Holzterrasse.....Frage zum Vorbohren und zu Winkeln

Diskutiere Holzterrasse.....Frage zum Vorbohren und zu Winkeln im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich bin nun in den allerletzten Zügen der Planung der Holzterrasse (Hartholz Cumaru). Als Schrauben habe ich mir dir ABC-Spax...

  1. #1 firefox_i, 12. April 2009
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen,
    ich bin nun in den allerletzten Zügen der Planung der Holzterrasse (Hartholz Cumaru).

    Als Schrauben habe ich mir dir ABC-Spax D ausgeschaut.
    Die macht mir einen sehr guten Eindruck.

    Nun allerdings ein paar kleine Fragen :

    - reicht V2A aus oder sollten es doch V4A sein ?
    - bei einer Dielenstärke von 21mm 60mm Schraubenlänge oder doch besser 70mm ?
    - Vorbohren mit 4mm auf der kompletten Schraubenlänge oder nur durch Deckdiele ?
    - Winkel (zum Befestigen der UK auf den Terrassenplatten oder um die UK Kanthölzer miteinander zu fixieren) auch in Edelstahl oder reicht da Stahl verzinkt aus ?

    Danke
    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HolzhausWolli, 13. April 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Sag mal,

    hast Du ein ganz striktes Budget einzuhalten?

    Ich frage mich gerade, wie lange man "sich eine Schraube ansehen" muß, bis sie "einen guten Eindruck macht" :mauer

    Nu überwinde Dich doch einfach mal und
    - nimm jeweils die bessere Qualität an Schrauben und dann ganz fesch in 70mmm !
    - entscheide dich auch bei der UK fürs Vorbohren, bevor die erste Schraube abgerissen ist, weil Du es nicht getan hast
    - nimm die verzinkten Winkel, weil die günstiger sind und dich auch überleben werden.

    Ich denke jetzt kannst Du aber endlich anfangen sonst wird das dieses Jahr nix mehr.

    Viel Erfolg ! :28:
     
  4. #3 firefox_i, 14. April 2009
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    Stuttgart
    Moin,
    ich danke Dir für diese fachlich fundierte Antwort.

    Die Frage nach den Edelstahlwinkeln war aus dem Grund gestellt, da es ja immer heißt, dass "normale" Schrauben Verfärbungen im Holz erzeugen und eben das will ich vermeiden.
    Wenn verzinkte Stahlwinkel hier genauso unbedenklich sind und keine Verfärbungen auf dem Deck verursachen solls mir recht sein.


    Wie lange ich mir was anschaue und ob und welches Budget ich habe ist doch zweitrangig und bedarf nicht unbedingt eines Kommentars in Form dieses Smilies oder irre ich mich ?

    Die Frage wie lange ich mir was anschaue und wie lange ich mich mit der Informationsbeschaffung und Auswahl des Materials beschäftige wundert mich schon etwas.....
    Hier werden oft Leute angegangen wenn sie sich nicht vorher informieren.
    Und wenn sich einer mal ne Stunde mit Daten und Informationen zu nem Bauteil beschäftigt wird so eine Frage gestellt...


    Sven
     
  5. #4 HolzhausWolli, 14. April 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Och menno Sven,

    jetzt schmoll doch nicht und sei nicht gleich eingeschnappt!

    Wenn Du nur halb so viel Spaß verstehst, wie Du Dich auf den Bau Deiner Terrasse vorbreitest, dann hättst Du es mit einem Schmunzeln aufgefaßt.

    Aber: Du fragst hier ob die Schrauben 60 oder 70 mm lang sein sollen.... das kann doch nicht dein Ernst sein, dafür die Forenmeinung einzuholen !

    Du befürchtest tatsächlich Verfärbungen an der Unterkonstruktion...:irre ich glaube Du würdest am liebsten noch einen Meteoriteneinschlag im Nachbargrundstück ausschließen, während Du an der Terasse werkelst, wenn das irgendwie ginge. Stimmts? :biggthumpup: Stop! war wieder ein Spaß!

    Und da wunderst Du Dich wirklich, wenn man leicht ironisch/sarkastisch eine Antwort schreibt? So broternst wie Du es auffasst habe ich es zum Glück gar nicht gemeint.
    Also nix für ungut! Und jetzt: Ärmel hoch! :bounce:
     
  6. #5 firefox_i, 14. April 2009
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    Stuttgart
    Hihi.
    Na dann sind wir ja wieder gut miteinander :)

    Bin halt son 100%iger gewissenhafter der nix falsch machen will und immer und überall alles geklärt haben muss.
    Du glaubst garnet was ich alles prüfe bevor ich mir ein Eis kauf :)

    Spaß beiseite.
    Der Sarkasmus und die Ironie musste ich schon ein wenig suchen...aber sie ist da ;-)

    Mir gleich den Vogel zu zeigen.....möööönsch Wolli.....da sis nich nett....
    Und wenn Du richtig liest sind mir die Verfärbungen an der UK doch wurscht (oder wars Fleisch.....egal..)...
    Es geht mir nur drum dass - wenn es denn Verfärbungen gibt - die nicht mit der Zeit aufs Deck hochwandern....
    Ob die UK pechschwarz wird ist doch mir egal....


    Sven
     
  7. #6 HolzhausWolli, 14. April 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Ich ??? Wo denn ????? Niemals!!!! :wow

    Hab mir doch nur die Rübe etwas eingeschlagen...:biggthumpup:
     
  8. #7 firefox_i, 15. April 2009
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    Stuttgart
    Asooo...
    na dann tätschel ich dir mal die Birne :Brille

    Und der Vogel war der hier :irre

    Nochmal zurück zum Thema (ich nerv ich weiß *fg*) :
    Mir wurden eben die Horrorstories erzählt von wegen Verfärbungen durch verzinkte Teile.
    Und da hab ich eben Bedenken wenn ich verzinkte Winkel in der UK verwende, dass die evtl. Verfärbungen von der UK (wo sie mich keineswegs stören) auf das Deck hochwandern - und da würden sie mich stören....


    Sven
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. RinH

    RinH

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Oberhessen
    ... ist klar, deswegen kommt das holz für deine
    terrasse auch aus südamerika :irre

    nimm dann doch endlich auch die edelstahlwinkel.
     
  11. #9 firefox_i, 15. April 2009
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    Stuttgart
    @RinH
    Hab ich Dir was getan ?
    Ist es hier nicht mehr erlaubt Fragen zu stellen ?

    S.
     
Thema:

Holzterrasse.....Frage zum Vorbohren und zu Winkeln

Die Seite wird geladen...

Holzterrasse.....Frage zum Vorbohren und zu Winkeln - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...