Innendämmung Bauernhaus

Diskutiere Innendämmung Bauernhaus im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen! wenn meine Bank den Segen gibt sind wir bald stolze besitzer eines imposanten Bauernhaus Baujahr 1929 im Schwarzwaldstiel!...

  1. Onkel Tom

    Onkel Tom

    Dabei seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Strassenbauer
    Ort:
    Geislingen
    Hallo zusammen!

    wenn meine Bank den Segen gibt sind wir bald stolze besitzer eines imposanten Bauernhaus Baujahr 1929 im Schwarzwaldstiel!

    Ohne dämmung!!!:e_smiley_brille02:

    Wie mache ich eine vernünftige innendämmung ohne das ein Fachwerk darunter leidet ( Vesperbrot in Plastiktüte stecken und zwei wochen liegen lassen! So als einfacher vergleich!) und Ohne das wir riesigen innenraum Verlusst haben!

    Über Vorschläge,Tips und Erfahrungsberichte würde ich mich super freuen!

    DAnke im voraus

    Liebe Grüsse Onkel Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 6. Februar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    planer ranholen, aus der ferne wird da wohl niemand etwas sagen können. entscheidend ist natürlich der aufbau im bestand:

    - material + dämmwert der ausfachung,
    - holzart, dämmwert und holzanteil in der wand,
    - wanddicke,
    - sonstiger aufbau an z. b. putz innen und außen.

    wenn das bekannt ist, kann man sich über die dämmung gedanken machen.
     
  4. #3 Alfons Fischer, 6. Februar 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ganz wichtig: wie ist die Schlagregenbeanspruchung?

    Ich habe auch schon vorhandene falsche Innendämmungen zurückbauen lassen, wegen zu großer Schlagregenbeanspruchung...
    Die Holzschäden dahinter waren immens..
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Moin, gerade bei Fachwerkhäusern ist das mit der Innendämmung ein Thema das am besten vor Ort besprochen wird. Wie hier zuvor schon geschrieben ist die Dichtigkeit der Fassade von enormer wichtigkeit. Es gibt einige Systeme die im Fachwerkhäusern sehr gut funktionieren.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Innendämmung Bauernhaus

Die Seite wird geladen...

Innendämmung Bauernhaus - Ähnliche Themen

  1. Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung

    Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung: Welche Art der Innendämmung ist für Euch bei vorhandener Innenabdichtung eines Kellers (Nasser KS, bindiger Boden außen und keine Außendämmung)...
  2. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  3. Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten

    Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten: Hat sich erledigt, die Außenwände werden nun alle geöffnet und die Balken werden aufgedoppelt.
  4. Innendämmung an Wänden im Wohnkeller

    Innendämmung an Wänden im Wohnkeller: Hallo liebes Forum, ich würde euch gerne bei folgendem Thema um Rat und Tipps fragen: Wir bauen gerade ein Fertighaus mit einem Betonkeller...
  5. Innendämmung Keller

    Innendämmung Keller: Hi, ich möchte aus meinem Keller gerne Schlafräume und eine Dusche machen. Mein Keller ist Trocken, kein schimmel kein garnichts. Natürlich...