Holzständerbau: Dampfbremse Folie kleiner Riss

Diskutiere Holzständerbau: Dampfbremse Folie kleiner Riss im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir bauen ein Haus in Holzständerbauweise. Das befestigen der Dampfbrems-Folie war z.T in Eigenleistung. Nachdem die Folie...

  1. AleEck

    AleEck

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hessen, Birkenau
    Hallo zusammen,

    wir bauen ein Haus in Holzständerbauweise. Das befestigen der Dampfbrems-Folie war z.T in Eigenleistung. Nachdem die Folie befestigt war, haben wir die Rigips Platten an die Decke und die Wände genagelt/getackert/geschraubt.

    Mir ist gestern ein Missgeschick mit einem Messer an einer Ecke passiert. Ich habe eigentlich Dreck von der Rigipsplatte abkratzen wollen und bin ausversehen in den "Stoß" gerutscht und habe dadurch die Folie ca. 4 cm eingeschnitten.
    Jetzt möchte ich diesen Riss natürlich irgendwie schließen.

    Zum Einen könnte ich jetzt natürlich die Rigipsplatte aufschneiden, abnehmen und den Riss mit grünem Band eines bekannten Schweizer Herstellers (S***) verschließen. Dieses Band habe ich bereits sowieso verwendet.

    Jetzt würde ich nur ungern die Rigisplatte aufschneiden. Ich habe gesehen, dass es dieses Band vom selben Hersteller auch in flüßiger Form gibt.

    Jetzt ist meine Frage:
    Spricht etwas dagegen die flüßige Form zu kaufen und diese in den "Stoß" zu spritzen ?
    Ist es besser, wenn ich die Rigisplatte aufschneide und den Riss mit dem Band verschließe ?


    Vielen Dank für eure Antworten

    Viele Grüße
     
  2. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Kannst du die Rigisplatte nicht noch mal abmachen oder hast du schon alles verspachtelt? Ich persönlich würde die Rigistplatte abmachen und die Stelle ordentlich verkleben.

    Habe mal so eine Frage. Hast du zwischen Rigisplatte und Dampfbremsefolie eine Installationsschicht?
     
  3. AleEck

    AleEck

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hessen, Birkenau
    Danke für deine Antwort!

    Ja es ist schon alles verspachtelt, aber nichts desto trotz will ichs ja richtig machen :) lieber jetzt nochmal ranklotzen, als den ärger die nächsten paar jährchen ;-)

    Der Fertighaushersteller hat keine Installationsebene vorgesehen. Gibt also leider keine.
     
  4. #4 floauso, 15.05.2013
    floauso

    floauso

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büromensch
    Ort:
    Hamburg
    Mach die Platte wieder ab, verklebe die Folie und bring wieder ne neue Platte an.

    Der Kleber aus der Kartusche ist zum Kleben der Folie an das Mauerwerk. Damit bekommst du einen Riss aber nicht richtig verschlossen.

    Der Aufwand die Platte zu entfernen, die Folie neu zu kleben, eine neue Platte neu anzubringen und zu verspachteln ist ja nicht so groß. Bei so etwas ist einfach anpacken und machen meist sogar schneller erledigt, als das Internet zu Rate zu ziehen.
     
  5. AleEck

    AleEck

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hessen, Birkenau
    ok danke für die Antwort =)

    werd ich dann tun
     
Thema: Holzständerbau: Dampfbremse Folie kleiner Riss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. riss in dampfsperre reparieren

    ,
  2. riss in dampfbremse

Die Seite wird geladen...

Holzständerbau: Dampfbremse Folie kleiner Riss - Ähnliche Themen

  1. Holzständerbau Starkes Knacken und Versatz an Fassade

    Holzständerbau Starkes Knacken und Versatz an Fassade: Hallo zusammen Ich bin neu hier, bin Besitzer eines Fertig-Hauses Holständerbauweise Baujahr 1992, ein „Elba Haus“. Wir haben das Haus vor ca. 10...
  2. Holzständerbau 1978 Dämmen von Innen

    Holzständerbau 1978 Dämmen von Innen: Hi, Ich habe da eine Frage . Wir haben ein altes Holzständerhaus von 1978 und wollen dieses neu dämmen. Aktuell sieht der Außenwandaufbau von...
  3. Holzständerbau

    Holzständerbau: Hallo zusammen, ich sitz gerade an einer Studienarbeit und konstruiere dafür verschiedene Wandaufbauten. Auch ein Aufbau in Holzständerbauweise...
  4. Holzständerbau verklinkern

    Holzständerbau verklinkern: Ein Holzständerfertighaus soll voll verklinkert werden. Also Holzhaus, darauf Wäremedämmung und drumherum ebenfalls auf die Bodenplatte die...
  5. Verputzbare Dämmplatten für Aussenwände im Holzständerbau

    Verputzbare Dämmplatten für Aussenwände im Holzständerbau: Wir stehen immer noch vor der Entscheidung entweder 60 mm Holzfaserdämmplatten oder 50 mm Tektalan A2-FP/HB Platten zu nehmen, die als letzte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden