Innenputz: Kalk oder Gips

Diskutiere Innenputz: Kalk oder Gips im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich muss mich beim Innenputz zwischen Kalkputz oder Gipsputz entscheiden. Welche Vor/Nachteile hat der Kalkputz (ich habe mit Gipsputz...

  1. bayerth

    bayerth

    Dabei seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Weingarten
    Hallo,

    ich muss mich beim Innenputz zwischen Kalkputz oder Gipsputz entscheiden. Welche Vor/Nachteile hat der Kalkputz (ich habe mit Gipsputz gerechnet)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich würde Kalkputz vorziehen. Denn der wirkt (im Gegensatz zum Gips) nicht als Schimmelnährboden.
    Kann aber sein, daß er (je nach Art des Verputzens) nicht ganz so glatte Oberfläche hat (glatt ist möglich, aber aufwendiger).
     
  4. #3 Gast036816, 18. August 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was soll denn noch weiter auf dem putz passieren?
    welche anforderungen bestehen sonst noch an den putz?
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Falsch , reiner Gipsputz ist anorganisch, nix für Schimmel als Lebengrundlage.
    Mit einen Mineralischen Anstrich hat auch der Schimmel bei Gipsputz keine Chance.

    Organische Stoffe, Tapeten, Kleister, Papier ( GKB ) , mit der richtigen Feuchte und wärme, das mag der Schimmel.

    Gipsputze wirken darüber hinaus feuchteregulierend.


    Kalkputze haben den Trumpf des höheren PH Wertes auf Ihrer seite .


    Peeder
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Und der lässt mit der Zeit auch nach....

    ... wenn dann noch alle anderen Parameter passen, schimmelts da genauso.
     
  7. bayerth

    bayerth

    Dabei seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Weingarten
    Auf den Putz kommt nur mehr Farbe. Der BL meinte, dass man keinen Streichputz benötigt.
     
  8. #7 Gast036816, 18. August 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann ist gipsputz die bessere variante und vergiss den nährboden für pilzkulturen. das gilt nicht!
     
  9. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    :motz Ich glaube langsam, ich rede gegen nee Wand :mauer:mauer

    Peeder
     
  10. #9 Kuemmerling, 18. August 2011
    Kuemmerling

    Kuemmerling

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau- und Projektleiter
    Ort:
    Engelskirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Mängel gibt es nicht, nur unbequeme Bauherren.
    Liebe Leute, was ist den mit den Kosten ?? Und vor allem, wo soll denn geputz werden ??? Beheizt, unbeheizt, auf dem Klo, Wohnzimmer oder Speicher ??
    Wird irgendwo doch gefliest .................. Was ist mit Hausanschlussraum oder Keller.
    Wie soll es den sein ? Q1, Q2 oder gar Q3

    Q1 - " Kuhstall "
    Q2 - " Standart " ( Aber was davon )
    Q3 - " Schon schön glatt "
    Q4 - ??? TEUERRRRR

    :bounce:
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    moin peeder, habe doch nix anderes geschrieben, gipsputz ist kein naehrboden. der hinweis von julius zählt nicht.

    @ Kümmerling - von oberflaechenqualitaet hat noch niemand geschrieben. das muss der architekt schon definieren, wie es auszuführen ist bei anstrich drauf.
     
  12. bayerth

    bayerth

    Dabei seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Weingarten
    Die beheizten Wohnräume sollen geputzt werden. Der Putz ist so glatt (laut BL), dass man ohne Streichputz sofort streichen kann.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    :irre

    Q 3 gegenüber Q 2 Standart ist auch nicht glatter !!!

    Was für ewige Schulkinder gilt, ist auch richtig für Kümmerlinge !

    Peeder
     
  15. #13 Kuemmerling, 19. August 2011
    Kuemmerling

    Kuemmerling

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau- und Projektleiter
    Ort:
    Engelskirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Mängel gibt es nicht, nur unbequeme Bauherren.
    Im Grunde will ich nur wissen, was wo hin soll. Dann kann man auch eine Empfehlung bzw. eine Einschätzung abgeben.

    Was nu willer denn ?

    Dann hätten wir nämlich 1.) Abgezogene Putzoberflächen
    2.) Geglättete Putoberflächen
    3.) Gefilzte/abgeriebene Putzoberflächen

    Das ganze dann in 4 (bzw. einer) Qualitätsstufen macht 10 verschiedenen Putzoberflächen.

    Dann kommt hinzu, was ham wa da ? z. B. Feuchtraum ?......Streiflicht, weil vielleicht langer Flur mit Fenster oder hohe Wände ?.............

    Peeder, lesen und nicht komisch werden !
    Bleib mal besser bei Deinen Trockenbauprofilen und falte noch paar Wände :mega_lol:
     
Thema: Innenputz: Kalk oder Gips
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gipsputz schimmel

    ,
  2. warum schimmelt gips

Die Seite wird geladen...

Innenputz: Kalk oder Gips - Ähnliche Themen

  1. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  2. Kalk im wellrohrwärmetauscher???

    Kalk im wellrohrwärmetauscher???: Hallo mein Name ist jens und wir haben 2012 ein Haus gebaut. Kurz zu unserer Heizungsanlage. Wahr haben einen Wasser Speicher mit 1500...
  3. Trennwand aus Gips-Wandbauplatten

    Trennwand aus Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...
  4. Frage zu Gips-Wandbauplatten

    Frage zu Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...
  5. Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln

    Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln: Hallo, nach dem Abkratzen der vorhandenen Tapetenschichten ist bei uns alte Wandfarbe zum Vorschein gekommen - mit Mustern und wahrschl. mal mit...