Horizontalsperre auf nicht unterkellerter Betonplatte

Diskutiere Horizontalsperre auf nicht unterkellerter Betonplatte im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, in unserem Wohnzimmer soll ein neuer Massivholzdielen Fußboden gemacht werden. Der Raum ist nicht unterkellert und hat eine 30 cm dicke...

  1. #1 Bernstein, 27.12.2013
    Bernstein

    Bernstein

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Moenchengladbach
    Hallo, in unserem Wohnzimmer soll ein neuer Massivholzdielen Fußboden gemacht werden. Der Raum ist nicht unterkellert und hat eine 30 cm dicke Betonschicht. Bisher lag dort eine Schweisspappe, dann Balken und darueber Holzfussboden. ( Das Haus ist ca. 70-80 Jahre alt.)
    Nun ist mir der Aufwand zu gross, erst Folie, dann styrodur und anschliessend Estrich, dann drauf deren neue Holzfussboden zu legen.
    Am liebsten würde ich den alten Betonboden, der leicht uneben ist, mit einer dünnen Schicht nivellieren, die am besten noch gut gegen Feuchtigkeit schützt. Welches Material könnte man am besten dafür nehmen?
    Auf dieser begradigten Fläche würde ich Gefitas PE 3/300 legen. Darauf die Balkenlage, dazwischen dämmen und als Abschluss die Massivholzdielen.
     
  2. #2 Kalle88, 27.12.2013
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    1. Prüfen ob die Schweißlage auch wirklich dicht ist (sichtbare Verletzungen, Feuchtigkeit?) Wenn nein, dann 2. Schüttung auftragen und ausnivellieren, 3. Trockenestrichplatten inkl. Kleber und Verschraubung drauf, 4. Überflüssigen Kleber abstoßen und Massivholzdielen drauf. Verkleben würde ich diesen nicht. Die Schüttung ist nach der Verdichtung zwar fest aber man kann nie Wissen. Oftmals machen die Anwender/ Verarbeiter ja auch fehler ;)
     
  3. #3 Bernstein, 27.12.2013
    Bernstein

    Bernstein

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Moenchengladbach
    Horizontalsperre Fussbodenaufbau

    Die bisherige Schweisspappe war so alt, dass sie verrottet war. Eine neue möchte ich ungern wieder dort verarbeiten, weil in den Räumen Küche und Wohnzimmerbereiche sind. Nun hatte ich gedacht, auf den Betonboden die Gefitas AL 3/300 oder PE 3/300 als Horizontalsperre auf den Betonboden zu verlegen. Leider ist dieser uneben und müsste vorher begradigt werden. Dies müsste nur eine dünne Schicht von ca. 2-3 cm sein. Welches Material könnte ich dafür nehmen?
    Es sollte nach Moeglichkeit auch keine lange Trockenzeit haben.
     
  4. #4 Kalle88, 27.12.2013
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Halte ich persönlich wenig von... gute alte Schweißbahn, schön hochgeführt bis OKE untereinander verschweißt und alles ist gut. Da weiß ich zumindestens, das es dicht ist. Dann muss man den Boden auch nicht begradigen. Wenn er nur uneben ist. Ausgleichsmasse wirst du dann wohl brauchen, die auch Feuchtigkeit vertragen würde.
     
Thema:

Horizontalsperre auf nicht unterkellerter Betonplatte

Die Seite wird geladen...

Horizontalsperre auf nicht unterkellerter Betonplatte - Ähnliche Themen

  1. Fundament und Horizontalsperre nachrüsten

    Fundament und Horizontalsperre nachrüsten: Hallo ihr Lieben, meine Schwester und ich, haben im letzten Jahr naiver Weise einen wunderschönen Altbau erworben. Wir kamen mit diversen...
  2. Rohbau, Wasser unter Horizontalsperre

    Rohbau, Wasser unter Horizontalsperre: Hallo zusammen, ich habe vor 2 Wochen im Rohbau im Keller die Horizontalsperre verlegt. Letzte Nacht gab es heftige Regenfälle, so dass eine...
  3. Innenwand mauern: Horizontalsperre und höhe des Mörtelbetts

    Innenwand mauern: Horizontalsperre und höhe des Mörtelbetts: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte mich bei Mauern einer Innenwand versuchen. Die Wand soll im EG aus Kalksandstein in 24cm Stärke errichtet...
  4. Horizontalsperre im Keller fehlt

    Horizontalsperre im Keller fehlt: Hallo, auf einer Fläche von ca 10 cm zieht die Erdfeuchtigkeit ins Mauerwerk nach oben, welches sich auf einer größe von ca 10x10 bis ca 20x20 cm...
  5. Elektroosmose, Eurokristall, Horizontalsperre oder Aussenabdichtung???

    Elektroosmose, Eurokristall, Horizontalsperre oder Aussenabdichtung???: Hallo Ihr, ich bin neu hier und das liegt daran, dass ich ein Haus (Altbau 1906 und Anbau 1960) mit Wasserschaden kaufen möchte. Ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden