HT-Rohr für außen als Zuleitung zur Zisterne?

Diskutiere HT-Rohr für außen als Zuleitung zur Zisterne? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Wir haben eine Betonzisterne verbaut und uns als Filter für die Standrohr-Filtersammler von WISY entschieden. Beides ist bereits eingebaut. Jetzt...

  1. #1 tkoehler78, 6. Mai 2008
    tkoehler78

    tkoehler78

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Bollberg
    Wir haben eine Betonzisterne verbaut und uns als Filter für die Standrohr-Filtersammler von WISY entschieden. Beides ist bereits eingebaut. Jetzt sollen die beiden 50er Abgänge an den Filtern natürlich an die Zisterne angeschlossen werden.
    Wollte dafür eigentlich HT-Rohr DN 50 nehmen, da es KG-Rohr ja erst ab DN 100 gibt. Das erste Fallrohr ist ca. 3 m, das zweite ca. 10 m von der Zisterne entfernt.
    Die beiden Leitungen verlaufen im Terrassenbereich, also keine Verkehrsbelastung.

    Kann man unter diesen Umständen HT-Rohr verwenden, auch wenn's nicht für außen zugelassen ist?
    Kann mir nicht vorstellen,dass es der Druckbelastung nicht standhält.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Was soll man dazu schreiben. HT-Rohre sind für die Verlegung in der Erde nicht zugelassen. Wer sie verwenden will, muss die Verantwortung dafür übernehmen. Ein Fachmann wird hierzu ganz bestimmt kein grünes Licht geben.

    Nur mal zum drüber nachdenken: Chemische Resistenz, Schlagfestigkeit, Langzeitverformungen, Verbindungstechnik, unterschiedliche Setzungen, Ringsteifigkeit ...

    Verwenden Sie zugelassene Materialien. Der Mindestsdurchmesser für erdverlegte Leitungen beträgt 100mm - und das mit gutem Grund.
     
  4. #3 wasweissich, 10. Mai 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    jetzt schnalle ich es ,
    die beiden 50er Abgänge an den Filtern natürlich an die Zisterne angeschlossen werden
    das kann nicht für den erdeinbau gedacht sein.........

    j.p.
     
Thema: HT-Rohr für außen als Zuleitung zur Zisterne?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ht rohr im aussenbereich

    ,
  2. ist ht rohr im aussenbereich als fallrohr zulässig

    ,
  3. HT Rohre außen als Fallrohr

Die Seite wird geladen...

HT-Rohr für außen als Zuleitung zur Zisterne? - Ähnliche Themen

  1. Abstand zu Zisterne und Gastank

    Abstand zu Zisterne und Gastank: Liebes Forum, ich habe mal eine ganz interessante Frage zur Planung: Die Grundstücke werden immer kleiner und man bekommt ja gerade so ein Haus...
  2. Kondensat Rohr Frischluft

    Kondensat Rohr Frischluft: Hallo Zusammen, das Zuluftrohr für die Frischluft, welches durch die Wand/Mauerwerk (Höhe Giebel) verläuft, ist bei uns aus Kunststoff/PVC und...
  3. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  4. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  5. Abwasserführung Aufputz außen

    Abwasserführung Aufputz außen: Hallo, ich bin aufgrund der Gegebenheiten gezwungen das Abwasser außen am Gebäude zu führen. In den Boden kann man leider nicht. Welche...