Hydraulische Weiche

Diskutiere Hydraulische Weiche im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Ich hätte mal ne Frage! Ich habe ein Gasbrennwertgerät Buderus GB62. Muss bei dieser Anlage eine hydraulische Weiche vorhanden sein oder...

  1. sylvester

    sylvester

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bonn
    Hallo,
    Ich hätte mal ne Frage! Ich habe ein Gasbrennwertgerät Buderus GB62. Muss bei dieser Anlage eine hydraulische Weiche vorhanden sein oder ist dies nicht zwangsläufig notwendig? Welchen Nachteil hat das fehlen dieser Weiche! Verkürzt sich dadurch die lebensdauer des kessels?

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Eine hydraulische Weiche muss nicht zwingend vorhanden sein, aber um das für Deinen Fall wirklich beurteilen zu können, müsste man mehr Details zu den angeschlossenen Heizflächen wissen. Dann hilft auch ein Blick in die Planungsunterlagen zur Therme, dort wird üblicherweise genau beschrieben, unter welchen Bedingungen eine hydraulische Weiche zu verbauen ist. Da geht es dann um so Dinge wie Rohrmaterial, Wassermenge im Heizkreis, Volumenstrom, Anzahl der Heizkreise (Mischer) usw.

    Bei einer kleinen "einfachen" Anlagen kann auf die Weiche normalerweise verzichtet werden. Ob das in Deinem Fall möglich ist, das kann man aus Deiner Frage bzw. den Infos dazu nicht entnehmen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Hydraulische Weiche

Die Seite wird geladen...

Hydraulische Weiche - Ähnliche Themen

  1. dynamischer hydraulischer Abgleich .... tolle nummer oder ? teure nummer

    dynamischer hydraulischer Abgleich .... tolle nummer oder ? teure nummer: Wir haben zu der verbauten FBH keine Unterlagen vom Vorbesitzer erhalten. Der Anbau wir von einem Heizungsbauer demnaechst angeschlossen. Dafuer...
  2. Vitodens 222-f (13kw) - Pumpenleistungserhöhung

    Vitodens 222-f (13kw) - Pumpenleistungserhöhung: Hi, ich muss zur Pumpenleistungserhöhung für die Fussbodenheizung meine neue Vitodens 222-f (13kw) erweitern lassen. ich hatte drei...
  3. FBH Erweiterung - Hydraulische Weiche + Pumpe oder an jedem Verteiler eine Pumpe?

    FBH Erweiterung - Hydraulische Weiche + Pumpe oder an jedem Verteiler eine Pumpe?: Hi, ich möchte meine Heizung erweitern. z.Z wird nur das EG genutzt. Im Keller steht eine Vitodens 222-F (Gasbrennwert). Jetzt sollen das OG...
  4. Hydraulik Problem am Pelletskessel?

    Hydraulik Problem am Pelletskessel?: Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen, ich habe seit längerem Probleme mit der Heizung und weiß nicht mehr weiter. Ich habe ständig...
  5. Drossel-MIndestspalt im Verteiler

    Drossel-MIndestspalt im Verteiler: hallo Experten, um zu erreichen dass die FB im 1.OG und DG endlich ausreichend warm wird, habe ich die Drosselschrauben im Viega-Verteiler voll...