Innentüren - Qualitätsunterschiede?

Diskutiere Innentüren - Qualitätsunterschiede? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, für eine Renovierung bin ich auf der Suche nach Innentüren (weißlack und ESG Ganzglastüren). Ich habe nun drei verschiedene Angebote...

  1. sarinale

    sarinale

    Dabei seit:
    16. Juli 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo, für eine Renovierung bin ich auf der Suche nach Innentüren (weißlack und ESG Ganzglastüren). Ich habe nun drei verschiedene Angebote eingeholt, die sich etwas im Preis unterscheiden.

    Das günstigste ist für P... Türen, alternativ könnte ich für 5% mehr K... Türen bekommen. Beide Angebote sind einfache Weißlacktüren mit Röhrenspanplatte und eckigen Kanten bei Tür und Zarge.

    Gibt es da Qualitätsunterschiede zwischen den Herstellern oder ist das weitgehend austauschbar?

    LG, sarinale
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wer baut bessere Autos? Audi? BMW? Mercedes?

    Kein Markenhersteller kann es sich heutzutage erlauben Müll abzuliefern. Deswegen führen solche Diskussionen nie zu einem sinnvollen Ergebnis. Es mag sein dass es Leute gibt, die mit einem bestimmten Hersteller gute Erfahrungen gemacht haben, andere wiederum werden diesen Hersteller verfluchen.

    Ich würde mich bei identischen Türen für das günstigere Angebot entscheiden.

    Gruß
    Ralf
     
  4. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    und ich würde den Einbaubetrieb mit der besseren Arbeitsqualität und Service nehmen . :winken

    Gruß
    Frank Martin
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich habe meinen eigenen Schreiner,:o

    Gruß
    Ralf
     
  6. Alexandra

    Alexandra

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Groß- und Außenhandelskauffrau
    Ort:
    Oberfranken
    Ich würde bei Weißlacktüren welche suchen, wo die Zarge vor der Lackierung zusammengebaut wurde, dann sieht man in den Gehrungen oben nicht diese hässlichen, meist dunklen Stellen, der Verbindung. Ist vielleicht etwas frachtintensiver für Deinen Handwerker, aber sowas gibts.
    Oder gleich Türen z.B. K*M mit Sichtfuge.
     
  7. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    wir haben Weißlacktüren mit "normal" vor Ort montierter Zarge. Kann nciht sagen, dass die Gehrung auffällig oder störend wäre. Schawrz ist sie sicher nicht, unsichtbar natürlich auch nicht.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Alexandra

    Alexandra

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Groß- und Außenhandelskauffrau
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo Uwe,

    ist halt alles relativ, den einen störts, den anderen nicht. Vielleicht bin ich bei solchen Dingen ein bisschen pedantisch:biggthumpup:
     
  10. sarinale

    sarinale

    Dabei seit:
    16. Juli 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    Wiesbaden
    Vielen Dank für die Antworten. Bei dieser Renovierung suche ich qualitativ gute Türen zu einem günstigen Preis, keine K*M Manufakturtüren o.ä.

    Ich werde mich dann vom günstigsten Angebot leiten lassen und die Türen durch einen Schreiner vor Ort einbauen lassen. Den Fachbetrieb mit super Einbauservice und wirklich guten Preisen für die Türen habe ich nicht gefunden. Da zahlt man für die Türen schon gut 20% mehr und dann lohnt sich die Lösung mit dem lokalen Handwerker.
     
Thema:

Innentüren - Qualitätsunterschiede?

Die Seite wird geladen...

Innentüren - Qualitätsunterschiede? - Ähnliche Themen

  1. Huga, Schirling oder Garant Innentüren

    Huga, Schirling oder Garant Innentüren: Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach Innentüren und wir hätten gerne eine Weißlacktür mit Quernuten. Jetzt habe ich verschiedene Angebote...
  2. Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?

    Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?: Hallo, wir renovieren seit kurzem ein Haus, Baujahr 1971. Das Haus steht in Niederösterreich. Nachdem wir die Türzargen entfernt haben...
  3. Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5

    Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5: Hallo zusammen, da bei unserem Haus der Keller unbeheizt ist, benötige ich vom Übergang von der Treppe in den Keller eine Tür, die einen U-Wert...
  4. Einsteckschloss von innentüren schließt nicht

    Einsteckschloss von innentüren schließt nicht: Hallo Leute Ich habe ein Problem mit meiner Tür. Wir haben so ganz normale Holz Innentüren aus den 80gern mit diesen Einsteckschlössern und...
  5. Innentür für Büro

    Innentür für Büro: Hallo Leute wir haben in unserem Büro zwei Räume, die aktuell über eine große Öffnung verbunden sind (ca. Breite x Höhe = 170 x 260 cm). Es...