Home, smart Home

Diskutiere Home, smart Home im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Wie kann man nur so be... unbedacht sein und seine Heizung, die Alarmanlage etc. in die Cloud legen:...

  1. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  4. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    ist doch auch alles schön und einfach für die firmen. alles zentralisiert oder in einer cloud. nur leider wenn es da Probleme gibt, sieht es schon wieder schlechter aus.

    mittlerweile werden telefonanlagen auch mehr und mehr zentralisiert. also alle firmenstandorte über eine steuereinheit in RZ gesteuert. fällt das aus, oder die anbindung hat nicht nur ein standort probleme, sondern gleich alle. froh können die sein, die noch evtl. eine backuplösung gekauft haben die dann einspringt. kostet aber wieder extra.
     
  5. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Das Firmen das machen um (vermeintlich?) effizienter zu werden und auf dem Markt bestehen zu können ist das eine.
    Das man sich als Privatperson freiwillig im eigenen Heim auf Gedeih und Verderb einer funktionierenden Internetverbindung und einem verfügbaren zentralen System irgendwo auf der Welt unterwirft versteh ich nicht so recht.

    Ein Kollege hat erzählt, sein Sohn wohnt in einer "smarten" Wohnung. Als der Akku seines ebenso smarten Smartphones leer war konnte er nicht mehr mal das Licht einschalten. :mega_lol:

    Vermutlich alles von hippen Developern voll agil entwickelt.
     
  6. ekko123

    ekko123

    Dabei seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm Angestellter
    Ort:
    Kaltenkirchen
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich kann nur den Kopf schütteln. Es ist noch gar nicht so lange her, da hatten wir tagelang meetings mit Entwicklern, Marketing, Juristen, um zu prüfen ob man Zählerdaten überhaupt remote auslesen darf, es könnte sich ja jemand in die Telefonleitung hacken und die Daten abgreifen. Unvorstellbar wenn ein Fremder wüsste dass der Hausbewohner xxx kWh im letzten Monat verbraucht hat.

    und heute?, alles Schnee von gestern, die Leute geben alle Daten freiwillig preis, verknüpft mit sozialen Netzwerken, und sonstigen Aktivitäten im I-Net, kann man sich ruckzuck ein Profil für so ziemlich jede Person erstellen.
    und wir haben uns Gedanken darüber gemacht mit welchem Verschlüsselungsalgorithmus, und wievielen Stufen der Zugangskontrolle, wir die Daten absichern könnten....waren wir blöd.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Home, smart Home

Die Seite wird geladen...

Home, smart Home - Ähnliche Themen

  1. Smarte Fußbodenheizungssteuerung

    Smarte Fußbodenheizungssteuerung: Ich bin in meinen Neubau (EFH in KFW55-Standard) in 07/2016 eingezogen. Im ganzen Haus ist Fußbodenheizung verbaut. In meinem Neubau ist eine...
  2. Wassermengenmesser bei bwt aqa smart defekt

    Wassermengenmesser bei bwt aqa smart defekt: Der Wassermengenmesser bei unserer bwt aqa smart läuft nur noch bei hohem Durchsatz an, bei normaler Entnahme steht die Anzeige tagelang auf einem...
  3. Erdwärmepumpe - "SMART GRID READY"

    Erdwärmepumpe - "SMART GRID READY": Hallo liebe Forumsgemeinde, wir haben uns nun für den Einsatz einer EWP mit Flächenkollektor entschieden. Da wir eine PV-Anlage (10kWp)...
  4. Home sweet home

    Home sweet home: [video=youtube;L8nTcqwqdU4]https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=L8nTcqwqdU4[/video] Und hier die Story dazu: Spiegel Online...
  5. Smart Home Control - ein Frage der Intelligenz?

    Smart Home Control - ein Frage der Intelligenz?: nein, scheinbar nicht nur. Anscheinend auch eine Frage der Einstellung