Ich brauche ganz schnell Hilfe

Diskutiere Ich brauche ganz schnell Hilfe im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Leute Ich bin brandneu hier und möchte ersteinmal allen hallo sagen und mich mal vorstellen. Also ich bin der Markus und komme aus...

  1. Blumi

    Blumi

    Dabei seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Harsum
    Hallo Leute

    Ich bin brandneu hier und möchte ersteinmal allen hallo sagen und mich mal vorstellen. Also ich bin der Markus und komme aus Hildesheim.

    Ich habe letzten Freitag den Vetrag beim Notar unterschrieben und bin fast Besitzer eines 2 Familien Hauses. Nun habe ich folgendes Problem.

    Wir haben vor dem Kauf eine Finanzierung bei der unserer Hausbank über 180000 Euro bewilligt bekommen. Die möchte allerdings das unser bestehender Kredit vorher abgelöst wird. Daraufhin sind wir zu einer anderen Bank gegangen und die haben uns die Möglichkeit eingeräumt diesen Kredit mit in die Baufinanzierung einzubeziehen. Das hat sich auch alles ganz toll angehört und die Konditionen sind auch besser als bei der Hausbank. Jedoch haben wir heute das schriftliche Finanzierungsangebot bekommen und uns ist aufgefallen das ein paar Punkte die nicht wie besprochen in diesem Angebot stehen. Diese Punkte kann uns unser Finanzvermittler nicht erklären und hat es auf einen Softwarefehler geschoben Blah Blah Blah. Nun bin ich mir wirklich unsicher und würde gerne diesen Vetrag mal von jemandem prüfen lassen der sich wirklich damit auskennt. Das ist wirklich ne Menge Geld und ich habe Angst das meine Familie und ich irgendwann auf der Strasse sitzen weil das Programm nicht funktioniert hat.
    Ich würde mich freuen wenn sich wer von euch mal diese Veträge anschauen könnte. Ich könnte die einfach einscannen und per email schicken.
    Vielen Dank und viele Grüße
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo Blumi,

    herzlich willkommen im Forum ;)
    Ich bin zwar kein Fachmann für Finanzierung, aber nach Deinen geschilderten Erlebnissen mit diesem Kreditinstitut (Änderung des besprochenen Angebots und ein Finanzvermittler in Erklärungsnot) wäre mein Vertrauen restlos verschwunden.

    Mit Deinen Unterlagen/Verträgen und dem Kaufvertrag bist Du m.M.n. bei einem Rechtsanwalt zwecks Beratung und weiterer Vorgehensweise wesentlich besser aufgehoben. Diese Investition solltes Du aufgrund der Tragweite Deiner Angelegenheit nicht scheuen.

    Viel Glück - und vielleicht meldet sich noch jemand mit einer guten Idee.
     
  4. Blumi

    Blumi

    Dabei seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Harsum
    Hallo Theo

    Das kannste glauben. Ich habe absolut kein Vetrauen mehr.Was für nen Anwalt steuert man denn da an. Gibt es welche die sich auf sowas spezialisiert haben ?
     
  5. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Schwerpunkt Imobilien und Vertragsrecht, vorher anrufen und fragen, ob der RA da helfen kann und kurzfristig Zeit hat.

    Evtl. einen RA aus dem Verwandten- oder Bekanntenkreis empfehlen lassen.
     
  6. Neige

    Neige

    Dabei seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    Rottweil (BW)
    Ehrliche Meinung von mir:

    Du hast ein Darlehen bei deiner Hausbank von 180.000 Euro bewilligt bekommen. Ist das der Preis, der zu erwerbenden Immobilie für ein 2 Familienhaus?

    Ferner schreibst du, dass die Hausbank fordert, einen bestehenden Kredit (in welcher Höhe auch immer) vorher abzulösen.

    Das verstehe ich nicht.

    Sei mir bitte nicht böse, wenn ich folgendes schreibe:

    Deine Hausbank (grass ausgedrückt) gewährt dir die Finanzierung nicht, weil sie deine persönlichen Verhältnisse kennt und dein Finanzvermittler nicht, weil er diese nicht kennt.

    Eine derartige Investition sollte sehr genau durchdacht sein.

    Habe ich deinen Thread falsch verstanden, so bitte ich um Entschuldigung.

    Gruß Sigi

    PS: Bedauerlicherweise habe ich schon einige den Bach hinunter sehen gehn!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bitte etwas genauer. Was für ein bestehender Kredit/Summe/Restschuld?
    Soll dann der alte Kredit in die neue Finanzierung mit aufgenommen werden? Beleihungsgrenze? Wie sieht´s dann mit den Sicherheiten aus? Kannst Du (nach Ansicht der Bank) den dann notwendigen Kapitaldienst erbringen?

    Fragen über Fragen.

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht an einen Software-Fehler. Wie macht sich dieser bemerkbar?

    Gruß
    Ralf
     
  9. sash2811

    sash2811

    Dabei seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    nähe Regensburg
    Wenn noch aktuell:

    Sehe ich das richtig, dass ihr einen (Konsum-)Kredit habt für ein Auto, Küche ..... Der soll zurückgeführt werden, bevor der neue mit TEUR 180 ausgereicht wird.
    Damit will die Hausbank wohl eine Belastung mit 2 Kreditraten vermeiden.

    Die neue Bank würde den mit rein nehmen. Nun stellt sich die Frage, welche Punkte stehen nicht mit drin die ihr erwartet/besprochen hattet?

    Ist die Kondition schlechter geworden?

    Sondertilgungsrecht weg?

    Belastung höher?

    Versicherungsverpflichtung?

    Gib mal ein paar nähere Daten raus, was ihr vermisst oder nicht versteht.

    Schöne Grüße,

    Sascha
     
Thema:

Ich brauche ganz schnell Hilfe

Die Seite wird geladen...

Ich brauche ganz schnell Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal

    Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal: Werte Bauexperten, das Brauchwasser wird bei uns in einem REFLEX Speicher-Wassererwärmer, Type VF 300-2S, (Inhalt 295 l) erwärmt.Nebenbei, die...
  4. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  5. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...