Innendämmung Ringbalken und Sturz

Diskutiere Innendämmung Ringbalken und Sturz im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute. Mein Haus wird monolithisch aus 36,5 cm Bimsstein gebaut. Der Ringbalken an der Giebelseite sowie ein Sturz in der Aussenwand im...

  1. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Leute.

    Mein Haus wird monolithisch aus 36,5 cm Bimsstein gebaut.
    Der Ringbalken an der Giebelseite sowie ein Sturz in der Aussenwand im EG. erhalten jeweils eine Aussen- und Innendämmung jeweils 6cm.

    Bevor ich meinen GÜ um Stellungnahme bitte möchte ich hier meine Frage stellen:
    Ist die Innendämmung als Problematisch anzusehen wegen Schimmelbildung nach Kondensation? Entspricht diese Bauweise den anerkannten Regeln der Technik und der DIN 4108-2 und 4108-3

    Welche Maßnahmen sollten ggfs getroffen werden um einer Schimmelbildung vorzubeugen?

    Grüße
    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    schön jetzt sollen hier schon Beweisfragen beantwortet werden?

    Wo liegen die bedenken?

    Nein ich habe hier keine!
     
  4. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Robby!

    Danke für Deine Antwort.

    Das mit den Beweisfragen verstehe ich nicht...

    Vielmehr habe ich mir erhofft eine Antwort darauf zu finden ob es sich um eine übliche Bauweise handelt.

    Ist das so?
    Oder sind bei dieser Bauweise noch besondere Vorkehrungen zu treffen.
    z.B Diffusionsdichte Isolierung im Bereich der Innendämmung.

    Ich habe nur Angst vor verborgen Schimmel?
    Ist die Angst unbegründet?

    Grüße
    Hans
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    In dem Fall ja, denn

    die Oberflächentemperatur unterschreitet keine Mindesttemperatur, Der Oberputz kann Feuchte absorbieren. Lediglich die Wärmespeicherfähige Masse ist in dem (kleinen) Teilbereich geringer.
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    PS: War nich bös gemeint, aber ich hatte lediglich keine lust wie bei einem Gutachtenauftrag haarklein nochmal die Regelwerke zu studieren ;)
     
  7. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    @Robby

    Danke!!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Innendämmung Ringbalken und Sturz

Die Seite wird geladen...

Innendämmung Ringbalken und Sturz - Ähnliche Themen

  1. Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung

    Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung: Welche Art der Innendämmung ist für Euch bei vorhandener Innenabdichtung eines Kellers (Nasser KS, bindiger Boden außen und keine Außendämmung)...
  2. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  3. Fehlender Sturz über Verteilerkasten

    Fehlender Sturz über Verteilerkasten: Hallo Zusammen, in unserem Neubau wurde ein Verteilerkasten für die Fußbodenheizung als Unterputzvariante in eine tragende 17,5 cm...
  4. Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten

    Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten: Hat sich erledigt, die Außenwände werden nun alle geöffnet und die Balken werden aufgedoppelt.
  5. Innendämmung an Wänden im Wohnkeller

    Innendämmung an Wänden im Wohnkeller: Hallo liebes Forum, ich würde euch gerne bei folgendem Thema um Rat und Tipps fragen: Wir bauen gerade ein Fertighaus mit einem Betonkeller...