Innendämmung / Neue Fenster

Diskutiere Innendämmung / Neue Fenster im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich bekomme neue Fenster die Tage und habe gerade Angst vor der eigenen Courage :-) Ich habe eine Frage. Zunächst: Ich...

  1. Pegasus12

    Pegasus12

    Dabei seit:
    6. Juli 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metzger
    Ort:
    Speyer
    Hallo zusammen,

    ich bekomme neue Fenster die Tage und habe gerade Angst vor der eigenen Courage :-)
    Ich habe eine Frage.

    Zunächst: Ich besitze ein Reihenendhaus, Baujahr 1992, normale Bauart 1 1/2 geschössig.
    Das Treppenhaus vom Keller bis in 1. OG ist offen und verkläuft durch mein Wohnzimmer.
    Mauerstärke 30 cm.
    Die neuen Fenster sind dreifachverglast und haben einen U Wert von 0,95.

    Der Keller ist betoniert (schätzungsweise 20 cm dicke, vl. auch mehr) worden.
    Im Keller wurde nach hinten und zur hälfte an der Aussenseite innen gedämmt.
    Innendämmung erfolgte mit Styropor (ca 2 cm) und Rigipsplatte davor. Das Styropor ist nicht press an die Mauer gedrückt, sondern es ist hintendran nach ein paar Millimeter "Luft".
    Ich weiß das dies nicht optimal ist und es macht mir auch immer etwas Gedanken. Allerdings würde die Wegnnahme der Dämmung einen erheblichen baulicheb Aufwand bedeuten, da ein kleines Bad (gefliesst) und ein Wohnraum (wird nicht genutzt) eingebaut wurden.

    Es werden überall die Fenster getauscht. Im Keller ist nach hinten (dedämmter Bereich) ein grpßes Fenster verbaut. Nach vorne (ungedämmt) zwei einfachverglaste Kellerfenster in Metallrahmen. Diese sollen jetzt auch ausgetauscht werden.
    Meine Frage:
    Haltet Ihr dies für bedenklich, vor allem im Hintergrund zur Innendämmung ? Der Keller ist wie gesagt offen und ich weiß das zukünftig täglich gelüftet richtig werden muß (auch im Keller).

    Vielen Dank für Eure Antworten und ich hoffe Ihr könnt mich etwas beruhigen, da ich mir wegen der Innendämmung eh immer etwas GEdanken mache.

    Danke Euch und Gruß...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pegasus12

    Pegasus12

    Dabei seit:
    6. Juli 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metzger
    Ort:
    Speyer
    PS: Das große Fenster nach hinten ist bereits ein "normales" zweifachverglastes Fenster....
     
Thema:

Innendämmung / Neue Fenster

Die Seite wird geladen...

Innendämmung / Neue Fenster - Ähnliche Themen

  1. Rahmen von bodentiefen Fenster schief

    Rahmen von bodentiefen Fenster schief: Hallo, an meine Balkontür (bodentiefes Fenster) wurde ein Plissee angebracht. Hierzu wurden an den Fensterrändern links und rechts zwei...
  2. Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant

    Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant: Hallo Foren-Mitglieder, ich bin zurzeit mein Altbau (1960) am Kernsanieren und es wurde ein Anbau (1 Zimmer) erstellt. Der Anbau wurde so...
  3. Tieffrequent brummende Fenster; Abhilfe

    Tieffrequent brummende Fenster; Abhilfe: Ein freundliches Hallo, liebe Community! Ich wurde von einem anderen Forum auf unter anderem dieses verwiesen, da das Anliegen sehr speziell ist....
  4. Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen)

    Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen): Guten abend, wie der Titel schon sagt habe ich einen Sprung in der Scheibe (besser als in der Platte aber trotzdem ärgerlich) einer Terrassentür...
  5. Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder Mauern auf....

    Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder Mauern auf....: Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder in Wandstärke in Höhe des Fussbodenaufbaus mauen? Ist wahrscheinlich blöd das ich mir gedanken drum...