Innentüren

Diskutiere Innentüren im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir sind nun endlich soweit, dass die Zargen der Innentüren montiert wurden. Nun stellen wir allerdings mit Erschrecken fest, was für...

  1. binegs

    binegs

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Schwäb.Hall
    Hallo,
    wir sind nun endlich soweit, dass die Zargen der Innentüren montiert wurden. Nun stellen wir allerdings mit Erschrecken fest, was für krumme Wände wir im Haus haben. Teilweise sind zwischen den Türzargen und der Wand Schlitze von bis zu 7mm. Meine Frage ist nun, was muss ich hier akzeptieren. Wie breit darf so eine Fuge sein, ohne dass ich eine Möglichkeit der Reklamation habe. Die Fuge beseitigen kann man ja wahrscheinlich nur durch das Anbringen einer Acrylfuge. Wenn ich das schon hinnehmen muss, kann ich dann wenigstens verlangen, dass diese Acrylfuge an jeder Türe angebracht wird, damit es wenigstens alles gleich ausschaut.
    Den Schreiner der die Innentüren gesetzt hat wird in diesem Fall ja wahrscheinlich keine Schuld treffen, oder?
    Viele frustrierte Grüße
    Bine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    was ist denn vertraglich geschuldet an toleranzen innerhalb welcher grenzen?
     
  4. binegs

    binegs

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Schwäb.Hall
    da ist im Vertrag nichts geregelt. Beim Putz steht ".....erhalten sämtliche Wände einen einlagigen 10mm starken Gipswandputz geglättet und zum Tapezieren gerichtet."
     
Thema:

Innentüren

Die Seite wird geladen...

Innentüren - Ähnliche Themen

  1. Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?

    Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?: Hallo, wir renovieren seit kurzem ein Haus, Baujahr 1971. Das Haus steht in Niederösterreich. Nachdem wir die Türzargen entfernt haben...
  2. Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5

    Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5: Hallo zusammen, da bei unserem Haus der Keller unbeheizt ist, benötige ich vom Übergang von der Treppe in den Keller eine Tür, die einen U-Wert...
  3. Einsteckschloss von innentüren schließt nicht

    Einsteckschloss von innentüren schließt nicht: Hallo Leute Ich habe ein Problem mit meiner Tür. Wir haben so ganz normale Holz Innentüren aus den 80gern mit diesen Einsteckschlössern und...
  4. Innentür für Büro

    Innentür für Büro: Hallo Leute wir haben in unserem Büro zwei Räume, die aktuell über eine große Öffnung verbunden sind (ca. Breite x Höhe = 170 x 260 cm). Es...
  5. Innentüren - Maßnahmen zur Schallminderung?

    Innentüren - Maßnahmen zur Schallminderung?: Ich habe folgendes Problem mit unseren Innentüren (Röhrenspankernfüllung): Nach dem Einzug (EFH - Neubau) habe ich festgestellt das es keinen...