Innendämmung einer Dachgaube (Bad)

Diskutiere Innendämmung einer Dachgaube (Bad) im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten, in unserem neuerworbenen Altbau (Bj. 1958) möchten wir das Bad in der Gaube erweitern. Wir haben die Decke der bisherigen...

  1. #1 DigiHurry, 26. Juli 2009
    DigiHurry

    DigiHurry

    Dabei seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    Bad Rappenau
    Hallo liebe Experten,

    in unserem neuerworbenen Altbau (Bj. 1958) möchten wir das Bad in der Gaube erweitern. Wir haben die Decke der bisherigen Gaube bis auf die Deckenbalken und die darunterliegende Lattung rückgebaut (also auch die angenagelten PVC-Fliesen von der Decke entfernt ;-) ). Die Gaube ist dachseits, also vom bisher ungedämmten Speicher betrachtet mit gammeliger Glaswolle und Sauerkrautplatte "gedämmt". Der Spitz soll mittelfristig auch gedämmt werden.

    Meine Frage: Sollte ich beim momentanen Badausbau eine Dampfsperrfolie an die Decke tackern und darunter direkt mit Rigips auskleiden. Sollte die Folie direkt an die Dachbodenbalken (von unten) getackert werden oder besser auf eine Lattung? Muß zwischen Folie und Rigips ein Abstand (wieviel?) eingehalten werden oder kann direkt aufeinander verlegt werden?

    Wie sollte die Gaube von oben gedämmt werden? Einfach vorhandene Mineralwolle durch Klemmfilz ersetzen und Heraklit/Sauerkrautplatten entfernen? So sah das Gaubendach vor dem Rückbau aus:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/bwb0-1.jpg

    Hier noch eine Außengesamtansicht des Hauses inkl. Gaube:
    [​IMG]

    Würde mich über guten Rat sehr freuen.

    Grüße vom DigiHurry
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Innendämmung einer Dachgaube (Bad)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bad für dachgaube

Die Seite wird geladen...

Innendämmung einer Dachgaube (Bad) - Ähnliche Themen

  1. Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung

    Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung: Welche Art der Innendämmung ist für Euch bei vorhandener Innenabdichtung eines Kellers (Nasser KS, bindiger Boden außen und keine Außendämmung)...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  4. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  5. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...