Innenputz

Diskutiere Innenputz im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, meine Familie und ich bauen gerade mit einem bekannten Fertighaushersteller von der Schwäbischen Alb unser Reihenendhaus. Das...

  1. Flopak

    Flopak

    Dabei seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Hallo zusammen,

    meine Familie und ich bauen gerade mit einem bekannten Fertighaushersteller von der Schwäbischen Alb unser Reihenendhaus. Das Haus wird Mitte Feb 2014 geliefert und Mitte März will ich mit dem Innenausbau anfangen. Da ich handwerklich recht geschickt bin will ich dabei einiges selbst machen wie z.B. den Innenputz. Jedoch weiß ich auch wo meine Grenzen liegen und wenn es sinnvoller ist das Gewerk zu vergeben werd ich das auch machen.

    Die Innenwände werden alle mit Rigipsplatten beplankt werden und die Spachtel- und Schleifarbeiten in Q2 ausgeführt. Das einzige was ich selbst machen muss hierbei ist die Ecken mit Fugenband/Bewehrungsband versehen und diese dann spachteln und schleifen. Hier schon meine erste Frage: selbst machen oder ausführen lassen? Was mir bisher gesagt wurde ist, dass es kein großes Problem darstellt das selbst zu machen. Und empfohlen wurde mit das selbstklebende Fugenband von der Firme mit K.

    Für den Innenputz sind wir auch bei der Firma mit K gelandet. Das beworbene Produkt soll ja ganz Easy sein und recht schnell zu verarbeiten. Auch was man bisher so gelesen hat haben viele Leute schon positive Erfahrungen damit gemacht. Aber ich will ja eure Meinung dazu wissen ;-)

    Wir wollen das Gebinde mit eine 0,5 mm Körnung benutzen, da man es ja angeblich auch sehr gut sprühen kann. Stimmt das?

    Und als letzte Frage: was gibt es für Alternativen? Am liebsten wäre es mir wenn ich es selbst verarbeiten kann und es sich preislich in grenzen hält. Grundsätzlich sind wir voll Rollputz nicht abgeneigt. Es soll einfach eine feine Struktur aufweisen. Tapete kommt für uns nicht infrage.

    Ich danke euch schon mal herzlich im Voraus!

    Liebe Grüße,
    Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pascal82, 25. November 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. November 2013
    Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    ob du spachteln kannst kann ich dir nicht sagen, wenn man etwas geschick hat und zeit und mal gesehen hat wies die profis machen
    bekommt man es in ca der doppelten zeit schon hin......

    xxxxxxxxxxx
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 25. November 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Produktbesprechungen (was habt Ihr für Erfahrungen mit...) sind hier no-go.
    Kommt noch ein Beitrag mit XYZ ist super/Mist, fliegt das ganze Thema in den Müll.
     
  5. Flopak

    Flopak

    Dabei seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Es ging mir hier nicht um eine genaue Marke sondern ob Putz sprühen grundsätzlich zu empfehlen ist oder nicht?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Innenputz

Die Seite wird geladen...

Innenputz - Ähnliche Themen

  1. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  2. Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln

    Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln: Hallo, nach dem Abkratzen der vorhandenen Tapetenschichten ist bei uns alte Wandfarbe zum Vorschein gekommen - mit Mustern und wahrschl. mal mit...
  3. Innenputz teilweise ausbessern?

    Innenputz teilweise ausbessern?: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Neubau, mineralischer Innenputz auf Gipsbasis (Multigips MP100). Den Putz würde ich zwischen Q2 und Q3...
  4. Fensterbank: Einbau nach Innenputz bündig mit der Laibung? Problem?

    Fensterbank: Einbau nach Innenputz bündig mit der Laibung? Problem?: Hallo, der Projektleiter meines GU teilte mir jetzt (nachdem der Innenputz aufgebracht wurde) mit, dass er die Fensterbänke erst jetzt bündig...
  5. Wie rissigen Putz "sichern"

    Wie rissigen Putz "sichern": Hallo Experten, ich möchte gerne mein Wohnzimmer Renovieren bzw. bin schon dabei. Nachdem ich jetzt die immer wieder übertapezierten Tapeten der...