Illbruck Poresta Duschelement mit zweiter Lage Fliesen - Verbund im Nassraum?

Diskutiere Illbruck Poresta Duschelement mit zweiter Lage Fliesen - Verbund im Nassraum? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Guten Tag! Ich stelle diese Frage im Zusammenhang mit der möglichen Nachbesserung eines Mangels - Schwelle im Wohnbereich wg. Planungsfehler. Es...

  1. Sabrina

    Sabrina

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieurin
    Ort:
    Tübingen
    Guten Tag!
    Ich stelle diese Frage im Zusammenhang mit der möglichen Nachbesserung eines Mangels - Schwelle im Wohnbereich wg. Planungsfehler. Es soll evtl. zum Angleichen an das höhere Niveau eine zusätzliche Lage Fliesen aufgebracht werden (ich fragte in einem anderen Thread nach der Machbarkeit, wenn direkt auf der anderen Seite der Alustoßkante Parkett liegt). Ebenfalls betroffen wäre unser Illbruck Poresta Duschelement, was im Moment noch glaubhaft mangelfrei im Bad schwellenlos mit einer Lage Mosaikfliesen V&B Pro Architectura FStZg Mosaikfliesen gefliest ist. Die Grenze zum normalen Fliesenboden im Bad ist ordentlich mit einer Silikonfuge ausgeführt. Diese müsste auch weiterhin erhalten bleiben.

    Lt. Illbruck ist es für das Poresta Duschelement kein Problem, eine 2. Lage Fliesen zu tragen. Lediglich der Fliesenleger sähe sich vor die Herausforderung gestellt, den Verbund zwischen den beiden Lagen Fliesen im Nassraum zu gewährleisten. Die Frage an die Experten deshalb: Ist es möglich, eine 2. Lage dieser Fliesen so aufzubringen, dass die Abdichtung keine Einbußen erleidet, und was müsste man dabei beachten? Ein Adapter von der Fa. Illbruck ist erhältlich, normalerweise für die Verwendung von extra dicken Fliesen gedacht. Die Alternative wäre, das Poresta Element herauszureißen und mit neuen Höhenelementen, wie man sie für dieses Duschelement verwendet, die neue Anschlusshöhe herzustellen.

    Vielen Dank für eure baldigen Antworten!

    Sabrina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 7. August 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wahnsinn....

    Sabrina, Silikon ist bloss Kosmetik, die das Saubermachen erleichtert!!!
    Die Abdichtung MUSS eine Lage tiefer, nämlich UNTER den Fliesen erfolgen. Und wenn das Poresta-Element rauskommt, müssen alle Anschlüsse erneuert werden!!!!.
    Ich kann nur zum wiederholten Male raten, das ganze mit einem Anwalt aufzudröseln. Denn ich glaube nicht, das eine zweite Lage fliesen wirklich preiswerter ist. Schliesslich ist mit dem Auftragen der Fliesen nicht alles gut.
    Euch bleibt das Risiko der Mehrkosten bei allen späteren Arbeiten und ein höheres Schadenpotential. Im Verkaufsfalle müsstet Ihr alle Kaufinteressenten über die 2. Lage Fliesen informieren - was die natürlich mit einem netten Preisabschlag quttieren würden.
    Also wäre neben den Fliesenarbeiten an Euch ein Minderwert und ggf. ein Nachlaß für das Risiko zu zahlen.
    Den Boden im Wohnzimmer raus, ein neues Fenster rein und gut ist!!!!
    Laßt Euch nicht schon jetzt auf irgendwelche Nummern ala "das kriegen wir nie durch" ein.
    MfG
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 7. August 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ach ja....

    Kosten für Ändern der Treppe + Wertminderung für optische Mängel an der Treppe!!!!
    Ich seh nicht, warum Euer BU sich so gegen das Ändern des WZ wehrt.
    MfG
     
  5. Sabrina

    Sabrina

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieurin
    Ort:
    Tübingen
    Hallo Ralf,

    ...wir sind ja mit einem RA zugange. Ich versuche gerade nur, die möglichen Wege abzwägen. Die Küche hat ja bereits eine 2. Lage Fliesen, und der Architekt hat uns, genau wie Sie, darauf hingewiesen, dass das Mehrarbeit bedeutet, wenn man hier mal ranmuss -> Minderung etc..

    Zum Punkt, warum will der BU nicht ans WZ:
    Ans Wohnzimmer ranzugehen hieße auch an die Küche und an die Terrasse ranzugehen (sowohl Küche als auch WZ haben eine "niedrige" Schwelle auf die Terrasse). Im Wohnzimmer plus einem anschließenden Zimmer liegt bereits der Parkettboden. Wenn man ans Wohnzimmer rangeht, um es tiefer zu legen, damit die Schwelle verschwindet, müsste man die Küche, ein ans Wohnzimmer anschließendes Zimmer sowie die aufgeschüttete Terrasse neu machen. Die Terrasse müsste auch neu gemacht werden, wenn man die Türen auf die Terrasse neu macht - denn die Schwelle auf die Terrasse ist bei beiden Türen <20mm und daher vertragsgemäß, nur der Weg dahin nicht.

    Das sah für uns aufwändig genug aus, dass es vielleicht Sinn machen würde zu untersuchen, ob man nicht eher die andere Seite der Schwelle hochzusetzen, mit allen Räumen, die hier noch dranhängen inkl. Treppe.

    Zur Dusche - die Abdichtung ist ja im Moment unter den jetzigen Fliesen. Die Silikonfuge ist nur notwendig zwischen dem Duschelement und dem Boden (elastische Fuge). Der Illbruck-Berater hatte gegen eine 2. Lage Fliesen nichts einzuwenden, nur dass er wie gesagt meinte, der Fliesenleger müsse den Verbund zwischen den beiden Fliesenlagen hinkriegen, so dass das auch funktioniert im Nassraum. Das wäre die Frage - was müsste man da anders machen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Illbruck Poresta Duschelement mit zweiter Lage Fliesen - Verbund im Nassraum?

Die Seite wird geladen...

Illbruck Poresta Duschelement mit zweiter Lage Fliesen - Verbund im Nassraum? - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...