Innenputz komplett oder nur schadhaftes Entfernen

Diskutiere Innenputz komplett oder nur schadhaftes Entfernen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; In Sanierungsobjekt Baujahr '59 gibt es einige Stellen mit feuchten/schimmeligen Innenputz (versotteter Kamin, bzw. mittlerweise beseitigte...

  1. Knubbi

    Knubbi

    Dabei seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Köln
    In Sanierungsobjekt Baujahr '59 gibt es einige Stellen mit feuchten/schimmeligen Innenputz (versotteter Kamin, bzw. mittlerweise beseitigte Durchfeuchtung von Aussen).

    Ich habe mit einem Meissel die sichtbar schadhaften Stellen entfernt. Der Putz war "erdig". In angrenzenden Bereichen (Feuchtigkeit bereits ausgetrocknet) ist der Putz pulverig und liess sich auch sehr leicht entfernen. Weiter auslaufend ist der Putz dann fester, so dass man geneigt ist, ihn erhalten zu wollen.

    Der schadhafte Anteil ist ca. 30% der Wandfläche.

    Soll ich besser gleich alles abschlagen oder wirklich nur die pulverigen/feuchten Bereiche?

    Ist es für einen Verputzer später leichter/effizienter, eine komplett nackte Mauer zu verputzen oder ist es problemlos, nur die freien Stellen zu "flicken"?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich würde zuerst einmal die Ursache ermitteln, sonst fällt der neue Putz innerhalb von Wochen wieder von der Wand. ;)

    Bei Durchfeuchtung von Außen ist das nicht auszuschließen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Gast036816, 2. Januar 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wichtig wäre auch zu wissen, aus welchem mörtel der alte putz besteht.
     
  5. Knubbi

    Knubbi

    Dabei seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Köln
    Der Grund der Durchfeuchtung ist bekannt und abgestellt (Problem mit Aussenwasserhahn).

    Tja, wie finde ich denn den Mörteltyp heraus? Schmeckt man das? ;-)

    Er ist sandfarben und zerbröselt zu "Sand". Das Haus ist BJ59 und wurde 1980 saniert. Ich schätze aber, das der Putz noch Originalbaujahr ist.
     
  6. #5 stummel78, 2. Januar 2012
    stummel78

    stummel78

    Dabei seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) derzeit techn. Einkäufer
    Ort:
    Calbe
    Ich würde da auf einen Kalkputz tippen und nur die schadhaften Stellen entfernen und ausputzen. Wenn das Ganze dann gleichmäßig ausschauen soll, dann über den alten und den neuen Putz einen Feinputz oder Filzputz aufziehen. Der alte Putz sollte aber frei von Farbe sein.
     
Thema:

Innenputz komplett oder nur schadhaftes Entfernen

Die Seite wird geladen...

Innenputz komplett oder nur schadhaftes Entfernen - Ähnliche Themen

  1. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  2. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  3. Kaminfundament komplett gerissen

    Kaminfundament komplett gerissen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem... ich habe ein 0,6x1,0m großes Fundament für unseren zukünftigen Kamin erstellt. Leider ist der...
  4. Holzbalkendecke dauerhaft entfernen

    Holzbalkendecke dauerhaft entfernen: Guten Tag, entschuldigen sie meine vielleicht etwas naive Frage. Wir überlegen uns ein konkretes Haus (Ziegel oder Bimsstein) 1940ger Baujahr zu...
  5. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...