HWR ohne Fenster ok ?

Diskutiere HWR ohne Fenster ok ? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; hallo... unser geplanter grundriss für den neubau eines efh sieht einen hwr (7qm) ohne fenster vor. aufgrund der garagenlage lässt es sich...

  1. peet

    peet

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Ulm
    hallo...

    unser geplanter grundriss für den neubau eines efh sieht einen hwr (7qm) ohne fenster vor.
    aufgrund der garagenlage lässt es sich nicht anders realisieren.

    stellt dies eigentlich ein problem in hinblick auf lüftung dar ? haben vor unsere waschmaschine, den trockner, (ggf. die kühltruhe) und wärempumpenhzg. dort aufzustellen.

    danke für eure hinweise...


    gruß
    peet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blurboy

    blurboy

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    ES gäbe ansonsten ja Möglichkeiten ein Belüftungssystem einzubauen, aber mal ehrlich ein HWR wo auch Waschmaschiene und Co steht ohne Fenster? Schon bissel blöd, wenn man dann immer in die "Dunkelkammer" muß oder?
     
  4. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    also meine Eltern haben ähnliche Dinge im HWR, und ich würde auf jeden Fall ein Fenster einbauen. Es riecht irgendwie in den Raum. Sie haben allerdings eine Fernwärme-Heizungsanlage, und das ganze Wassernaschlusszeug und Telekomzeug drin. Also etliche elektronische Geräte (splitter, server, router, etc.) die Abwärme produzieren.

    Außerdem, macht doch mal mit Eurer WM ein Kochwäsche Programm, und geht dann in den Raum. Weiß ja nicht was Ihr für eine WM habt, aber bei Kochwäsche riecht unser Bad auch irgendwie komisch. Kann natürlich auch an der WM liegen, glaub ich aber eher nicht...

    Grüße
    Florian
     
  5. stephanC

    stephanC

    Dabei seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-techniker
    Ort:
    hildburghausen
    hallo !!

    also ein HWR ohne Fenster ist etwas bescheiden. Allerdings kommt es darauf an, wo die Garage ist. Sollte sie am Haus angebunden sein, finde ich es nicht so gut. Ist die Garage seperat,also ein eigenständiges Gebäude dann auf jeden Fall ein HWR mit Fenster. Wir haben noch keine Garage an unserem EFH, da wir das Geld damals nicht hatten. Wenn später die Garage steht, haben wir zwar auch ein gebäude teilweise vor dem Fenster, doch ich glaube man kann das verschmerzen. Ein bischen Licht braucht man schon. So eine Dunkelkammer ist nicht gut. Allerdings sind 7 qm nicht viel, für das was drin steht oder rein kommen soll. Bei uns genau das gleiche !!!!:)
    Momantan wünschte ich mir, ich hätte den Raum 5-7 qm grösser bauen lassen. WENIG PLATZ !!:motz
    Es kommt immer mehr mit rein, glaube mir. Meine Frau hatte da ganz tolle Ideen:mauer !!!!
     
  6. #5 Torsten Stodenb, 9. Februar 2009
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    1. Kein vernünftiger Mensch wäscht heute noch mit 95° C!
    2. Gerüche sind doch bei einer ordentlichen Entlüftung kein Problem.
    3. Wenn es nicht anders geht, geht es auch ohne Fenster. Es gibt elektrisches Licht.
    4. Wenn es anders geht, ist die Frage überflüssig.
    5. Wohin geht die Tür? Auch diese kann ein Fenster enthalten.
    6. Hilfreich wäre eine Skizze.
     
  7. Lundell96

    Lundell96

    Dabei seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Erlangen
    Ähem

    Ich fasse zusammen:
    HWR: 7qm
    rein soll: Waschmaschine, Trockner, (ggf. Kühltruhe) und Wärempumpenhzg.

    Sollen die Geräte auch angeschlossen, oder nur reingestapelt werden? :yikes

    Meine WP hat da noch zwei Pufferspeicher rechts und links, sollen die auch noch rein?

    Ich denke das Fenster ist da das kleinste Problem...
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ...eben, es krankt doch schon an dem ausdruck
    HAUSWIRTSCHAFTSRAUM.

    7m² ist ein größerer abstellraum, nix anderes.
     
  9. shneapfla

    shneapfla

    Dabei seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Im schönen Bayern
    Kommt auf den Schnitt des Raumes an - Waschmaschine, Trockner und Kühltruhe nehmen einen Platz von 2,40 x 0,6 m ein, das sind nicht mal 1,5 m².
    Wenn der Raum eine Größe von 2,5 x 3 m hat, dann passen die 3 Geräte locker rein und die Wärmepumpe noch dazu (von einem Pufferspeicher war nicht die Rede).
    (Mein Heizraum hat obige Außmaße, wenn man WP und 1000l-Puffer platzsparend positionieren würde, hätten da Waschmaschine und Trockner auch noch Platz ohne daß man sich nicht mehr umdrehen könnte.)

    Meine Waschküche hat eine Größe von 1,20 x 2,80 m - da passen Waschmaschine und Trockner genau rein und davor ist noch genügend Platz für die dreckige Wäche (gebügelt wird eh' im Wohnzimmer). Daß das keine Wohn-Waschküche ist, ist auch klar aber das weiß man ja vorher schon...
     
  10. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Trockner + Waschmaschine kann man stapeln. Das der Raum kein Fenster hat, ist nicht so wild, allerdings halte ich eine Gefriertruhe dadrin für sehr schlecht. Denn alle genannten Geräte geben Wärme (Trockner sogar reichlich) ab und auf dem kleinen Raum kann das mollig warm werden, was die Gefriertruhe nicht so toll findet. Wenn du eine KWL hast würde ich den Raum auf jeden Fall daran anschließen und ihn so behandeln wie eine Kücke/Bad.
     
  11. #10 HolzhausWolli, 9. Februar 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Unser HWR ist 14 qm groß, hat 2 bodentiefe, festverglaste Fenster und eine Nebeneingangstüre mit oberem Glassegment.

    Dummerweise haben wir es damals verpennt, dieses Glassegment in kippbarer Variante zu bestellen! Nachrüstung soll € 800,- kosten ! Daher (noch) nicht gemacht.

    In dem HWR stehen lediglich WM und WT. Wenn die beide laufen erzeugen die ruckzuck Raumtemperaturen von über 30°C. Also müssen wir dann immer mal über die Türe stoßlüften.

    @ Peet: Ich glaube du kriegst ne Sauna, wenn Du das alles darein stecken willst.
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Macht wir schon gesagt nichts, denn Neubauten ohne Lüftungsanlage sind heute eh indiskutabel!
    Raum mit an Abluft anschließen und man kann mit dem Wasch- und Trockenstrom noch als Zweitnutzen heizen bzw. Warmwasser erzeugen.
     
  13. #12 HolzhausWolli, 9. Februar 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Ähm.... war das auch 2007 schon so? Falls ja, dann haben wir die doch glatt vergessen! Hat uns aber auch niemand gesagt daß das (inoffizieller) Standard ist! :mauer
     
  14. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Für mich war das sogar schon 2006 so!

    Aber von Standard kann man leider immer noch nicht sprechen.
    Nur von Sparen an völlig falscher Stelle...

    Es wird aber langsam.
     
  15. #14 HolzhausWolli, 9. Februar 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Also wenn Du von einer kontrollierten Lüftungsanlage sprichst dann kann das wirklich nur "langsam Standard" werden. Ich weiß zwar daß es diese gibt...:biggthumpup:... kenne persönlich aber keinen der wirklich eine verbaut hätte in den letzten 4-5 Jahren. Muß von daher also eher eine Glaubens- denn eine Vernunftfrage sein.

    Peet ist ja noch in der Planung und könnte diese Technik ja dann -gerade im Hinblick auf den HWR- einplanen. Dann hätten wir nicht nur das WT-Abluftproblem gelöst sondern gleichzeitig noch Warmwasser produziert :mega_lol:
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. BauLilli

    BauLilli

    Dabei seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    München
    Ein Raum mit Trockner ohne Fenster...na viel Spaß. Wir hatten hier mal einen Thread wg. Feuchtigkeit die ein Kondenstrockner abgibt. Such mal danach.
    Feststeht, dass dieser Raum ordentlich belüftet sein muss.

    Und wohin kommen z. B. Wäschestücke, die nicht in den Trockner können? Wie weit müssen die zum Aufhängen getragen werden?

    Die Bemerkung bezüglich Belüftungsanlagen in Neubauten kannst du getrost streichen - das ist lediglich eine bornierte Ansicht.
     
  18. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Stimmt!

    Die Sache mit der kontrollierten Wohnraumlüftung kann eingentlich nur eine Glaubensfrage sein. Manche glauben immer noch, ohne auskommen zu können.
    Obwohl die Vernunft ihnen sagen müßte, daß es hier darum geht, das mittlerweile größte Wärmeleck moderner Wohngebäude zu stopfen, nämlich das händische Lüften.

    Das jederzeit phantastische Raumklima, die deutlich geringere Verschmutzungsneigung (weniger Staubablagerungen) und die gesündere Raumluft sind da nur Nebeneffekte.

    Aber wie sagt man bei uns so treffend:
     
Thema:

HWR ohne Fenster ok ?

Die Seite wird geladen...

HWR ohne Fenster ok ? - Ähnliche Themen

  1. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  2. Fensterabdichtung so ok?

    Fensterabdichtung so ok?: Hallo! Ich hatte gerade einen Sachverständigen für das KfW Darlehen auf der Baustelle. Der meinte, dass meine Fenster nicht korrekt abgedichtet...
  3. eingebaute Fenster im Neubau

    eingebaute Fenster im Neubau: Hallo zusammen, in den letzten Tagen wurden in unserem Neubau die Fenster eingebaut. Nachdem ich mich etwas eingelesen habe, habe ich...
  4. Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???

    Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???: Hallo wollte heute endlich meine Abnahme zwecks Fenstereinbau machen....und hatte eine Diskussion zwecks denn Gehrungen (siehe Bilder ) dass ist...
  5. Teilsanierung - Lüftungskonzept bei neuen Fenstern

    Teilsanierung - Lüftungskonzept bei neuen Fenstern: Hallo zusammen, wir haben gerade ein Haus Baujahr 1980 gekauft, es hat einen Energiewert von verbrauchsbezogen 80kWh. Es besteht aus einem nicht...