Innenputz statt Tapete

Diskutiere Innenputz statt Tapete im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Guten Tag, in einer Küche wollen wir die Tapeten entfernen und stattdessen die Wände verputzen lassen um diese dann zu streichen. Was für eine Art...

  1. DAG670

    DAG670

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Witten
    Guten Tag, in einer Küche wollen wir die Tapeten entfernen und stattdessen die Wände verputzen lassen um diese dann zu streichen. Was für eine Art Putz bietet sich hier an ? Danke für alle Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige

    Dabei seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    Rottweil (BW)
    Die Frage sollte m. E. nicht nur lauten was für ein Putz-System sich anbietet, sondern welcher Putz auch geeignet ist und in wie weit welches Farbsystem mit welchem Putz kompatibel ist.
    Ferner solltest du dich fragen, wie es im Bereich der Arbeitsplatte aussehen soll (Spritzschutz Spüle, Kochfeld)
    Mir klingt deine Frage etwas nach DIY, weshalb ich anraten würde einen Fachmann hinzuzuziehen. Der kann dann auch aufgrund des Wandaufbau beurteilen, was für Material geeignet ist. So mit einfach Putz auftragen und dann anpinseln iss nicht.


    Gruß Sigi
     
  4. #3 Gast036816, 19. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn du tapeten an den wänden hast, dann ist da mit 100-%-iger sicherheit putz drunter oder der putz kommt mit den tapeten runter. dann ist er sowieso überfällig. mach erst einmal probeweise 1 m² tapete runter und berichte mit einem foto was du vorfindest.
     
  5. DAG670

    DAG670

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Witten
    Der war schon da und hat vorgeschlagen mit Rotband zu verputzen. Dies scheint mir sehr merkwürdig und daher hier die Anfrage nach Meinungen
     
  6. Neige

    Neige

    Dabei seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    Rottweil (BW)
    Was ist da denn merkwürdig? Rotband ist das Produkt eines Herstellers.


    Gruß Sigi
     
  7. DAG670

    DAG670

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Witten
    Also durchweg in Ordnung den Innenputz mit Rotband aufzubringen und dann zu streichen ?
     
  8. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Warum musst Du denn überhaupt verputzen, wenn da schon tapeziert war?
     
  9. Neige

    Neige

    Dabei seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    Rottweil (BW)
    Wenn alle Voraussetzungen gegeben sind sehe ich da kein Problem.
    Die NUB,s gestatten hier keine Produktbesprechung....deshalb einfach mal danach googeln.


    Gruß Sigi
     
  10. DAG670

    DAG670

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Witten
    Rein optisch. Gefällt uns besser
     
  11. DAG670

    DAG670

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Witten
    Ok. Danke
     
  12. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wie oft denn noch?
    Unter der Tapete ist Putz!
     
  13. DAG670

    DAG670

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Witten
    Schon klar dass die Tapete nicht auf dem Mauerwerk ist. Der Putz soll eine Struktur haben. Daher muss auf den Putz ein weiterer Putz
     
  14. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Und warum schreibst Du das nicht gleich?
    Wir können nicht in Deinen Kopf sehen.
     
  15. #14 Gast036816, 19. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    strukturputz mit rotband?
     
  16. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Rotband AUF Strukturputz, scheint das erklärte Ziel zu sein ...

    Fragen:

    1. Welcher Putz (Zusammensetzung) ist drauf?
    2. Irgendwelche, wie auch immer geartete "Reparaturen"?
    3. Hats der jetzige Putz "hinter sich"?
    4. Ist was auf den jetzigen Putz draufgesctrichen?
    5. Was für eine Struktur soll das sein, die von einer Tapete gedeckt wird?

    Also: erstmal die Tapete komplett runter, dann weitersehen.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. DAG670

    DAG670

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Witten
    1. Welcher Putz (Zusammensetzung) ist drauf? Wurde seinerzeit maschinell aufgetragen. Genaue Zusammensetzung kann ich leider nicht sagen
    2. Irgendwelche, wie auch immer geartete "Reparaturen"? Keine
    3. Hats der jetzige Putz "hinter sich"? Nein. Ist erst 10 Jahre alt
    4. Ist was auf den jetzigen Putz draufgesctrichen? Nein. Nur Tapete
    5. Was für eine Struktur soll das sein, die von einer Tapete gedeckt wird? Tapete soll runter und dann eine Struktur mit neuen Putz aufgebracht werden
     
  19. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Tapete runter - Kleister abwaschen und dann

    sollte die Ursprungsfrage lauten:

    "Welchen Strukturputz kann ich auf meinen bestehenden Wandputz aufbringen?"

    Antwort: Rollputz, Reibeputz, Kratzputz (mineralisch oder kunstharzgebunden)


    So habe ich das verstanden :confused:
     
Thema:

Innenputz statt Tapete

Die Seite wird geladen...

Innenputz statt Tapete - Ähnliche Themen

  1. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  2. Malervlies Tapete - ohne Blinddeckel

    Malervlies Tapete - ohne Blinddeckel: Hallo Zusammen, Wir befinden uns gerade in der Endphase unseres Bauvorhabens. Die Tapezierarbeiten erfolgen aktuell durchgeführt vom Bauleiter...
  3. Tapete auf Malervlies, Alkydharzlack

    Tapete auf Malervlies, Alkydharzlack: Hallo zusammen, ich möchte eine sehr schöne Tapete auf farbig gestichenes Malervlies kleben, bei dem sich im unteren Bereich eine Wischleiste aus...
  4. Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln

    Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln: Hallo, nach dem Abkratzen der vorhandenen Tapetenschichten ist bei uns alte Wandfarbe zum Vorschein gekommen - mit Mustern und wahrschl. mal mit...
  5. Innenputz teilweise ausbessern?

    Innenputz teilweise ausbessern?: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Neubau, mineralischer Innenputz auf Gipsbasis (Multigips MP100). Den Putz würde ich zwischen Q2 und Q3...