Holzboden und Fussbodenheizung

Diskutiere Holzboden und Fussbodenheizung im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Zusammen, wir würden gerne Fussbodenheizung nehmen, wollen aber auf einen schönen Holzfussboden nicht verzichten (Diele, o.Ä.) Geht...

  1. Barossi

    Barossi

    Dabei seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing Biomedizin
    Ort:
    Hamburger "Speckgürtel"
    Hallo Zusammen,

    wir würden gerne Fussbodenheizung nehmen, wollen aber auf einen schönen Holzfussboden nicht verzichten (Diele, o.Ä.)

    Geht das? Wie sind Eure Erfahrungen?

    LG Barossi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige

    Dabei seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    Rottweil (BW)
  4. Barossi

    Barossi

    Dabei seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing Biomedizin
    Ort:
    Hamburger "Speckgürtel"
    Moin Sigi,

    wahnsinnig hilfreich :-)

    Ich hatte deshalb extra nach eigenen Erfahrungen gefragt .... wie funktioniert das mit der Wärmeabgabe im Holz vs Fliese? ...etc...

    (Lass uns doch das Forum dicht machen, wir googeln alles!)

    "Googlen" ist bei Weitem nicht objektiv und neutral, gibt es hier doch auch eine große "Holz und Herstellerlobby"!


    LG Barossi
     
  5. Neige

    Neige

    Dabei seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    Rottweil (BW)
    Man könnte auch auf die Frage:
    Ja geht, antworten

    und auf:
    gut.....

    Du merkst deine Frage ist doch sehr allgemein gehalten, wesswegen ich auf Google verwiesen habe. Zumindest findest du reichlich Anhaltspunkte die dir auf detailierten Fragen, welche hier halt nicht bekannt sind, weiterhelfen.
     
  6. lreplrep

    lreplrep

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Westerwald
    Das hängt wohl vom Einzelfall ab (benötigte Heizleistung/qm, Vorlauftemperatur, Holzdicke, geklebt oder nicht etc.). So ganz grob lässte die Heizleistung (bei 15mm Holz statt 10mm Keramik, Vorlauf 33/28°C) um 30% nach. Ob das ein Problem ist hängt wieder vom Einzellfall ab (u.a. Wärmeerzeuger).

    Am Besten lässt du das Ganze bei der Auslegung der FBH korrekt berechnen, dann weißt du was Sache ist.
     
  7. poelwick

    poelwick

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobilienökonom
    Ort:
    RLP
    warum Fußbodenheizung?
    als Alternative mal über Wandflächenheizung nachgedacht?
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Neu- oder Altbau?
    Welcher Wärmedämmstandard?
     
  9. Barossi

    Barossi

    Dabei seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing Biomedizin
    Ort:
    Hamburger "Speckgürtel"
    Hallo,

    es wird ein Neubau werden um und bei KFW70. Wandflächenheizung scheidet aufgrund der nicht mehr zu-zu-stellenden Wände aus.

    LG Barossi
     
  10. poelwick

    poelwick

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobilienökonom
    Ort:
    RLP
    habt Ihr Wandschränke an allen 4 Raumseiten? auweh
    da die Aussenwände eh nicht zugestellt werden sollen, wäre das ne durchaus mögliche Alternative.
    Bei KFW 70 braucht es ja eh kaum Heizung
    wissen doch alle ENEV Beführworter
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann ist FBH mit Holz (oder jedem anderen Belag) gar kein Problem.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Thomas Traut, 11. August 2015
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Wir haben außer in Diele und Bädern im ganzen Haus verklebtes Parkett und Fb.-Hzg. mit WP ohne Absenkung. Das funktioniert super.
     
  14. Rico M

    Rico M

    Dabei seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Lausitz
    habe 3cm Massivdielen Eiche verlegt- und die Räume sind warm (nicht nur jetzt- auch im Winter :hammer: )
     
Thema:

Holzboden und Fussbodenheizung

Die Seite wird geladen...

Holzboden und Fussbodenheizung - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  2. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  3. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...
  4. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...
  5. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...