Holzterrasse mit Gefälle?

Diskutiere Holzterrasse mit Gefälle? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben über unseren BT eine Holzterrasse verlegen lassen. Diese ist mittlerweile fertig. Sie hat über eine Länge von 4,4 m ein...

  1. #1 runnerz, 04.09.2008
    runnerz

    runnerz

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    wir haben über unseren BT eine Holzterrasse verlegen lassen. Diese ist mittlerweile fertig. Sie hat über eine Länge von 4,4 m ein Gefälle von 1cm pro Meter zum Garten hin.

    Die Unterkonstruktion ist wasserdurchlässig (schwarzer kleinkörniger Split -> dicke Schicht Sand-Kies Gemisch -> normaler Unterboden (Sand, Kies, Lehm)).

    Meine Frage: Meines Laienwissens nach benötigt diese Terrasse aufgrund der wassderdurchlässigen Konstruktion gar kein Gefälle. Das Gefälle möchte ich auch gar nicht haben. Ich wurde dazu auch nicht befragt. Darauf habe ich unseren BT angesprochen, der allerdings meint "Seit wann benötigt eine Holzterrasse kein Gefälle? In welcher DIN, Norm etc. steht das?"

    Ist das so? Muss ich das jetzt hinnehmen oder gibt es dazu eine DIN, die besagt, dass bei einer Holzterrasse mit wasserdurchlässiger Unterkonstruktion kein Gefälle benötigt?

    Danke.

    Viele Grüße, runnerz
     
  2. #2 Pascal82, 04.09.2008
    Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    wenn die terasse kein gefälle hätte würde ja ständig das wasser drauf stehen bleiben- bzw bei starkregen gegen die anstoßende hauswand drücken.

    viele grüße
    pascal
     
  3. #3 Lundell96, 04.09.2008
    Lundell96

    Lundell96

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Erlangen
    Bin zwar auch nur Laie, baue aber viel mit Holz.
    Ich schliesse mich da voll dem Pascal82 an, sei froh dass er ein Gefälle eingebaut hat, denn es gehört da m.M.n. absolut hin. Die Unterkonstruktion verhindert ja nicht, dass AUF dem Holz Wasser stehen bleibt.

    Merkst Du die 4cm wirklich so stark? Oder stört es Dich dass der Fussball nicht liegenbleibt, wenn man ihn hinlegt?

    Gruß, Andreas
     
  4. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Wo soll denn Deiner Meinung nach bei 1% Gefälle das Problem sein? Optische Beeinträchtigung? Da steht weniger Wasser auf dem Holz (das ist nämlich nicht wasserdurchlässig), dann hälts auch länger.
     
  5. #5 HolzhausWolli, 04.09.2008
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Dein Bauträger hat wohl recht.....

    Ist zwar schon gesagt worden, aber das Gefälle der Dielen hat ja mit den Zwischenräumen der UK und von mir aus mit der Wasserdurchlässigkeit (Lehm???) gar nix zu tun.

    Entscheidend ist doch, daß das Wasser von den Dielen ablaufen MUSS. Es sei denn Du willst sie innerhalb weniger Jahre erneuern.

    Sachbezogen korrekt wären sogar 2% Gefälle, aber das kann dann im Gebrauch und optisch störend sein/werden. 1% ist sicher ein duldsamer Kompromiß.
     
  6. #6 wasweissich, 04.09.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    sei froh dass du wenigstens 1% gefälle hast , fürs holz wären 2% besser , auf splitt gelagerte holz terrasse würde ich lieber mit 3% bauen wollen.......

    j.p.
     
Thema: Holzterrasse mit Gefälle?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzterrasse gefälle vorschrift

    ,
  2. HolzTerrasse wieviel Gefälle

    ,
  3. holzterrasse gefälle

    ,
  4. gefälle terrasse holz,
  5. lzterrasse ohne gefälle,
  6. gefälle holzterrasse,
  7. holzterasse mit wasserstelle,
  8. holzterrassen gefälle norm,
  9. Gefälle bei holzterassen,
  10. din holzdeck,
  11. holzterasse wieviel gefälle,
  12. din gefälle Holzdeck,
  13. holzterasse gefälle,
  14. Holzterasse mit Gefälle
Die Seite wird geladen...

Holzterrasse mit Gefälle? - Ähnliche Themen

  1. Mindestneigung Holzterrassen auf Dächern / Balkonen?

    Mindestneigung Holzterrassen auf Dächern / Balkonen?: Am Wochenende bei einer Fortbildung und gestern bei einer Abnahme wurde ich wieder mit einem meiner Lieblingsthemen konfrontiert: Gefälle bei...
  2. Gefälle bei Holzterrasse nötig - Untergrund 100 Schotter

    Gefälle bei Holzterrasse nötig - Untergrund 100 Schotter: Hallo Forengemeinde, ich habe vor eine Holzterrasse zu bauen. Fläche 6 x 5,5 Meter. Der Untergrund besteht aus Schotter, etwa 120 cm Höhe...
  3. Holzterrasse auf bestehendes Fundament ohne Gefälle anlegen

    Holzterrasse auf bestehendes Fundament ohne Gefälle anlegen: Hallo, wir haben einen Kaltwintergarten vom Vorbesitzer übernommen, der leider keine Baugenehmigung hat. Aus diesem Grund wollen wir den...
  4. Holzterrasse - Fragen zum Gefälle

    Holzterrasse - Fragen zum Gefälle: Hallo! Mir ist da auch nach vielem Lesen immer noch etwas unklar, was die Verlegerichtung einer Holzterrasse angeht. Unsere geplante...
  5. Holzterrasse, letzte Detailfragen

    Holzterrasse, letzte Detailfragen: Hallo zusammen, dank des Forums hier habe ich ja nun einige Infos zusammentragen können.... Grundsituation *********** ***********|...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden