Holzfenster und 6cm dicke Außenfensterbänke

Diskutiere Holzfenster und 6cm dicke Außenfensterbänke im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bekomme 6cm dicke Außenfensterbänke aus Sandstein. Die Fenster aus Eichenholz bzw. deren Blendrahmen haben einen 3cm Falz. Das...

  1. #1 Hunsbuckel, 5. Januar 2009
    Hunsbuckel

    Hunsbuckel

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bretzenheim
    Hallo,
    ich bekomme 6cm dicke Außenfensterbänke aus Sandstein.
    Die Fenster aus Eichenholz bzw. deren Blendrahmen haben einen 3cm Falz.
    Das Mauerwerk besteht aus 36,5er S9 Poroton.
    Der Tischler bietet 2 Optionen:
    Fensterhöhe entsprechend der lichten Höhe der Leibung ... und dann nachträglich
    für die Fensterbank das Mauerwerk be"schneiden" und "stemmen" - oder Fenster 4cm niedrieger fertigen lassen.
    Welche Lösungen empfehlen hier die Experten?

    Meinen Planer, habe ich hierzu noch nicht befragt - weil:
    ich noch nicht alle Beiträge im Forum zum Thema Außenfensterbank und Naturstein
    durchgelesen habe....
    Ich habe allerdings auch bei noch keinen Thema so viele unterschiedliche und sich widersprechende Expertenmeinungen erstaunt zur Kenntnis genommen;-)

    Also... ob nun eine Folienwanne oder eine Schweißbahn:-) etc. unter die Fensterbank sollte...
    möchte ich erst mal außen vorlassen.

    Gruesse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olaf (†), 5. Januar 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Wo...

    ist eigentlich das Problem?
    Machen kann man beides - die Entscheidung liegt bei Dir.
    a) kleinere Fensterfläche und höher liegende Innenfensterbänke
    b) Mehrarbeit - wer bezahlt die? Gefühlsmäßig sach ich mal die (technisch) schlechtere Variante, weil Wegspitzen des Porotons? Aber da sollten die Steinfritzen mal was dazu sagen.

    Aber eins wäre interessant zu wissen (wegen der Folgen) - warum taucht das Thema erst jetzt auf?
     
  4. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    [offtopic]

    Steinfritzen... Das habe ich ja solang nicht mehr gehört... :konfusius
    Göttlich .....

    Grüße aus dem nun auch verschneiten Nürnberg

    [/offtopic]
     
  5. Pelztier

    Pelztier

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Trier
    Eine Möglichkeit wäre das Fenster unten mit einer 3cm Verbreiterung zu versehen (über die gesamte Tiefe des Rahmenprofils) und dann einen 6cm Falz einzufräsen. Allerdings wird dann die Innenansicht des unteren Rahmenprofils größer.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn schon gemauert ist, würde ich tunlichst vermeiden, am Mauerwerk herunzuschnipseln (kloopfen schon gar nicht!).
    Also höher setzen (entweder einschließlich der Innenfensterbank oder eben mit dem beschriebenen größeren Falz).
     
  7. Pelztier

    Pelztier

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Trier
    Nachtrag: Es muss nicht unbedingt eine separate Verbreiterung sein. Event. kann auch das untere Rahmenprofil insgesamt auf die notwendige Höhe angepasst werden. Dann verschwindet die Fuge die bei einer separaten Verbreiterung entsteht.
     
  8. #7 Hunsbuckel, 6. Januar 2009
    Hunsbuckel

    Hunsbuckel

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bretzenheim
    Der Tischler kann statt dem Standard-3cm-Falz einen 4cm Falz fräsen.
    Wenn ich nun von 6cm Außenfensterbankdicke + 1cm für Mörtel/Kleber/Folie etc. ausgehe,
    müssten die Fenster nur 3cm niedriger gebaut werden.
    Ich könnten doch unten in die Leibung von der inneren Vorderkante bis unter den Blendramen/Beginn Falz einen 3cm dicken Hartschaumstreifen kleben, auf dem das Fenster sitzt und auf dem dann später die Innenfensterbank aufgebracht wird?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pelztier

    Pelztier

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Trier
    Der Tischler kann auch einen 6cm Falz fräsen - wenn er will (Mit ensprechend breiterem unterem Rahmenholz oder halt Verbreiterung). Hartschaumstreifen ist in meinen Augen Murks. Den kannste höchstens innen machen um die Differenz zum Innenbankfalz zu überbrücken und darauf die Innenbank setzen. Dann haste innen eine "normale" Innenansicht.
     
  11. #9 Hunsbuckel, 6. Januar 2009
    Hunsbuckel

    Hunsbuckel

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bretzenheim
    Jo... das hab ich inzwischen eingesehen ... Tischler und Archi benutzten auch den Begriff "Murks" ... war ja nur so 'ne Laien-Idee ;-)

    ... aber innen werde ich's wohl machen, damit die Innenfensterbank (Holz) nicht zu gewaltig dick werden muß
     
Thema:

Holzfenster und 6cm dicke Außenfensterbänke

Die Seite wird geladen...

Holzfenster und 6cm dicke Außenfensterbänke - Ähnliche Themen

  1. Holzfenster Feuchtigkeit

    Holzfenster Feuchtigkeit: Grüße Da ich gerade den Innenputz bekommen hier meine Frage. Habe unten im Essbereich Holz/Alu Fenster der Firma Rekord. Da beim Innenputz viel...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. 45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz)

    45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz): Tag zusammen... Ich weis, das Thema wurde in verschiedenen Varianten schon X-Mal durchgekaut, wollte trotzdem gerade genau für meinen Fall eure...
  4. Holzfenster zu Parkett... was habt ihr?

    Holzfenster zu Parkett... was habt ihr?: Hallo zusammen, ich steh aktuell vor einer eher schwierigen Entscheidung. Als Fenster hätte ich auf der Innenseite gerne Holz zum...
  5. Wie rund dürfen Naturstein-Aussenfensterbänke sein

    Wie rund dürfen Naturstein-Aussenfensterbänke sein: Bei unserem Neubau wurden bei zwei Fenstern die Naturstein-Aussensterbänke rund eingebaut (wenn man über die vordere Kante schaut). Der...