Innentür - Bandaufnahme nachträglich änderbar?

Diskutiere Innentür - Bandaufnahme nachträglich änderbar? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, der Krampf mit unserer Hütte nimmt einfach kein Ende :mauer Geplant waren eigentlich stumpf anschlagende Türen mit verdeckt...

  1. time4web

    time4web

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Vettweiß
    Hallo zusammen,

    der Krampf mit unserer Hütte nimmt einfach kein Ende :mauer
    Geplant waren eigentlich stumpf anschlagende Türen mit verdeckt liegenden Bändern ... so weit so gut

    Mit fürstlich bezahlter Bauaufsicht und Planung habe ich mir auch keine Gedanken mehr gemacht und eh keinen Plan von der Sache ...

    Nachdem ich mir diese Bau"aufsicht" nicht mehr leisten wollte und auch schenken konnte kümmere ich mich selbst um den Rest

    Dabei habe ich jetzt festgestellt, dass die verbauten Hörmann Zargen nur ein Band zulassen und das auch noch gar kein verdeckt liegendes ist ....
    Rein passt nur ein 3D Band von Siemonswerk und das ist für Objekttüren bis 300KG gemacht .... in einem Wohnhaus ... super Idee :irre

    Auf jeden Fall sind das alles Sonderanfertigungen (laut der Anfrage bei verschiedenen Firmen, die Innentüren einbauen) und das würde neben den extremen Kosten auch noch etliche Wochen Lieferzeit bedeuten ... klasse :mauer

    Da schon alles verputzt, gefliest und zum Teil gestrichen ist, jetzt folgende Frage

    Kann ich "nur" die Bandaufnahme rausflexen und ne "Standard Aufnahme" einschweißen und verspachteln und lackieren - geht so etwas?
    Oder erschlägt mich der nächste Türenlieferant, wenn ich das vorschlage?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Innentür - Bandaufnahme nachträglich änderbar?

Die Seite wird geladen...

Innentür - Bandaufnahme nachträglich änderbar? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  2. Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe

    Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  3. Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?

    Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?: Ich habe zwischen Schlafzimmer und Badezimmer eine 11,5er Hochlochziegelwand. Darin verlaufen auch Wasser un Abwasserleitungen. An dieser Wand...
  4. Spitzboden nachträglich ausbauen.

    Spitzboden nachträglich ausbauen.: Guten Abend! Ich würde gerne meinen ungedämmten Sptizboden ausbauen. Also 16cm Dämmung Dampfsperre und Fermacell. Das Haus ist Baujahr 2006 und...
  5. Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg

    Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg: Hallo zusammen, ich habe unterschiedliche Aussagen zu der Genehmigungspflicht von Gauben zum nachträglichen Einbau in ein EFH in Hamburg...