniert.
    Bin dabei mir Gedanken zu machen, wegem Kamin. Evtl. kleiner Pelletofen oder Holzofen ins Wohnzimmer, an der Außenwand.
    Da würde sich ein außenliegender Kamin anbieten. Edelstahl oder gemauert (Stecksatz).
    Umlufthaube sollte/könnte mit nem Fensterschalter gesteuert werden, meinte er.

    Außerdem würde er den Ofen nicht über ein Loch in der Wand direkt mit Luft versorgen, kalte Flamme…

    Wie seht ihr das, was gibt es für Alternativen (Über den Kamin die Luft auch einziehen, dabei kühlen die Abgase ab, Kondensat….)

    Was für Vorteile/Nachteile ergeben sich, wie schlimm ist die direkte Außenluftzufuhr an den Kamin?

    Danke, schönes WE
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wozu ein Fensterschalter bei einer Umlufthaube?

    Bei einem Holzofen würde ich die Verbrennungsluft direkt zuführen, mit geringstem Druckverlust. Dadurch sollte das Anfeuern einfacher werden. Bei einem Pelletofen mit Gebläse ist das nicht so kritisch.
     
  3. #3 malgucken, 28.11.2014
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    sorry, abluft.

    Angeblich Kondensat, Rost usw. wenn man einfach ein Loch neben dem Ofen nach außen macht....

    Hat da jemand Erfahrung? Normaler Holzofen oder beim selbstladenen Pelletofen?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Einfach ein Loch neben dem Ofen? Es geht doch um raumluftunabhängigen Betrieb. oder etwa nicht?
     
  5. #5 Theo Kern, 29.11.2014
    Theo Kern

    Theo Kern

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Ofenbauer
    Ort:
    Kolbermoor
    Die Verbrennungsluftleitung muss, innerhalb des Wohnraumes, natürlich außen gedämmt sein.
    Sonst fällt da Kondensat an.
    Sie muss natürlich auch direkt an den Ofen angeschlossen sein.

    Alles andere hat R.B. schon beantwortet.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Interessant.
    Ha er sich dieses Prinzip schon patentieren lassen...?

    Im Ernst:
    Das ist die beste Lösung!
    Warum er davon nicht überzeugt ist, kann ich nicht nachvollziehen.

    Natürlich nicht in Form eines simplen Lochs, sondern einer gedämmten Rohrdurchführung mit direktem Anschluß an den Ofen.
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich frag mich warum Motoren mit eiskalter, trockener Luft am Besten laufen wenn das doch eine kalte Flamme gibt...
     
  8. #8 Manuelcbr, 29.11.2014
    Manuelcbr

    Manuelcbr

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Blankenhain
    Physikalisch betrachtet gibt es keine Kälte!
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So betrachtet gibt es auch keine Schulden...
    Trotzdem gibt es Leute, die welche haben!

    Hat Dir Nolu von seinem Zeugs was abgegeben?
     
  10. #10 malgucken, 01.12.2014
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Wer sagt dass, das Motoren mit kalter trockener am Besten laufen...was heißt schon am Besten...CO, NOx...Werte


    Also können wir die Meinugen hier so zusammenfassen, angenommen es wird ein selbstladener Pelletofen, diesen via (isoliertem) Loch/Rohr die Außenluft direkt zuführen, über ein möglichst kurzes Zuluftrohr.

    Dunstabzughaube bleibt davon da unberührt. Angenommen Ofen ist aus und die Haube läuft, Fenster sind zu. Strömt dann Luft aus dem Ofen in den Wohnraum, ohne Dreck aus dem Ofen?
     
Thema:

(Holz)Ofen direkt an kalter Außenluft anschließen oder nicht

Die Seite wird geladen...

(Holz)Ofen direkt an kalter Außenluft anschließen oder nicht - Ähnliche Themen

  1. Holz-Beton-Verbund, Verständnisfrage

    Holz-Beton-Verbund, Verständnisfrage: http://www.forum-holzbau.com/pdf/12_EBH_15_Bathon.pdf Zitat: Optimale Nutzung der spezifischen Werkstoffeigenschaften: Durch die Herstellung des...
  2. Mischbauweise Stein und Holz für den EFH-Bau?

    Mischbauweise Stein und Holz für den EFH-Bau?: Wir überlegen, ein zweistöckiges EFH im EG massiv und im OG aus Holz bauen zu lassen. Macht das Sinn? Zumindest wird damit geworben, dass bei...
  3. Holz im Außenbereich nur grundieren?

    Holz im Außenbereich nur grundieren?: Hallo, grundiere gerade einen Treppenüberbau aus Holz mit Grundierung. reicht es aus das Holz nur zu grundieren,oder muss es auch noch lackiert...
  4. Produktempfehlung: Farbe für alte Holz-Kastenfenster. Wer hat Erfahrung?

    Produktempfehlung: Farbe für alte Holz-Kastenfenster. Wer hat Erfahrung?: RAL weiß. Wir haben alte Kastenfenster aus Holz, von ca. 1915. Die sind an sich in Ordnung und müssen nach Denkmalvorgabe auch erhalten und...
  5. Ofen (Holz verbrennen) nachrüsten

    Ofen (Holz verbrennen) nachrüsten: Hallo, ich möchte kurz euren Rat einholen wie ich genau verfahren soll. Ich möchte in meinem erst neu erworbenen Haus einen Ofen nachrüsten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden