Innenlaufende Schiebetüre - Abstand Wände...

Diskutiere Innenlaufende Schiebetüre - Abstand Wände... im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Schreiner...! Kann mir jemand sagen wie viel Mindestabstand (Abstand der Wände in deren Zwischenraum die Türe läuft) ich für eine...

  1. Klemens

    Klemens

    Dabei seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wolframs-Eschenbach
    Hallo liebe Schreiner...!

    Kann mir jemand sagen wie viel Mindestabstand (Abstand der Wände in deren Zwischenraum die Türe läuft) ich für eine innen laufende (in der Wand) Schiebetüre benötige?

    Vollglas denke ich benötigt den kleinsten Raum...
    Vollholz mittel...
    Holz mit Glasausschnitten (aufgrund der Leisten) den größten Raum....

    Gibt es für diese drei Arten grobe Werte aus der Praxis?

    Falls die Laufschiene nicht 100% mittig montiert ist, kann man die Türen üblicherweise nachjustieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tafelsilber, 1. September 2015
    Tafelsilber

    Tafelsilber

    Dabei seit:
    2. Juli 2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arch
    Ort:
    Berlin
    Bei den Trockenbaufirmen ("Türdrücker" zB) gibt es dazu entsprechende Planungsunterlagen.
     
  4. OBommel

    OBommel

    Dabei seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Düsseldorf
    Wir haben ein Fertigsystem von einem der großen Trockenbaustoff-Lieferanten, das wird in eine Gipskartonwand mit CW75-Profilen eingesetzt. Türblattbreiten bis 4cm , glaub ich.
     
  5. Klemens

    Klemens

    Dabei seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wolframs-Eschenbach
    Hallo!

    Es handelt sich um massives Mauerwerk aus Ziegel...
     
  6. Gast943916

    Gast943916 Gast

    auch dafür gibt es diese Schiebetürentaschen
     
  7. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin klemens

    2 und 3 lässt sich minimal korrigieren

    1 muss sitzen
     
  8. #7 gunther1948, 1. September 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    und was ist dadran noch massiv wenn du 75 mm luft in der mitte hast?

    gruss aus de pofalz
     
  9. Gast036816

    Gast036816 Gast

    massive luft halt - oder was denkst du?
     
  10. #9 gunther1948, 2. September 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    gibts aber nur in berlin und dort ist sie so massiv, dass der flughafen auf der stelle tritt.

    gruss aus de pfalz
     
  11. Klemens

    Klemens

    Dabei seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wolframs-Eschenbach
    Guten Morgen!

    Ich möchte einmal etwas konkreter werden:
    Wir haben den Fall dass die Abtrennung zwischen Küche und Esszimmer durch eine zweiflüglige Schiebetüre erfolgen soll.
    Aufgrund der Befestigungsmöglichkeiten in der Küche wurde auf dieser Seite zu einer 11er-Ziegelwand geraten.
    Die andere Wand auf Seiten des Esszimmers ist aus 7er-Ytong.
    Zwischen den Wänden ist nun noch ca. 5cm - 5.5cm Luft.

    Laut Baufirma und angeblich dessen Schreiner A reicht dies um eine Holzschiebetür mit Glasausschnitten einzubauen.
    Laut Schreiner meines Vertrauens B ist dies niemals ausreichend (mindestens 6-8cm notwendig).
     
  12. #11 toxicmolotow, 2. September 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Unabhängig von der Optik frage ich mich immer, wie gut die Revisionsmöglichkeiten an der Laufschiene sind. Oder wird da so gut gebaut, dass man da nie (also wirklich nie) wieder dran muss?
     
  13. ekko123

    ekko123

    Dabei seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm Angestellter
    Ort:
    Kaltenkirchen
    .... wie stabil ist denn so eine 7er-Ytong Wand ? Ich hab keine Ahnung, aber hätte Sorge (die ein Experte beseitigen könnte).

    Warum nicht auf der einen Seite mit GK Trockenbauwand arbeiten? Das wäre dann auch einfacher abzubauen, wenn man nach Jahren an die Laufschiene muss. (naja - so ist es halt bei uns aufgebaut und darum mein Kommentar hier)

    als Info bei uns: 6cm "Luft" mit Schiebetür mit Glasausschnitt (ca. 4-4,5cm breite Türblätter inkl der kleinen Leisten um den Ausschnitt)....und die Türen haben ja noch Führungsleisten unten je links und rechts. Fehlt aber noch bei uns, darum kann ich nicht nachmessen - warte ewig auf diese Mangelbehebung :-(

    Tip: Frag doch Schreiner A nach dem Hersteller der Schiebetür und Modell. Dann dort nach den Einbaudetails fragen. Was der Hersteller vorgibt, sollte schon passen.....
     
  14. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo Klemens
    da gibts elegantere lösungen wie so ein in die wand geschiebe mit spinnen und mückenloch.
    schaue mal bei google unter ganzglas innentüren und da unter dor..
    hammer und meisel.

    gruss aus de pfalz
     
  15. OBommel

    OBommel

    Dabei seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich finde Schiebetüren schon praktisch. Ich frage mich nur, wie die Laufschiene befestigt wird, wenn die Wände schon stehen.
     
  16. Klemens

    Klemens

    Dabei seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wolframs-Eschenbach
    Guten Morgen!

    Die Schiene wurde schon montiert (Kein Kommentar).
    Egal. Jetzt sind ca. 5cm Platz...für die Tür.
    Ich denke das geht nicht gut mit einer Holztüre.
    Wenn ich eine Glastüre montiere ist das Ganze doch irgendwie ein Provisorium...

    Ich bin drauf und dran den ganzen Mist wieder weg zu reißen.
    Die Türen mit der Metallkassette finde ich ganz schick...
    Habt ihr Erfahrungen damit? Könnt ihr einen guten Lieferanten empfehlen?
     
  17. ekko123

    ekko123

    Dabei seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm Angestellter
    Ort:
    Kaltenkirchen

    Ist es denn dein Problem, wenn die Tür nicht passt und dann alles neu gemacht werden muss? .... Eigentlich kannst du doch auf das Endergebnis warten - solange du nicht das Vorgehen im Vorfeld abnimmst oder es heisst "auf Wunsch des Bauherrn". Etwas Sorge macht mir dein hin-und her mit welche Tür da hin soll. Was steht denn im Vertrag?? Das schuldet die Baufirma dir in einwandfreiem und benutzbarem Zustand....Also du könntest vielleicht ein Problem haben, wenn im Vertrag Glastür steht und du im Nachhinein eine Holztür als Änderung beauftragst.

    Glas oder Holz - das ist Geschmacksache und ich würde Glastür nicht als Provisorium sehen.

    ...ach, kannst du mir per PN ein Foto von der Schiene machen? Ich hab da nämlich bei mir eine kleine Differenz der Meinung mit meiner Baufirma. Ich schick dir Foto von meiner Schiene und schreib was ich damit meine....
     
  18. Klemens

    Klemens

    Dabei seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wolframs-Eschenbach
    Guten Morgen!

    Sind 5cm eurer Meinung nach für eine Holzschiebetüre ausreichend oder meint ihr zu riskant?
    Kann jemand Erfahrungen mit diesen Kassettensystemen teilen?

    Vielen Dank!
     
  19. #18 Gast23627, 3. September 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. September 2015
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    5 cm Platz zwischen den Wänden sind eindeutig für eine Holztür von 40mm Stärke zu wenig.

    Aber das sollte doch die Sorge der Baufirma sein. Oder basteln Sie selbst an der Sache herum?

    Wenn das so sein sollte wäre ein Bastelwastelforum die richtige Adresse

    Gruß
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Klemens

    Klemens

    Dabei seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wolframs-Eschenbach
    Meine Frage bezog sich eigentlich explizit auf die verfügbaren Maße bzw. bei einer innen laufenden Schiebetür praktikable Maße.
    Mein Resümee ist: 5cm sind für eine Ganzglastür ausreichend. Im Falle Holz bzw. Glasausschnitten nicht ausreichend.
    Vielen Dank!
     
  22. Klemens

    Klemens

    Dabei seit:
    19. März 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wolframs-Eschenbach
    So...der Bastelwastel hat zugeschlagen...
    Verfügbarer Abstand zwischen den Wänden ca. 9cm.
    Ausreichend.
     
Thema: Innenlaufende Schiebetüre - Abstand Wände...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abstand schiebetür wand

Die Seite wird geladen...

Innenlaufende Schiebetüre - Abstand Wände... - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. Schalldämmung Wand zum Treppenhaus

    Schalldämmung Wand zum Treppenhaus: Liebe Community, Ich werde bald in meine neue Wohnung ziehen und leider ist das Treppenhaus direkt an meinem zukünftigem Schlafzimmer. Wenn jetzt...
  3. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  4. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  5. Abstand zu Zisterne und Gastank

    Abstand zu Zisterne und Gastank: Liebes Forum, ich habe mal eine ganz interessante Frage zur Planung: Die Grundstücke werden immer kleiner und man bekommt ja gerade so ein Haus...