Innenputz - Putzfugen - Übergang Wand- zu Deckenputz?

Diskutiere Innenputz - Putzfugen - Übergang Wand- zu Deckenputz? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, so langsam nähert sich mein Bau dem Ende und ich mache mir Gedanken über Tapezieren etc. Dabei stellt sich mir im Vorfeld noch...

  1. #1 beckersbest, 15. Februar 2011
    beckersbest

    beckersbest

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Experten,

    so langsam nähert sich mein Bau dem Ende und ich mache mir Gedanken über Tapezieren etc. Dabei stellt sich mir im Vorfeld noch die Frage, ob ich die Übergänge zwischen Wand- und Deckenputz in irgendeiner Form bearbeiten sollte.

    Aktueller Status: Decken und Wände sind mit normalem Gipsputz verputzt. Das gilt sowohl für tragende als auch nicht-tragende Wände (beide aus Porotonstein gemauert). Die Übergänge sind derzeit zwar sauber ausgeführt, aber nach einigen Recherchen gehe ich davon aus, dass hier u.U. Kellenschnitte hätten angebracht werden müssen, richtig?
    Das habe ich diesem Beitrag im Forum hier entnommen und eben auch der darin genannten Publikation von gips.de.

    Diese Kellenschnitte wurden NICHT vorgenommen :motz. Nun hoffe ich aber, dass ich eine Solche Trennung auch noch nachträglich anbringen kann (sind nur wenige Räume, im überwiegenden Teil des Hauses werden die Decken abgehängt).

    Nun meine Fragen:
    1. Muss eine Trennung von Wand- und Deckenputz vorgenommen werden?
    2. Wenn ja, wie kann ich diese nachträglich am besten vornehmen?
    3. Und wie kann ich die Trennfuge dann wieder verschließen, mit Acrylat?

    Danke für die Unterstützung,
    Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    1. Nein
    2. Flex
     
  4. #3 Hundertwasser, 15. Februar 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Wenn
    1 doch durchgeführt wird, dann
    2 mit einer Flex und dann
    3 ja

    Kollegen Netzter, heute etwas einsilbig?:winken
     
  5. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Hm.
    Bin müde,manche Kunden zehren einen aus!
    Gute Nacht.
     
  6. #5 Herr Nilsson, 16. Februar 2011
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Ich sag mal doch. Mind. nichttragendes MW an Decke >>>> Schnitt.
     
  7. #6 beckersbest, 16. Februar 2011
    beckersbest

    beckersbest

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Münsterland
    Guten Morgen,

    danke für die Antworten. Wenn ich das dann mal zusammenfasse:

    An den nicht-tragenden Wänden werde ich nachträglich per Flex eine Trennung vornehmen und diese dann mit Acryl dauerelastisch verschließen, korrekt?

    Danke nochmals und Gruß
    Thorsten
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Innenputz - Putzfugen - Übergang Wand- zu Deckenputz?

Die Seite wird geladen...

Innenputz - Putzfugen - Übergang Wand- zu Deckenputz? - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. Schalldämmung Wand zum Treppenhaus

    Schalldämmung Wand zum Treppenhaus: Liebe Community, Ich werde bald in meine neue Wohnung ziehen und leider ist das Treppenhaus direkt an meinem zukünftigem Schlafzimmer. Wenn jetzt...
  3. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  4. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  5. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...