Innenputz Gewebe über Fenster sichtbar

Diskutiere Innenputz Gewebe über Fenster sichtbar im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, am Samstag wurde bei mir Innenputz fertig gemacht und der Putz selber sieht gut aus. Leider sieht man an einer Stelle (über dem...

  1. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hallo,

    am Samstag wurde bei mir Innenputz fertig gemacht und der Putz selber sieht gut aus.

    Leider sieht man an einer Stelle (über dem Fenster) das Gewebe sehr deutlich. Diese Stelle füllt sich auch leicht rauh an, wenn man mit der Hand drüber geht.

    Gewebe_Wohnzimmer1.jpg

    Vereinbart war Q2 Maschinengipsputz.
    Klar am Ende kommt Tapete drüber, aber schön ist es trotzdem nicht.

    Ist sowas ein Mangel? Und wie wird sowas ausgebessert?

    Vielen Dank

    Gruß Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 evilthommy, 19. Mai 2014
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    naja gewebe ist zu nah an der oberfläche, daher schaut es raus.
    ausbessern geht ja nicht, entweder ab und neu oder überspachteln mit spachtelmasse, nicht mit maschinenputz.. der ist ein einlagenputz.
    frag deinen putzer was er jetzt damit vorhat..
     
  4. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Danke für deine Antwort. Aber es ist ein Mangel oder?

    Ich habe kein direktes Vertragsverhältnis mit dem Verputzer. Habe meinen Bauleiter gefragt, aber noch keine Antwort bekommen. Leider gibt es noch ein paar solche Stellen, aber diese ist die schlimmste und dazu auch noch in Wohnzimmer.

    Oh man habe gestern noch viel bessere Stelle entdeckt.

    DSC05260.jpg

    Ich verstehe das nicht. Wie kann so ein dummer Laie wie ich solche Stellen erkennen aber der Verputzer nicht? Das Rohr muss abgebaut werden und dahinter verputzt werden. Zwischen dem Ringanker und Mauerwerk ist richtig schöner Spalt.

    Und morgen will die Sanitär Firma schon anfangen. Die machen dann diese Stelle mir Rigipsplatten zu und man sieht nichts mehr.
     
  5. #4 evilthommy, 20. Mai 2014
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    ja ist schon ein mangel, stell dir vor, die wand soll nur gestrichen werden und dann schaut das gewebe raus.
    ein gewebe muss vollflächig eingebettet sein, das ist hier nicht passiert.

    das rohr naja, richtig wäre gewesen der putzer hätte es abgebaut oder bedenken anmelden müssen, macht nur keiner... bzw abbauen ist ja nicht mehr ohne weiteres möglich, es ist ja nach obenhin in der luftdichten ebene eingeklebt..
     
  6. #5 Gast943916, 20. Mai 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    eben deshalb hätte man erst putzen sollen,
    aber man kann Pferde auch von hinten aufzäumen....
     
  7. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Danke euch

    Stimmt man hätte vorher verputzen sollen. Kann mich noch an die Rede von dem Bauleiter erinnern. Bei uns wird zu erst verputz und dann Sanitär gemacht, damit genau das nicht passiert. Oh man bin jetzt schon auf die Baustellenlösung gespannt. Man kann jetzt gar nicht richtig Putzschitt drauf machen, dafür ist zu wenig Platz. Jetzt wird bestimmt nur eiwenig zu gespachtelt damit ich nichts sehe und das war.
     
  8. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hatte gestern mit Bauleiter geredet und er hat schon den Verputzer bescheid geben. Bin gespannt wie der Verputzer die stellen entfernen will.

    Die Stelle hinter dem Rohr werden von dem Trockenbauer zugespachtelt. Da bin auch mal gespannt.
     
  9. #8 saarplaner, 21. Mai 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Hierzu nur ein Wort: Murks!
     
  10. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Das weiß ich selber, aber was soll jetzt machen? Wenn mir gesagt wird, dass es verspachtelt wird, so das es luftdicht ist. Was soll man dann machen?
     
  11. #10 saarplaner, 21. Mai 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Mängelanzeige schreiben und mit Frist zur Behebung auffordern.

    In dem Fall wohl versetzen des Rohres, Gipsputz fachgerecht anarbeiten, Rohr wieder montieren.

    Ich gehe mal davon aus, dass da dann wohl auch Stemmarbeiten an der Bodenplatte notwendig werden (Kanalanschluss), die dann ebenfalls wieder fachgerecht verschlossen werden müssen.

    Aber so: no go!
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Frage am Rande:
    Wozu soll das Gewebe in jenen Putzflächen überhaupt dienen?
     
  13. #12 Gast036816, 21. Mai 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Jan - dein bauvorhaben läuft so ab, wie du am anfang selbst entworfen hast!
     
  14. #13 saarplaner, 21. Mai 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Mal was anderes, wie ist denn die Luftdichheit über der GK-Decke gemacht??

    Hab gerade gesehen, dass zu erst die GK-Decke da war, und dass dann daran angeputzt wurde?!? :mauer

    Wenn das ordentlich geplant ist, kann man das mal machen (z.B. mit überputzbaren vlieskaschierten Dampfsperren o.ä,), aber mittlerweile glaube ich bei deiner Baustelle da nicht mehr dran.

    Aber sauberer ist wohl erst verputzen dann GK-Decke.
     
  15. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Danke für deine Antwrt

    Ich denke es würde auch reichen, wenn man die Gipsplatte entfernt das Rohr abmontieren und dahinter verputzen. Das Rohr wieder mit der Dampfsperre verbindet und wieder alles anmontiert. Das Rohr hat ungefähr 1,5 cm abstand von der Wand, sollter für den Putz reichen.
     
  16. #15 saarplaner, 21. Mai 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Für den Verputz reicht das, aber wie du die Dampfsperre wieder fachgerecht anschließen willst, ist mir ein Rätsel.
     
  17. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ja du hast Recht. Genau diese Fragen habe ich auch mal den Bauleiter gestellt und auch hier mal in Forum.

    eine gute Antwort habe ich in einem anderem Forum bekommen:

    http://www.luftdicht-forum.de/showthread.php?p=5165#post5165

    Mir persönlich wäre es auch lieber gewesen, wenn die Dampfsperre an den Innenputz anschlossen wäre.
     
  18. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Jetzt wurde auch irgendwie mit dem grünen Klebeband dran gemacht.

    Ich persönlich würde die 10 cm Rohrdurchführung Manschette von Kna... benutzen und diese dann an die Dampfsperre anschließen. Man sollte bei der Demontage nur nicht zu viel Folie abschneiden. Sollte gehen.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 saarplaner, 21. Mai 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Und genau dieses irgendwie stört mich ungemein.
     
  21. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    irgendwie schreit immer nach eine Baustellenlösung = Baumurks ... hast recht.

    Nur mal so eine Frage. An dieser Stelle muss doch nicht unbedingt verputzt werden. Man kann es doch auch mit Spachtelmasse (Gips) verspachteln. Mein Baugips ist viel härter als dieser Inneputz aus Stadtoldendorf (Marke aus unserer Region).
     
Thema: Innenputz Gewebe über Fenster sichtbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo kommt im putz das gewebe

Die Seite wird geladen...

Innenputz Gewebe über Fenster sichtbar - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  3. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  4. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  5. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...