Holzterrasse mit Stufen

Diskutiere Holzterrasse mit Stufen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, unsere geflieste Terrasse ist durch zahlreiche Frostschäden unbrauchbar geworden, ich möchte sie durch eine Holzterrasse ersetzen....

  1. #1 Kanalpirat, 16.03.2009
    Kanalpirat

    Kanalpirat

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Tecklenburger Land
    Hallo Forum,

    unsere geflieste Terrasse ist durch zahlreiche Frostschäden unbrauchbar geworden, ich möchte sie durch eine Holzterrasse ersetzen.

    Ich habe bereits Douglasie gekauft (die Dielen 28 x 120, die UK 45 x 70, mehr war vom Budget her nicht drin). Da die Terrasse etwa 35 cm über dem Niveau des Rasens ist, möchte ich eine umlaufende Stufe bauen.

    Nun mein Plan und meine Fragen:

    1. Fliesen und Estrich runter, der Untergrund ist noch nicht bekannt und hoffentlich in Ordnung. An den Stellen, an denen die UK hin kommt Vertiefungen, damit ich auf eine Höhe zur Terrassentür komme.
    2. Betonplatten auf ein Mörtelbett setzen, darauf die UK. Fragen: Muss ich beim Mörtel was beachten wg. Frostsicherheit? Welchen Abstand sollten die Platten bei 70 mm UK (hochkant) haben?
    3. Rasenkantensteine in Mörtelbett, Wangen aus KVH darauf und an der ersten UK festschrauben. Frage: Reicht auch ein Sandbett?
    4. Dielen quer zur UK draufschrauben.

    Die UK und die Wangen haben einen Abstand von 60 cm.

    Klingt das vernünftig? Auf was muss ich noch achten?

    Danke für eure Tipps!
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie stellst Du Dir denn die zukünftige Wasserableitung vor, wenn Du noch nichtmal weißt, wie der bestehende Untergrund beschaffen ist?
     
  3. #3 LiBa Hannover, 16.03.2009
    LiBa Hannover

    LiBa Hannover

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt und Bauunternehmer
    Ort:
    Hannover
    Benutzertitelzusatz:
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    ........ja genau, ganz wichtig ist erst einmal die frage nach dem untergrund; nimm die fliesen und den estrich auf und du wirst wahrscheinlich eine betonplatte finden.......hier muß du für gefälle weg vom haus sorgen, ev. mit einem neuen gefälleestrich.......
     
  4. #4 Kanalpirat, 17.03.2009
    Kanalpirat

    Kanalpirat

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Tecklenburger Land
    Ich habe heute mal nachgesehen. Unter dem Estrich ist in der Tat ein Betonsockel, der auch schon Gefälle hat. Aber mit der UK und den Dielen habe ich ja eine Aufbauhöhe von 10 cm.

    Heißt also: Von dem Betonsockel ordentlich was wegnehmen, Gefälleestrich drauf, Platten drauf als Punktfundamente für die UK, dann die Dielen.

    Oh Mann, hoffentlich ist da keine Bewehrung drin oder unter dem Beton Füllmaterial.

    Was muss ich beim Estrich beachten, außer dass er Gefälle hat. Welche Mindestdicke muss ich an der vorderen Kante haben? Kann ich den "normalen" Baumarktestrich nehmen, oder ist der nicht frostsicher? Muss irgendwo noch was Wasserdichtes hin (Folie, Teerpappe, Bitumen)?

    Bitte nicht schlagen für dusselige Fragen! :)
     
  5. #5 wasweissich, 17.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    kann mir einer verraten , welchen sinn ein teilweses abtragen einer gefällebetonplatte mit anschliessendem aufbringen eines gefällestrichs hat ?unter einer holzterrasse?? als träger für plattenfundament ?:yikes

    j.p.
     
  6. #6 Kanalpirat, 17.03.2009
    Kanalpirat

    Kanalpirat

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Tecklenburger Land
    Niveaugleichheit zum alten Belag? Ich kann doch nicht 10 cm Aufbau (UK + Diele) auf die vorhandene Betonplatte aufbringen und anschließend gegen das Holz rennen, wenn ich die Terrassentür aufmache....

    Bock habe ich darauf auch nicht. :(
     
Thema: Holzterrasse mit Stufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzterrasse stufen

    ,
  2. holzdeck stufe

    ,
  3. holzterasse mit stufen

    ,
  4. stufe bei holzterrasse bauen,
  5. stufe holzterrasse
Die Seite wird geladen...

Holzterrasse mit Stufen - Ähnliche Themen

  1. Whirlpool auf Holzterrasse

    Whirlpool auf Holzterrasse: Hallo, Ich würde mir gerne einen Whirlpool auf die Holz Terrasse stellen. Wie die Konstruktion da drunter aussieht, weiß ich leider nicht, nur...
  2. Wasserschlauch unter der Holzterrasse verlegen?

    Wasserschlauch unter der Holzterrasse verlegen?: Hallo liebe Experten, wir bauen in 1-2 Wochen unsere Holzterrasse und wollten vorher noch ein paar Vorkehrungen treffen. Derzeit bewässern wir...
  3. Holzterrasse, funktionieren das so?

    Holzterrasse, funktionieren das so?: Moin Ich plane im Moment meine neue Terrasse (5x4m). Es geht hier nur um die Statik. 1. Ich muss die ersten rund 160mm überbrücken, dazu möchte...
  4. Isolierung unter Türschwelle bei Terrassentür für Holzterrasse

    Isolierung unter Türschwelle bei Terrassentür für Holzterrasse: Hallo Forumsmitglieder, ich möchte eine Holzterrasse auf unsere bestehende Betonplattenterasse legen. Dazu folgende Eckdaten: - Dielenholz:...
  5. Schwarze Unterlage Holzterrasse auf Loggia

    Schwarze Unterlage Holzterrasse auf Loggia: Hallo, ich möchte auf einer Loggia mit fertigem Bodenaufbau eine Holzterrasse errichten. Damit ich nun die rot-braunen, relativ kleinen, Fließen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden