innentür in klimaklasse 3 /möglich und preis

Diskutiere innentür in klimaklasse 3 /möglich und preis im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe experten, ich hätt mal wieder eine frage an euch, diesmal gehts um ne tür. ich hab vom windfang aus nen zugang zur garage und...

  1. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo liebe experten,


    ich hätt mal wieder eine frage an euch,
    diesmal gehts um ne tür.

    ich hab vom windfang aus nen zugang zur garage und brauch da noch ne tür rein (am besten noch vorm winter)

    brandschutztechnisch muss die tür nix erfüllen, dem kaminkehrer ist auch egal was ich da reinbau, meine GöGa hätte gern ne tür in zimmertürenoptik (ist eingangsbereich, und da gehen täglich kunden dran vorbei...).
    ich hätte gern ne tür die nicht zu arg zug durchlässt (nen normale innentür ohne bodendichtung möcht ich nicht) und dennoch kein vermögen kostet.......

    bleibt eig als beste lösung ne tür mit klimaklasse 3.
    nun meine fareg an euch befor ich zum baustoffhändler geh.
    hat sühac (von denen hab ich die anderen innentüren) solche türen im Programm?? was wollen die in etwa dafür????

    ach ja, die garage ist wie das haus in ziegel T12 gebaut und sollte im winter eig. frostfrei sein.... die fenster sind die gleichen wie im haus 2 fach verglast und 5kammerprofil 09er verglasung ect. von schüco.
    garagentor kommt erst nächstes jahr wenn die garage innen verputzt ist wird aber auch ein gedämmtes , von daher ist an der tür immer mit +graden zu rechnen....
    (heuer im winter werd ich an die tür noch ne packung dämmung stellen und gut is)

    viele grüße
    pascal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Türen Klimaklasse 3 sind Wohnungseingangstüren.

    Bei Ringo gut 600€
     
  4. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo hanasal,

    ja wohnungseingangstüren werden sie auch genannt,
    wobei ich keine speziell einbruchssichere variante bräuchte,
    einfach ne gute innentür mit bodendichtleiste...

    600€ is ja schon ein stolzer preis, ich hab für ne innentür (sühac rundkante standard cpl vollröhrenspan) gradmal 160€ bezahlt.....
     
  5. Gast943916

    Gast943916 Gast

    bei meinem Lieferanten ca. 60% billiger, hängt aber auch von der Oberfläche / Farbe ab.
     
  6. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    hallo Gipser,

    ca 250€?? Brutto/netto

    CPL, Ahorn (ich weiß ist ein weites feld), Rundkante......
    89*200cm ???
    von welchem hersteller wär die??



    viele grüße
    pascal
     
  7. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    @Pascal82

    Klimaklasse 3 oder nicht! Ansonsten Wohnungseinganstür

    @Gipser:

    600€ für Tür + Zarge + Umrüstsatz für verstärkte Bandaufnahmen,Schließblech und Dichtung+Sicherheitschloss und Verankerungsdübel für Bandaufnahmen.

    Grüße
     
  8. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo Hansal,

    keine ahnung, ich brauch ne tür vom windfang zur garage.
    meine anforderung ist lediglich das die nicht zieht wie hechtsuppe,
    soll also eine bodendichtung haben.und das sie optisch aussieht wie ne innentür. (in dem windfang befindet sich das gäste/Kunden WC, der Wohnungseingang(zugang zum privatbereich) die treppe in den keller und die haustüre, und zu guter letzt die tür zu der garage... wie sieht das den aus wenn in diesem einem raum 3 verschiedene türoptiken verbaut sind:eek:

    ich benözige keien einbruchsichere super schallgeschützte atombombenfeste
    platintür, sondern ne innentür durch dies nicht zieht, ich dachte das wär klimaklasse 3, hab da im internet was gefunden wosteht innentemp 23° und außentemp 3° ist klimklasse 3..blabla

    ich hab kein luftdichtes passivhaus, ich öffne die fenster zum lüften,(die ich nur eingeschäumt und eingeputzt hab, ohne ralmontage)
    da kommts mir auf den letzten dämmwert der tür auch nicht an

    ach ja,
    ich brauch das türblatt, die zarge und die bodenleiste....
     
  9. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Bist du mit deinen Anforderungen sicher?
    Wie einbruchsicher ist die Garage (einmal vorm Einbau vom Garagentor und einmal danach)?
     
  10. Gast943916

    Gast943916 Gast

    @Hansal
    sorry, mein Fehler, erneuter Anruf bei meinem Lieferanten:
    dazu passende Zarge ca. 160,-€
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo Lulu,

    kein ding, wenn das tor mal drin ist, ist das sicher genug,
    und davor wird ne pakung dämmung hingestellt und die restliche palette steine die noch im hof steht davor(die sind übergeblieben, die brauch ich noch fürn garten) wenn jemand ins haus will kann ers leichter haben als die steine wegzuschleppen und tür aufzubrechen, überall sind bodentiefe fenster, keller mit großen fenstern ect.... so ne scheibe ist gleich eingeschmissen, dafür brauchts nichtmal werkzeug........

    außerdem wohnen wir am land, da giebts noch nachbarn die aufeinander aufpassen!
    meine süße arbeitet von zuhause aus und ist (außer sie geht einkaufen) immer zuhause....

    bleibt nur die nacht und evtl das wochenende oder urlaub.....:biggthumpup:

    @ Gipser,

    also sind wir schon bei 410€ ???
     
  13. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    also klimaklasse 3 tür (ahorn rundkante CPL oberfläche, aluverstärktes blatt, extra schallgedämmt) incl Zarge Bodendichtung Bartschlüsselgarnitur und drückergarnitur 370€ hersteller shüac.... beim Baustoffhändler:-)

    10 tage lieferzeit:-):winken

    viele grüße
    pascal
     
Thema: innentür in klimaklasse 3 /möglich und preis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Klimatür kosten

Die Seite wird geladen...

innentür in klimaklasse 3 /möglich und preis - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...