Holzrahmenüberstand über Kellerdecke

Diskutiere Holzrahmenüberstand über Kellerdecke im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, folgende "Herausforderung" Unser Kellerbauer hat die Kelleraußenwand mit 12,5 cm Isolierung und 17,5 cm Betonfertigteil...

  1. Kopp82

    Kopp82

    Dabei seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Kaufmann
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen,

    folgende "Herausforderung"

    Unser Kellerbauer hat die Kelleraußenwand mit 12,5 cm Isolierung und 17,5 cm Betonfertigteil geplant.
    Der Wandaufbau des Holzständerhauses ist (außen nach innen) 4 cm holzfaserdämmplatte, 16 cm ständer, 10cm rest (osb, gk, installebene).

    Das würde bedeuten, das der Holzständer zu ~8,5 cm auf der Kellerdämmung steht und nur zu 7,5cm auf der Kellerdecke.
    Das kann doch unmöglich funktionieren? Oder etwa doch?

    Statiker ist informiert, aber im Urlaub und ich hab innere Unruhe. Jemand den ienen oder anderen Gedanken hierzu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    es gibt 2 varianten, ein bauteil "hinzurechnen":
    1. a bissi schlauer rechnen
    2. a bissi schlechter rechnen

    der "statiker" deines gü wird sich irgendwo
    dazwischen bewegen - ich würde mich bei so
    einem ansinnen überhaupt nicht bewegen:
    für mich ist das konstruktiver supermist.
    andere finde´s toll :D

    zu welcher variante das pendel mehr ausschlägt,
    kannst du selber raten .. und auch überlegen, ob
    1-2cm masstoleranz bei 7,5cm auflager womöglich
    eine rolle spielen ;)
     
  4. Kopp82

    Kopp82

    Dabei seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Kaufmann
    Ort:
    Bayern
    für alle suchenden:

    Grundsatz: Statische Teile dürfen nur zu 1/3tel überstehen.
    In meinem Fall darf der 16 cm Holzständer nur zu 5,3cm überstehen.
    Konsequenz: Am keller ist nur Platz für 9 cm Dämmung.
     
  5. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Was ist mit der Variante die Holzfaserdämmung dicker zu machen? Oder die Ständer?

    Ich hab 20er Ständer und 10cm Dämmung an der HRB Wand (+12.5mm äußere Beplankung).

    Damit ergibt sich hier das der Keller noch mit 12cm gedämmt werden kann und 4cm "Vorsprung" zur Fassade ergibt.

    Mit deinen 9cm ergibt sich gar kein Vorsprung mehr - das wäre mir nix.... die Fassade soll ja auch ordentlich abtropfen - und oben wurden auch Maßtoleranzen erwähnt - also "auf Kante nähen" kann nach hinten losgehen.
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ist zwar nicht immer verkehrt, aber als grundsatz ist das krampf.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 19. September 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Falsch!
     
  8. Kopp82

    Kopp82

    Dabei seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Kaufmann
    Ort:
    Bayern
    meine herren... "wenn man bündig abschließen will" hab ich vergessen zu schreiben.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ralf Dühlmeyer, 22. September 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Auch mit der Ergänzung bleibts bei: Falsch!

    Es ist soviel Platz, wie der Statiker an Überstand nachweisen oder durch konstruktive Lösungen abfangen kann.
     
  11. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    es gibt durchaus noch andere probleme, als die
    kellerdämmung: zb die befestigung der schwellen
    und dübelrandabstände.
     
Thema:

Holzrahmenüberstand über Kellerdecke

Die Seite wird geladen...

Holzrahmenüberstand über Kellerdecke - Ähnliche Themen

  1. Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert

    Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert: Guten Tag zusammen, ich würde mich über einige kompetente Meinungen zu folgendem Problem freuen: Wir wollen uns eine Eigentumsimmobilie kaufen,...
  2. Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum

    Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum: Hallo, ich isoliere gerade unsere Kellerdecke mit 100mm isover Platten. Der Hersteller empfiehl Klebemörtel den ich auch gekauft habe. Das Problem...
  3. Kellerdecke... mal wieder!

    Kellerdecke... mal wieder!: Habe schon einige Threads gelesen, dennoch werde ich nicht ganz schlau daraus was ich machen soll. Ich habe mir gerade für meine Familie ein etwa...
  4. Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.

    Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.: Siehe Bild
  5. Entwässerung an Kellerdecke sichtbar - Ist das nicht anders machbar ?

    Entwässerung an Kellerdecke sichtbar - Ist das nicht anders machbar ?: Hallo, zu aller erst möchte ich sagen dass es mir klar ist dass irgendwo / irgendwie entwässert werden muss. Wir haben heute unseren...