Immobilienfinanzierung trotz Schufa?

Diskutiere Immobilienfinanzierung trotz Schufa? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo an alle Forums-User Ich habe ein paar negative Schufaeinträge (rund 10'000 Euro). Aufgrund einer grösseren Erbschaft habe ich diese...

  1. beaker

    beaker

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    freiburg
    Hallo an alle Forums-User

    Ich habe ein paar negative Schufaeinträge (rund 10'000 Euro).

    Aufgrund einer grösseren Erbschaft habe ich diese Forderungen nun alle bezahlt, sie stehen aber noch drin. Es gab keine Privatinsolvenz oder EV! Durch die genannten Erbschaft und einen neuen Job, den ich sei dem 01.01.2010 angetreten habe, ergibt sich die Möglichkeit, das von mir gemietet Haus zu kaufen. Der Besitzer hätte einen Käufer, nur dann muss ich raus. Er hat mir nun noch Zeit gegeben, es selbst zu kaufen oder jemand zu finden, der es kauft und ich Mieter bleiben kann.

    Meine Fragen nun:
    Ist es überhaupt möglich mit einer negativen Schufa ein Haus zu finanzieren? Genügen EK (mind. 30%) wären vorhanden und auch das Einkommen würde locker reichen (aber eben erst seit Jan 2010).

    Wäre für Hilfe/Infos sehr dankbar!

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Einfach mit Deiner Hausbank reden und Karten (Zahlen) auf den Tisch. Unterstellen wir mal dass Dein Rating nicht völlig im Keller liegt, dann liegt es an der Bank wie schwer sie die Einträge gewichtet. Sind Deine Zahlen schlüssig und das Risiko für die Bank kalkulierbar, dann besteht eine Chance dass diese den Kauf auch finanziert.

    Schwieriger wird´s bei einer fremden Bank die Dich nicht kennt. Die wird rein nach Faktenlage entscheiden, Hintergründe interessieren da nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  4. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Prüf doch mal dein Rating bei der Schufa, evtl. hat dich das Zurückzahlen nach vorne gebracht. Ein unbeschränkter Account kostet unter 20 Euro.
     
  5. beaker

    beaker

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    freiburg
    @R.B.
    Danke Dir für die Info. Leider hatte ich in Deutschland die letzten Jahre kein Konto, deshalb muss ich auch da "von vorne anfangen".
    @lulu66
    dir auch danke, rating auskunft ist unterwegs
     
  6. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Ich befürchte dass die Chancen nicht gut sind.

    Wenn es zu keiner Ev gekommen ist, welcher Art sind dann die Schufa-Einträge?
    Wieviele Einträge welcher Art von wievielen Gläubigern?
    Könntest du plausibel Dokumentieren, dass aktuell keine Verbindlichkeiten mehr vorhanden sind?
    Wenn du mehr als 50% Eigenkapital aufbringen könntest, denn dann könnte man es vielleicht so einfädeln, dass die Schufa keine Rolle spielt.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    hmmm....es kommen immer mehr Negativfaktoren zusammen.

    Jetzt müsste man in die Details einsteigen, aber das ist in einem öffentlichen Forum so gut wie nicht machbar. Was Du brauchst ist jemand, der Deine Situation einschätzt und prüft ob eine Bank damit klar kommt, oder mit Dir daran arbeitet, die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen.

    Bei den Schufaeinträgen schauen die Bank schon etwas genauer hin, und das wäre auch eine einfache Ausrede für eine Bank wenn Sie Dich einfach nicht finanzieren möchte.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 bruchpilot, 18. Januar 2010
    bruchpilot

    bruchpilot

    Dabei seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ANGESTELLTER
    Ort:
    Deutschland
    _________

    Nix für ungut, aber wenn ich ne Bank wäre, würde ich unter den Vorbedingungen keine Immo-Finanzierung realisieren.

    10.000 Euro Verbindlichkeiten zeigen schon so Einiges hinsichtlich Zahlungsmoral auf ....
     
  9. Huisje

    Huisje

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sped.kaufmann
    Ort:
    Wipperfürth
    Beaker:

    Job seit 2 Wochen neu.
    Privatinsolvenz durch grössere Erbschaft abgewendet.
    Bis vor kurzem in D. kein Konto.

    Und nun plötzlich ein Haus kaufen......:eek:

    Obwohl 30% EK durch "Rest Erbschaft" nicht schlecht ist, wird ein möglicher Jobverlust dein Finanzplan völlig durcheinander werfen. Dann ist das Erbe weg, und fängst du wieder von Null an.

    Lieber dieses Geld behalten/leicht vermehren, um in einige Jahre zu schauen, wie deine Lage sich entwickelt hat.
    Dann das Thema erneut andenken.

    Und das ohne Hauskauf evt. ein Ende des Mietvertrags ansteht ist halt pech. Mietwohnungen/Häuser gibts genug, einfach ein anderes suchen.

    Achso: ob ein Bank da mitspielen würde? Ich denke mal nicht, und das ist auch besser so. (zur Zeit)


    Huisje
     
  10. #9 luemmelchris, 18. Januar 2010
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Hast du denn in dem Job Probezeit? Wenn ja wird die Bank dir da sowieso sagen, es geht nicht, da keine Sicherheit besteht.. frühestens nach der Probezeit.
     
  11. #10 ReihenhausMax, 18. Januar 2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Ich würde auch rein persönlich einen Teufel tun und mich während
    der Probezeit räumlich binden. Ich kenne Leute, die haben sich die
    ersten Monate in einer neuen Stadt erstmal in einer Pension eingemietet,
    um zu sehen, ob es auch ihnen paßt und um sich in Ruhe nach einer
    Bleibe umsehen zu können.
     
  12. beaker

    beaker

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    freiburg
    danke für eure zahlreichen meldungen.

    1. das erbe wäre mit einer anzahlung von 30% bei weitem nicht weg, es wäre mir sogar möglich das Haus mit dem Erbe komplett zu bezahlen, das will ich aber nicht. werde dies aber tun, wenn es nicht anders geht. Ek 50% wäre also kein problem.
    2. der job hat keine probezeit, einen festen Arbeitsvertrag für 3 Jahre und genügen Gehalt für die Zinsen.
     
  13. Huisje

    Huisje

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sped.kaufmann
    Ort:
    Wipperfürth

    Warum nicht?

    Siehst du eine sichere Anlage die eine höhere Rendite als der Darlehenszins abwirft?
    Oder möchtest du das Geld anders verplanen/ausgeben?
     
  14. #13 ReihenhausMax, 18. Januar 2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Dann laß Dir doch einfach von der Bank verschiedene Angebote machen.
    Ich persönlich würde von einem Sicherheitspolster von vielleicht 20000 Euro
    und ggf. etwas Einrichtung abgesehen möglichst viel in die Finanzierung
    stecken. Bessere Zinsen (und das auch noch ohne Quellensteuer) gibts
    nicht als die gesparten Kreditzinsen.
    Du kannst das Haus ja auch nachträglich beleihen, wenn Du Dich selbständig
    machen willst etc. Da fehlt mir allerdings die Erfahrung mit
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jetzt wird´s aber richtig kompliziert.....und Zeit für einen Fachmann.
    Hast Du einen Steuerberater?

    Wie sieht Deine Zukunftsplanung aus? Was für ein Objekt ist das genau?

    Grundsätzlich gilt, dass Du möglichst viel EK in das Haus stecken solltest, aber keine Regel ohne Ausnahme(n).

    Ausnahme 1: Du brauchst in absehbarer Zeit liquide Mittel (wofür auch immer)
    Ausnahme 2: Steuerliche Aspekte
    Ausnahme 3: Anlagezins liegt höher als Kreditzins

    Ein Fachmann findet sich noch weitere Argumente.

    Ich gehe mal davon aus, dass Du das Geld gut geparkt hast, und die notwendigen Beträge abrufen kannst. Dann sollte Dein StB die Sache mal durchrechnen, denn es gibt tatsächlich Konstellationen bei denen eine Finanzierung sinnvoll wäre. Das hängt aber auch von Deiner Zukunftsplanung ab.

    Gruß
    Ralf
     
  16. musiker

    musiker

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    In jedem Fall ist das Geld, was Du hast, auch eine Sicherheit für die Bank, wenn Du es irgendwie angelegt hast (natürlich möglichst sicher ...) und nicht gerade planst, damit eine Weltreise zu machen. Das sollte die negative Schufa wett machen. Ob es sinnvoll ist - siehe R. B. 's Beitrag. Du wirst schon einen Grund dafür haben.

    Meine Bank wollte sogar mein Depot beleihen, während ich es doch vorgezogen habe, die Aktien zu verkaufen und als EK einzubringen (Anfang der 2000er eine sehr weise Entscheidung :-) )
     
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wenn es um Sicherheiten geht, muss man aufpassen. Die Banken bedienen sich gerne umfassend, und zur Not wird die Sache so hingerechnet, dass sie (für die Bank) wieder passt. Dann kann man sich mit denen streiten wie (der Wert für) die Sicherheit angesetzt wird.

    Gruß
    Ralf
     
  18. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Echtes Kapital ist für die Bank nur dann interessant, wenn der Zugriff darauf gesichert ist. Sonst wird der Kredit bewilligt und ausgezahlt, aber die Sicherheit liegt 14 Tage später beim Casino. Was macht die Bank und dann? Beten?
     
  19. musiker

    musiker

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    Ja, bzgl. Depot hätten sie sich das wahrscheinlich auch absichern lassen. Ich hatte daran aber kein Interesse - was, wenn der Wert des Depots rapide fällt? Ich glaube kaum, dass die Bank sich dann mit der verminderten Sicherheit zufrieden gegeben hätte.

    Ich wollte damit nur ausdrücken, dass die Tatsache, dass man "das Geld eigentlich gar nicht braucht", die Banken schon milder stimmt bei der Kreditvergabe. Dass sie sich den Zugriff auf die Barsicherheit irgendwie sichern werden, um das "Kasino" zu verhindern, ist ja klar.

    Wie genau - keine Ahnung. Vielleicht kann dazu einer der Banker hier was sagen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ach, jede Sicherheit, egal wie kleingerechnet, ist besser als gar keine. ;)

    Das Prinzip ist ganz einfach. Depot als Sicherheit, Wertansatz Null, und sollte es zum Ernstfall kommen, dann kann man ja schauen, ob dort was zu holen ist.

    Ähnlich wird auch gerne bei Firmen/Selbständigen verfahren die für ihre Firma einen Maschinenpark unterhalten. Auch dieser wird abgetreten, mit Null oder Schrottwert angesetzt, und dann kann man ja schauen ob sich das Zeug doch noch verwerten lässt.

    An sich ist es so, dass der Wert der Sicherheiten die Summe der Verbindlichkeiten nur unwesentlich überschreiten darf. Bei einer wesentlichen Überschreitung kann man die Bank auffordern die Sicherheiten zurückzugeben. Also wird die Bank versuchen die Sicherheiten möglichst niedrig anzusetzen, Argumente finden sich schon, und schon passt es wieder. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  22. musiker

    musiker

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    Interessant zu hören. Ich komme gerade von meiner Hausbank und bin wieder absolut platt, was die alles nicht wissen wollen. Der Berater wollte noch nicht mal die extra kopiert Gehaltsabrechnung sehen - sie wissen ja, was monatlich reinkommt. Ja, und wenn ich vorhabe zu kündigen? Und wieder die Frage, weil ich gedenke, Aktien (bzw. den realisierten Gewinn ...) in die Finanzierung einzubringen, ob ich denn nicht lieber ein höheres Darlehen nehmen will.
    Ich fass es nicht.
     
Thema:

Immobilienfinanzierung trotz Schufa?

Die Seite wird geladen...

Immobilienfinanzierung trotz Schufa? - Ähnliche Themen

  1. Terrassenüberdachung mit seitlichen Schiebeelementen trotz Gefälle?

    Terrassenüberdachung mit seitlichen Schiebeelementen trotz Gefälle?: Hallo, wir wollen aktuell unser Projekt Terrasse angehen. Geplant ist eine Terrasse in ungebundener Bauweise 7x4,50m mit Keramikplatten als...
  2. Verzweifelt - Nachbar baut 2 geschossig trotz 1 1/2 geschossiger Umgebung

    Verzweifelt - Nachbar baut 2 geschossig trotz 1 1/2 geschossiger Umgebung: Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen, denn ich habe so gar keine Ahnung von Bauen und weiss sonst nicht an wen ich mich wenden soll....
  3. Innenausbau trotz offener Nutzungsänderung?

    Innenausbau trotz offener Nutzungsänderung?: Hallo, ich habe für ein Gewerbeobjekt (Rohbau) eine Nutzungsänderung geplant. Kann während des Nutzungsänderung Antrags (nach Auskunft kann dies...
  4. 1,5 Geschosser trotz hohem Wohnraumbedarfs im OG möglich?

    1,5 Geschosser trotz hohem Wohnraumbedarfs im OG möglich?: Hallo, nachdem ich in einem anderen Thema bereits Lagefragen versuche zu erörtern, möchte ich mich an dieser Stelle mit dem geplanten Haus an...
  5. Rechnung trotz unfertiges Gewerk zulässig?

    Rechnung trotz unfertiges Gewerk zulässig?: Hallo, unser Rohbauer hat sich wieder einmal etwas neues einfallen lassen... Nun stellt er eine "Teil-Rechnung" über ein Gewerk (Verblender)...