Innenliegender Edelstahlschornstein

Diskutiere Innenliegender Edelstahlschornstein im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Forum, da meine Suche hier nicht das gesuchte ergab hier ein neues Thema. Wir möchten später mal in unserem Wohnzimmer, welches im OG...

  1. #1 00imperator, 12.10.2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Forum,

    da meine Suche hier nicht das gesuchte ergab hier ein neues Thema.

    Wir möchten später mal in unserem Wohnzimmer, welches im OG liegt (unter dem Dach), einen kleinen Kaminofen einbauen. Die Frage ist nun, welche Möglichkeiten bezüglich des Schornsteines sind erlaubt. Ich kenne die Konstruktion aus dänischen Ferienhäusern, wo der Rauchabzug senkrecht vom Ofen durch das Dach nach aussen geleitet wird. Der Schornstein befindet sich also zu 80% innen. Im Netz gibt es haufenweise Angebote für Edelstahlschornsteine, die aber aussen montiert werden. Ist das in D die einzig zugelassene Möglichkeit? Oder gibt es hier ähnliche Pendants? Den Schorni habe ich noch nicht speziell danach gefragt. In der Rohbauphase des Anbaus hatte ich nur die generelle Möglichkeit mit ihm geprüft, welche Aufstellungsorte möglich wären. Ich will keine Detailplanung, sondern nur wissen, ob der Schornstein sofern aus Edelstahl zwingend aussen monitert werden MUSS.

    Für Anregungen wäre ich sehr dankbar (Ausser "frag den Schorni, informier Dich", etc. das kommt eh).
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nein, muss nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    rein theoretisch stimmts, ....

    Ein reiner Edelstahlkamin darf innen laufen, aber nicht ohne erhebliche Zusatzmaßnahmen (Ummauern), wenn er über eine weitere Etage geht. Bei unserm Altbau ginge es gerade noch, weil der Edelstahlschornstein am Dachrand noch das DG passiert...kann also mit ein paar Porenbetonsteinen unproblematisch ummauert werden.
    Vermutlich wirds aber auf einen Leichtschornstein hinauslaufen....
     
  4. #4 Skeptiker, 12.10.2011
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Allgemeiner formuliert: Ein Schornstein darf in den meisten Bundesländern ohne feuerbeständige Ummantelung (F90) nur einen Raum durchqueren. Sonst muss er auf der gesamten Länge ummantelt werden. Das geht ohne großen finanziellen Aufwand mit sog. Leichtbauschornsteinen aus bspw. Edelstahlrohr mit Promatumkleidung.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Er wollte ja keine Detailplanung, sondern nur eine Antwort. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  6. #6 00imperator, 12.10.2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Korrekt, aber das hilft schonmal weiter.

    Letztlich würde der Schornstein nur das Dachgeschoss (unbewohnbar, da Maximalhöhe von Boden zu First ca. 1,2m beträgt, quasi Sitzhöhe) führen. Und das auch nur am Rand. Fragte mich nur, da in der Feuerstellenverordnung was von einer Reinigungsklappe geschrieben ist, die vorhanden sein muss. Sowas kannte ich nur von den aussen montierbaren Abzügen. Aber die genauen Details muss ich dann mit meinem Schorni durchgehen.
     
  7. #7 tobi2503, 12.10.2011
    tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    Hallo,
    ich hätte da auch mal ne Frage, ich habe eine Gastherme im Haus und der Kamin, Plastikrohr, 10cm Durchmesser LAS Typ) läuft einmal komplett durchs Haus.
    Der Sani sagt, es reicht ein Rigipskasten darum, ich habe den Schorni noch nicht gefragt, stimmt das so?
    Danke
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das ist ja auch kein Rauchgaskamin im eigentlichen Sinne, sondern "nur" eine Art Abluftrohr. Dafür gelten weit geringere Anforderungen! Dafür kann auch nur ein (Gas-)Brennwertgerät angeschlossen werden.
    Trotzdem VORHER Schorni fragen!

    @ Imperator
    Unabhängig von der Bauart könnte bei Dir aber z.B. die zu geringe wirksame Länge ein Problem darstellen (zu wenig Zug)!
     
  9. #9 Achim Kaiser, 12.10.2011
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    6
    Schacht in F 30 genügt ....
    Aber sowas bastelt man nicht vor Ort sondern setzt ein geprüftes System ein.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. #10 00imperator, 12.10.2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    @Julius

    Ja, die geringe Höhe ist mir bewußt, ich hoffe da auf einen fähigen Fachmann, der mir das dann macht, bzw. eine Lösung bietet.
     
  11. #11 tobi2503, 12.10.2011
    tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    was meint ihr mit, bastelt vor Ort,
    ich lass mir dann ein Rigipskasten machen, der dann an der Wand angeschrabut wird.
    Das ist doch gänig, oder?
    F30 ist Rigips,oder?
    Dann Abluftrohr ist ja schon das richtig, direkt vom Hersteler der Brennwerttherme..
    Danke
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das passt schon.

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Innenliegender Edelstahlschornstein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelstahlschornstein innenraum

    ,
  2. edelstahlkamin innen

    ,
  3. edelstahl kamin durch dachboden

    ,
  4. edelstahlschornstein innen zulässig,
  5. schornstein verkleiden im haus,
  6. innenkamin verkleidungen,
  7. müssen edelstahlschornstei ueber Dach ummauert werden,
  8. schornstein innen verkleiden,
  9. edelstahlkamin innenliegend,
  10. innenliegender edelstahl schornstein,
  11. edelstahlkamin innen einbauen,
  12. edelstahlschornstein im gebäude erlaubt,
  13. edelstahlschornstein innen einbauen,
  14. kamin edelstahlrohre im innenbereich,
  15. edelstahlschornstein innen liegend erlaubt?,
  16. edelstahlschornstein im gebäude,
  17. Edelstahlkamin auch für Innenmontage geeignet?,
  18. edelstahlschornstein innenmontage,
  19. edelstahlschornstein innen
Die Seite wird geladen...

Innenliegender Edelstahlschornstein - Ähnliche Themen

  1. Innenliegender Balkon, Isolierung von unten.

    Innenliegender Balkon, Isolierung von unten.: Guten Abend, in meinem Altbau (BJ 1955) ist ein Zimmer (Abstellkammer) im hinteren Teil der angebauten Garage. Darüber befindet sich ein...
  2. innenliegender Schornstein im Bad 1965

    innenliegender Schornstein im Bad 1965: Im Bad ist ein innenliegender Schornstein (3 zügig) gemauert aus 11,5 Kalksandstein und Plewa Rohr. Baujahr 1965. Kalte Luft strömt von oben in...
  3. Innenliegende Dachrinne erneuern

    Innenliegende Dachrinne erneuern: Hallo zusammen, Bei unserem im letzten Jahr erworbenen Haus, müssten wir zeitnah innenliegende Dachrinnen erneuern, da diese an mehreren Stellen...
  4. Holzständerwand und innenliegende Schiebetür?

    Holzständerwand und innenliegende Schiebetür?: Hallo zusammen, wir möchten unsere Küche und das Wohn-/Esszimmer mit einer in der Wand verlaufenden Schiebetür abgrenzen. Bei der Wand handelt es...
  5. Be/Entlüftung innenliegender Technikraum

    Be/Entlüftung innenliegender Technikraum: Hallo, ich hatte hier bereits ein ähnliches Thema, welche damals in eine andere Richtung ging (Be- und Entlüftung innenliegener Technikraum )....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden