Holzpalisaden werden morsch - was tun?

Diskutiere Holzpalisaden werden morsch - was tun? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf dieses Forum gestoßen und bin, nach ein bißchen einlesen, ganz begeistert von der...

  1. #1 BakedBeans, 05.08.2012
    BakedBeans

    BakedBeans

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettmann
    Hallo,
    auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf dieses Forum gestoßen und bin, nach ein bißchen einlesen, ganz begeistert von der Fachkompetenz, die man hier antrifft. Zum Problem: Ich habe eine Gartenumrandung aus Holzpfosten, mittlerweile sind sie ca. 30 Jahre alt und beginnen, sich von der Wetterseite oben her aufzulösen und nach innen durchzufaulen. Über kurz oder lang müssen sie vermutlich ausgetauscht werden, aber das würde ich natürlich gerne möglichst lange hinauszögern. Kann ich die Pfosten bis dahin mit irgendwas verfüllen? Bauschaum? Zement? Wäre toll wenn da jemand eine Idee hätte.
    Vielen Dank schonmal, Heinz
     
  2. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...ob die Sache lohnt oder ob ein sofortiger Austausch nicht sinnvoller ist, kann man natürlich über ein Forum nicht sehen

    Bauschaum schon mal nicht, Beton evtl ....das Wichtigste wäre aus meiner Sicht aber eine schützende Abdeckung, die verhindert, dass das Regenwasser oben reinläuft. ...kann man vieilleicht aus dem Beton anformen
     
  3. #3 Gast036816, 05.08.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    es hilft nur die radikalkur. morsches holz kannst du auf diese art nicht wieder zum leben bringen.
     
  4. #4 wasweissich, 05.08.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn man auch noch sehen könnte , wie das aussieht , konnte man ja vielleicht ....
     
  5. #5 OLger MD, 05.08.2012
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    ...falls der obere Überstand noch groß genug ist, das obere Ende schräg absägen, damit das Regenwasser etwas besser abläuft und so die Total-OP noch ein klein wenig hinauszögern, falls für die o.g. Abdeckung die Festigkeit für die Verankerung nicht mehr gegeben sein sollte..
    Holger
     
  6. #6 BakedBeans, 05.08.2012
    BakedBeans

    BakedBeans

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettmann
    Ich würde so gerne Fotos hochladen, aber es gelingt mir nicht. Vielleicht muß mein Account noch verifiziert werden... ich versuchs morgen noch mal, erstmal vielen Dank für die guten Hinweise.
     
  7. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Wenn Holz erstmal durch ist, sind kosmetische reparaturen meist nur von kurzer Dauer. Es ist Zeit und Nervenschonender die Pfosten an einem Wochenende komplett auszutauschen. seien sie froh, das die Pfosten so lange gehalten haben.
     
  8. #8 BakedBeans, 06.08.2012
    BakedBeans

    BakedBeans

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettmann
    Guten Morgen,
    hier zur Verdeutlichung die Bilder.
    Schönen Gruß,
    Heinz
     

    Anhänge:

  9. #9 Gast036816, 06.08.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nicht zaunpfähle, sondern palisaden, hüfthoch. wie mögen die wohl auf der erdangefüllten seite aussehen?

    wenn die 30 jahre alt sind, haben sie sich ganz gut gehalten. da bleibt nur weg und neu, vielleicht vorher über eine dauerhafte lösung nachdenken.
     
  10. #10 BakedBeans, 06.08.2012
    BakedBeans

    BakedBeans

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettmann
    Palisaden... ich hatte gleich das Gefühl, daß "Zaunpfahl" es nicht ganz trifft. Eher Brusthoch.
    Die sind kaum mit Erde angefüllt, eher im Boden versenkt. Und die meisten sehen noch erstaunlich gut aus und sitzen vor allem bombenfest.
     
  11. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..wie tief geht denn der weiche Schmodder....
     
  12. #12 BakedBeans, 06.08.2012
    BakedBeans

    BakedBeans

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettmann
    bernix: verschieden, zwischen 10 cm und ca. 40 cm. Der muß auf jeden Fall raus, oder?
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Jo... Und das wasser muß weggehalten werden, also einen Deckel drüber machen...
     
  14. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Habe das gleiche Problem mit hohen Palisaden (35 J.) als Sichtschutz zu den Nachbarn. Deckel drüber würde mir nicht so gefallen.

    Wenn die Palisaden in einem Betonfundament stehen, dann kann man sie lt. Sägewerk leicht entfernen und ersetzen. Bei einem Durchmesser von 16 cm = 8,32 + MwSt pro lfd. Meter, kesseldruckimprägniert, ab Sägewerk - im Frankenwald.
     
  15. #15 wasweissich, 06.08.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    sägewerk = holz zusägen und verkaufen .... nix palisaden tauschen , sichtschutz reparieren usw ....

    das mit dem leicht und schnell entfernen und ersetzten kann ganz schön schwierig werden ...:yikes
     
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn man solche Palisaden hat sollte man tunlichst unterlassen sie durch Holz zu ersetzen.

    Holz gehört nicht in den Erdbereich rein.

    DIE Hölzer, die da so ewig drin gehalten haben sind ziemlich bös belastet mit Chemikalien und es ist seit 1992 verboten Bahnschwellen und Telegrafenmasten wiederzuverwenden...

    Das heute Zeug ist bei weitem nicht mehr so haltbar...
     
  17. #17 ars vivendi, 08.08.2012
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Bei den alten Palisaden lohnt kein Handgriff mehr. Raus damit und etwas neues vernünftiges gesetzt. Wenn wieder Holz, dann haltbares wie zb Eiche oder Robinie. Und mit dem einfach raus und wieder rein lt Sägewerk würde ich so nicht unterschreiben:e_smiley_brille02::mega_lol:
     
  18. #18 BakedBeans, 10.08.2012
    BakedBeans

    BakedBeans

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mettmann
    Vielen Dank für die vielen Antworten - ich werde am Wochenende mal an einer Palisade die Betonlösung ausprobieren, ist sicher keine Dauerlösung, aber vielleicht kann ich damit den Komplettaustausch noch etwas verzögern.
     
  19. #19 Gast036816, 10.08.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    da bin ich aber gespannt!!!
     
  20. #20 Stefan08031967, 10.08.2012
    Stefan08031967

    Stefan08031967 Gast

    Hi,

    ich hatte das selbe Problem und mit Efeu gelöst.

    Wächst recht schnell und sieht besser aus als vorher.

    Stefan
     
Thema: Holzpalisaden werden morsch - was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. palisaden entfernen

    ,
  2. holzpalisaden ersetzen

    ,
  3. holzpfosten ersetzen

    ,
  4. holzpalisaden austauschen ,
  5. holzpalisaden erneuern,
  6. holzpalisaden entfernen,
  7. holzpalisaden als Hangbefestigung austauschen,
  8. holz palisade entfernen,
  9. holzpalisaden sanieren,
  10. palisaden verkleiden,
  11. palisaden ersetzen,
  12. palisaden reparieren,
  13. abgefaulte Pallisaden herausziehen,
  14. einbetonierte morsche holzpalisaden entfernen,
  15. palisaden morsch hält der hang,
  16. holzpalisaden abbrechen,
  17. palisaden holz durch beton,
  18. morsche Zaunpfähle reparieren Palisaden,
  19. austausch von alten Palisaden,
  20. palisaden setztn dass sie nicht faulen,
  21. verfaulte palisade ausbauen,
  22. tipp alte holzpflöcke entfernen,
  23. Alte bahnschwellen einbetoniert entfernen,
  24. palisaden holz austauschen,
  25. holzpalisate sichtschutz
Die Seite wird geladen...

Holzpalisaden werden morsch - was tun? - Ähnliche Themen

  1. Morsches holz

    Morsches holz: Hallo zusammen, Hat jemand Erfahrung mit reperaturen an Morsches Holz? Der Tragbalken wo das Dach drauf liegt ist auf der einen Seite Morsch. Es...
  2. Einbetonierte faule Holzpalisaden wie entfernen?

    Einbetonierte faule Holzpalisaden wie entfernen?: Hallo zusammen, erstmal, starkes Forum! Nun zu meiner Frage: Wir haben an einer Seite Holzpalisaden als Hangsicherung verbaut. Diese Palisaden...
  3. Morsche Balken durch Beton ersetzen

    Morsche Balken durch Beton ersetzen: Liebe Bauexperten, ich wohne in einem 500 Jahre alten, vielfach umgebauten Holzhaus in Oberösterreich, das ich versuche, Stück für Stück zu...
  4. Holzpalisaden faulen weg - Hangbefestigung im Bestand ?

    Holzpalisaden faulen weg - Hangbefestigung im Bestand ?: Hallo zusammen, bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Habe vor 2 Jahren eine DHH mit Bj. 1993 gekauft welches wunderschön am Hang liegt....
  5. Holzpalisade fault weg

    Holzpalisade fault weg: Guten Abend allerseits, es ist an der Zeit, die Palisade zu erneuern. Ehrich gesagt ist dies durch eine Fachfima (zumindest meine ich das) machen...