Innenputz Rotband. Und nun?

Diskutiere Innenputz Rotband. Und nun? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Habe ein Zimmer mir Rotband verputzen lassen. Es soll keine Tapete oder Paneele drauf. Ich könnte es jetzt mit Dispersion oder LATEX streichen....

  1. taguma

    taguma

    Dabei seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Regisseur
    Ort:
    Wörth
    Habe ein Zimmer mir Rotband verputzen lassen. Es soll keine Tapete oder Paneele drauf. Ich könnte es jetzt mit Dispersion oder LATEX streichen. Gibt es noch Alternatven, wie man eine Rotbandwand endbehandeln kann? Wie sieht es mit Kalkfarbe aus? Ist das nur ein andrer Werkstoff oder siehtr man es der Wand an, wenn sie mit Kalkkfarbe gestrichen ist?

    Und Lehmfarbe?

    Weitere Ideen?

    Wir übrigens als Arbeitszimmer genutzt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    1. hast Du deine Räume mit einem Gipsputz geputz. Wessen Gips das mal war interessiert hier nicht.
    2. Macht man sich gedanken (man plant) wie der Schichtenaufbau aussieht, bevor es losgeht.
    3. Kalkfarbe gehört nicht auf Gips
    4. Man sieht immer, welche Farbe du benutzt hast ...
    5. mach dich mal schlau was Latex-Farbe wirkich ist oder kann ...
    6. Lehm auf Gips? ...Und bevor du jetz kommst: dann nehm ich halt Kreide oder Leim ... DAS könnte gehen, je nach zu Zusammensetzung des Binders ...
    7. Idee: geh in den Baumarkt hol dir nen Einer 10-EUR-Billiwillich-Dispersion und mach die Wand weiß.
     
  4. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Warum nicht?

    Das kann nicht gehen - das geht sogar sehr gut

    Entweder Du schreibst dazu, dass das der Ironiemodus ist, oder lässt das besser.
     
  5. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Ich denke mal der ironische Ansatz wird spätestens beim Satz No. 2 deutlich :konfusius
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Und selbst wenn. Ist es die Aufgabe eines Beitrages darin rätselmäßig zu suchen, ob es ironisch sein könnte?

    Der Rest war ja auch nicht so der Weisheit letzter Schluss ...

    Is ja scho rum ...
     
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich werde zukünftig an notwendiger Stelle folgende Tags setzen:

    <ironie> [TXT] </ironie> ...
     
  8. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Wär manchmal nicht schlecht :bierchen:
     
  9. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Wenn der Putz nicht astrein in Q4 gespachtelt ist, wird man jeden einzelnen Kratzer auf der Farbe sehen - Sieht sehr bescheiden aus.
    Mit Latexfarbe auf den Putz würde ich niemals machen, damit ruinierst du dir den schönen Putz direkt - Für ein optimales Ergebnis und schön glatte
    Wände (modern), würde ich die Wand erstmal mit Tiefgrund, ggfls. mit Tapetengrund behandeln und anschließend 140g/m² glatten Renoviervlies (Malervlies)
    tapezieren. Auf das Vlies (keine Glasfaser) kannst du dann jede Farbe aufbringen, die dir beliebt - Ich persönlich bevorzuge normale Dispersionsfarben.

    Der Vorteil vom Vlies ist, dass der Putz damit nicht gleich "verschandelt" ist, die Tapeten kannst du in ganzen Bahnen wieder abziehen oder auch einfach nur wieder überstreichen - Wenn sauber gearbeitet und gestrichen wurde, kann man nicht erkennen, dass es eine Tapete ist. (keinerlei sichtbaren Nähte)

    Wichtig ist, guter Kleister (evtl. mit Klebkraftverstärker) und vernünftige Wandfarbe von Bri**x etc. - "Schöner Hausen" ist z.B. auch von Bri**x ;)
     
  10. #9 evilthommy, 26. Mai 2014
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    die farbe schöner häuser usw sind aber die billig plörren von diesem hersteller...
     
  11. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Gibt hier ja auch unterschiedliche Qualitäten, Polarweiss finde ich persönlich schon sehr gut, mit knapp 38 Euro/10Liter auch nicht wirklich "billig". ;) (sehr gut deckend und abriebfest)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 evilthommy, 27. Mai 2014
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    dafür bei viel licht streifen inklusive
     
  14. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Kannst du mir bitte per Pm deinen Favoriten bzgl. normaler Dispersionsfarbe in Weiss schicken, muss mir sowieso noch ein paar Eimer besorgen - Bin für Verbesserungen immer offen. :)
     
Thema: Innenputz Rotband. Und nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kalkfarbe auf Rotband

    ,
  2. lehmputz auf rotband

    ,
  3. rotband streichen

    ,
  4. muss rotband gestrichen werden
Die Seite wird geladen...

Innenputz Rotband. Und nun? - Ähnliche Themen

  1. Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln

    Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln: Hallo, nach dem Abkratzen der vorhandenen Tapetenschichten ist bei uns alte Wandfarbe zum Vorschein gekommen - mit Mustern und wahrschl. mal mit...
  2. Innenputz teilweise ausbessern?

    Innenputz teilweise ausbessern?: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Neubau, mineralischer Innenputz auf Gipsbasis (Multigips MP100). Den Putz würde ich zwischen Q2 und Q3...
  3. Fensterbank: Einbau nach Innenputz bündig mit der Laibung? Problem?

    Fensterbank: Einbau nach Innenputz bündig mit der Laibung? Problem?: Hallo, der Projektleiter meines GU teilte mir jetzt (nachdem der Innenputz aufgebracht wurde) mit, dass er die Fensterbänke erst jetzt bündig...
  4. Wie rissigen Putz "sichern"

    Wie rissigen Putz "sichern": Hallo Experten, ich möchte gerne mein Wohnzimmer Renovieren bzw. bin schon dabei. Nachdem ich jetzt die immer wieder übertapezierten Tapeten der...
  5. Problem beim Innenputz: Fensterrahmen innen fast bündig zum Mauerwerk

    Problem beim Innenputz: Fensterrahmen innen fast bündig zum Mauerwerk: Hallo Bauexperten, ich benötige für folgendes Problem Eure Hilfe: Wir bauen ein Haus mit 36,5 cm Ytong Mauerwerk. In zwei Wänden haben wir...