Holzterrasse mit Segmentbogen

Diskutiere Holzterrasse mit Segmentbogen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Wir möchten eine Holzterrasse aus Sibirischer Lärche ca. 4 x 7m bauen. Die lange Seite sollte einen leichten Segmentbogen haben. Hat jemand...

  1. Bird

    Bird

    Dabei seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Bayern
    Wir möchten eine Holzterrasse aus Sibirischer Lärche ca. 4 x 7m bauen. Die lange Seite sollte einen leichten Segmentbogen haben.

    Hat jemand einen praktischen Tipp wie ich den Segementbogen berechne ?

    Hab folgendes gefunden
    http://won.mayn.de/bbzII/fst_03/boegen/segmb.htm

    Da ich nur einen leichten Bogen möchte, müsste ich den Bogen von meinem Esszimmer (Kreismittelpunkt) aus mit einem Maßband messen. Leider ist da nun mal die Hausmauer dazwischen. Wenn ich von der Hausmauer aus messe wird der Bogen zu stark.

    Gibts da einen Trick, das ich einzelne Koordinaten berechnen kann oder macht man das mit viel Gefühl ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fritzh

    fritzh

    Dabei seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Hannover
    Mein erster Gedanke, der nicht gut sein muss:

    Man nehme eine große oder mehrere kleine Restplatten, meinetwegen Spanplatten, die billigen Schrankrückwände sollten sich besonders gut eignen als Schablone.

    Suche sich einen großen Platz und zeichne den Segmentbogen auf die Platten. Bögen ausschneiden und als Schablone auf die Terasse legen.

    Ich bin aber häufig der Freihand-Heimwerker und ärgere mich später nicht geneuer gearbeitet zu haben .

    Viel Erfolg,
    FH
     
  4. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    y=R-√R²-x²
     
  5. #4 Anfauglir, 15. April 2010
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Da musst du x oder y aber noch eingrenzen, sonst sägt Bird im Kreis:p
     
  6. #5 Anfauglir, 15. April 2010
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    ´tschuldigung, Halbkreis.
     
  7. Bird

    Bird

    Dabei seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Bayern
    Sorry, aber mit der Formel kann ich leider nicht viel anfangen.
     
  8. #7 Anfauglir, 16. April 2010
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Eine Segmentbogenlinie ist ein Kreisbogenabschnitt. Die Formel von Alex liefert alle Punktkoordinaten eines Halbkreises mit Radius R , dessen Mittelpunkt in y-Richtung um R vom Ursprung entfernt liegt.

    R, gewünschte Stichhöhe h und Terrassenbreite b sollten dabei auf R= (4h²+b²)/8h abgestimmt sein.

    Du bist hoffentlich Handwerker, sonst war das jetzt ein Basteltipp.
     
  9. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Abstecken von Bögen ist am einfachsten mit der Viertelmethode.

    Jeder Halbierung eines Bogens/einer Sehne bewirkt eine Viertelung der Pfeilhöhe.
    Pfeilhöhe ist der rechtwinklige Abstand von Sehne zum Bogen.
     
  10. Papi

    Papi

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    LKR OL
    Wenn Du auf der anderen Seite (Gartenseite?) der Terrasse Platz hast ziehe den Bogen doch von da aus (Pflock mit Schnurlänge im gewünschten Radius).
    Anschließend ziehst Du eine Gerade zwischen den Endpunkten des Bogens und spiegelst diesen über die Gerade.

    Gruß
    Frank
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 16. April 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wo ist denn da das Problem
    1. gibts google
    2. gibts die viel einfachere Try-and-error Methode
    Die beiden Enden des Bogens festlegen, verbinden, in der Mitte das Stichmaß abtragen, die Mitte verlängern und dort mit Faden + Nagel einen einen Radius willkürlich festlegen und stramm gezogen eine Ecke mit z.B. einem Klebeband markieren.
    Treffe ich dann stramm gezogen ausserhalb des Scheitels, ist der Mittelpunt zu dicht dran. Treffe ich innerhalb des Scheitels, bin ich zu weit weg.
    So langsam rankämpfen.
    Da wär der Bogen längst gesägt.
     
  12. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo Bird,

    ganz klar die mauer muss weg!!:mauer

    mal was anderes, bist du dir sicher das du als abschluss einen bogen machen willst? ist die terasse ebenerdig(rasenhöhe??) oder leicht erhöht??
    wenn sie leicht erhöht ist denke drann das du sowas wie ein stirnbrett, abschlussbrett ect. dranmachen solltest damit das eine saubere optik gibt, bei rundungen wird das fizzelarbeit für den heimwerker....

    auch bei ebenerdig/rasenhöge pflasterhöhe siehts mit abschlussstirnbrett
    m.e. nach besser aus.

    das ganze ist natürlich nur so als anregung gemeint,
    ich plan gerade auch meine terasse mit angrenzendem koiteich ect, bei dem der filter begehbar (klappbar) unterm holz verschwinden soll.... und auf unseren ersten skizzen waren auch rundungen....dan kam die thematik des abschlusses und die rundungen sind erstmals verworfen....

    viele grüße
    pascal
     
  13. #12 wasweissich, 16. April 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich finde einen 5mittelpunktkorbbogen viel schöner...........
     
  14. #13 alfredromeo, 16. April 2010
    alfredromeo

    alfredromeo

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Florstadt
    s = Stichhöhe
    B = Breite

    s=B/5

    7:5=1,40m.
     
  15. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Korbbogen? Wenn schon zusammengesetzte Bögen dann bitte mit Klothoiden :mega_lol:
     
  16. Bird

    Bird

    Dabei seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Bayern
    Hab damit mal ein bischen gerechnet und bin nicht auf das gewünschte Ergebnis gekommen.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Das ist das schöne an der Mathematik, die interessiert sich nicht dafür, was man sich wünscht.

    Die von dir zitierte Formel kannst du verwenden, wenn du bei vorgegebener Terrassenbreite b und Bogenstichhöhe h einen perfekten Kreisbogen (Segmentbogen) haben willst.

    z.B. b=10m, h=1m, dann muss der Radius 13m betragen, sonst wird es kein Segmentbogen.

    Für die Punktabstände z.B. von einer Brettkante brauchst du schon Alex´Formel.


    Gerade wenn h<<b ist der Segmentbogen nicht so toll, bei einem (schon vorgeschlagenem) Korbbogen z.B. laufen die "Enden" viel harmonischer in die Seitenlinien über.
    Ein Korbbogen setzt sich aus mehreren Kreissegmenten mit unterschiedlichen Radien und Mittelpunkten zusammen.

    Ist nicht schwer zu rechnen, die alltagstaugliche Profilösung allerdings hat fritzh schon in #2 genannt.
     
  19. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Die von mir schon genannte Formel liefert genaue Werte fürs Abstecken wahlweise von Tangente oder Sehne.

    Im vorliegenden Fall wird wohl von der Sehne aus abgesteckt. Also Schnur von Bogenanfang zu Bogenende. In der Mitte darauf eine Senkrechte ergibt die Linie auf der man den Bogenmittelpunkt absteckt.

    Dann kann man durchaus mit Viertelsmethode ohne große Rechnerrei rumprobieren.
     
Thema:

Holzterrasse mit Segmentbogen

Die Seite wird geladen...

Holzterrasse mit Segmentbogen - Ähnliche Themen

  1. Holzterrasse 80cm über Boden bauen Statikfragen

    Holzterrasse 80cm über Boden bauen Statikfragen: Hallo, ich habe ein Haus bei dem das Erdgeschoss 80cm über dem Bodenniveau liegt und möchte nun eine Holzterasse mit Barfussdielen aus sib....
  2. Holzterrasse aus Douglasie Unterkonstruktion verschrauben?

    Holzterrasse aus Douglasie Unterkonstruktion verschrauben?: Hallo Ich habe vor im Garten neben die Garage eine Holzterrasse aus Douglasienholz zu bauen. Nun gibt es im Netzt ja jede Menge Bauanleitungen...
  3. Unterbau Holzterrasse

    Unterbau Holzterrasse: Hallo Experten, ich bin mir beim Bau meiner Holzterrasse über alles im Klaren was das Holz angeht. Dass mich die Geschichte in die unendlichen...
  4. Segmentbögen - Kämpferpunkte an Lagerfugen

    Segmentbögen - Kämpferpunkte an Lagerfugen: Guten Tag! Es geht um Segmentbögen. Soweit ich weiß, dürfen Kämpferpunkte nicht mit einer Lagerfuge zusammentreffen. Hier ein paar Bilder:...
  5. Schimmel- oder Pilzbildung unter der Terrasse

    Schimmel- oder Pilzbildung unter der Terrasse: Wir haben 1993 gebaut und uns für eine Holzterrasse aus kesseldruckimprägnierter Kiefer entschieden. 2010 hatte die dann die ersten maroden...