Innenwand in der diele dämmen

Diskutiere Innenwand in der diele dämmen im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; hallo, wir werden demnächst besitzer eines altbaus sein nun meine frage: schlafraum der eltern ,obere etage ,keine aussenwand(liegt im...

  1. #1 RexHexe, 14.11.2008
    RexHexe

    RexHexe

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HausKäufer
    Ort:
    Uelzen
    hallo,
    wir werden demnächst besitzer eines altbaus sein

    nun meine frage:

    schlafraum der eltern ,obere etage ,keine aussenwand(liegt im unisolierten innenbereich der diele)

    wie kann man dort jetzt sinnvoll/günstig und ohne schimmelangst dämmen???

    nur glaswolle?/styropor? und oder mit dampfsperre?
    wie sollte dann die dicke sein?

    leider kann ich keine perfekten angaben machen da ich ein absoluter neuling auf diesem gebiet bin und möchte mir hier vorschläge und meinungen anhören :28:
     
  2. #2 Bauwahn, 14.11.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Hallo Hexe,
    bitte beschreibe die räumliche Situation, Alter des Hauses, Aufbau (Fachwerk, Mauerwerk etc. ) etwas genauer. Mit den wenigen Angaben kann man nicht viel anfangen.

    Gruß

    Thomas
     
  3. #3 RexHexe, 14.11.2008
    RexHexe

    RexHexe

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HausKäufer
    Ort:
    Uelzen
    hallo,vorab mal ein bild nähere angaben später

    [​IMG]
     
  4. #4 RexHexe, 15.11.2008
    RexHexe

    RexHexe

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HausKäufer
    Ort:
    Uelzen
    also baujahr des wohnraumes liegt laut auskunft bei 1930
    kein fachwerk von aussen ,
    was genau willst du noch wissen?
     
  5. #5 Shai Hulud, 15.11.2008
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    3.565
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Nachträglich ausgemauertes und nachträglich verputztes Fachwerk? :yikes

    Welcher von euch bezahlte Sachverständige hat euch nicht vom Kauf abgeraten?
     
  6. #6 RexHexe, 15.11.2008
    RexHexe

    RexHexe

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HausKäufer
    Ort:
    Uelzen
    hö?
    wie meinen?
     
  7. #7 Shai Hulud, 15.11.2008
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    3.565
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    • Du bist "absoluter neuling auf diesem gebiet". Von welchem von euch bezahltem Fachmann laßt Ihr euch beim Kauf beraten, oder auf welcher Basis möchtet Ihr euch auf das Abenteuer Fachwerk einlassen?
    • Wurde euch vom diesem Fachmann zum Kauf des Objektes geraten?
    • Wurde das Fachwerk samt seinen Fundamenten ursprünglich nach alter Tradition errichtet und ausgefacht? Ist das Fachwerk erst später mit Ziegelsteinen ausgemauert worden?
    • Du schreibst "kein fachwerk von aussen". Mit welchen Maßnahmen hat man das Fachwerk verschwinden lassen und wann?
     
  8. #8 Shai Hulud, 16.11.2008
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    3.565
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Schon verschwunden?

    War wohl ein kurzer süßer Traum vom Haus voller AWG Hormone.

    Ich stell hier trotzdem mal einen Link ins Fachwerk-Forum ein. Dort kann man sich stundenlang mit der Problematik vom Kauf eines Fachwerkhauses befassen, einfach unten die Seiten weiterblättern. Lesen bildet. [​IMG]

    Exemplarisch sei hier mal ein Thread rausgegriffen, bei dem die offensichtlich blauäugigen Käufer nach dem Kauf relativ schnell aufgewacht sind: "Kaufpreis teilweise zurückfordern, geht das?":cry
     
  9. #9 RexHexe, 16.11.2008
    RexHexe

    RexHexe

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HausKäufer
    Ort:
    Uelzen
    mei wer sacht denn ich will ein fachwerk haus kaufen????

    es geht um eine innenwand

    die ala fachwerk da rumsteht
     
  10. #10 RexHexe, 27.11.2008
    RexHexe

    RexHexe

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HausKäufer
    Ort:
    Uelzen
    keiner?

    naja
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Auch ne Innenwand zu einem unbeheizten Bereich hat ne warme und ne kalte Seite. Die grundsätzliche Problematik einer Innendämmung besteht also dort genauso wie bei einer Außenwand!

    Ansonsten muß auch ich zugeben, die Situation nicht zu verstehen.
    Das Bild wirft viele Fragen auf, erklärt aber nichts. Und dann die ausweichenden bzw. negierenden Antworten auf detaillierte Nachfragen.

    So bringt das nix!
    Bitte ALLE Fakten auf den Tisch! Und etwas mehr Kooperation.
     
Thema:

Innenwand in der diele dämmen

Die Seite wird geladen...

Innenwand in der diele dämmen - Ähnliche Themen

  1. Wo sitzt der Riss an der Innenwand?

    Wo sitzt der Riss an der Innenwand?: Hallo zusammen, an der Außenwand ist der Riss sichtbar. Waren jetzt auf dem Dachboden und haben an einigen Stellen den Putz abgemacht. Kann mir...
  2. Riss in der Innenwand im Flur

    Riss in der Innenwand im Flur: Guten Morgen, ich hoffe ihr könnt hier mir weiter helfen. Wie schlimm ist dieser Riss. Dieser kommt immer wieder...
  3. Benötige Hilfestellung zur Innenwand Sanierung Altbau

    Benötige Hilfestellung zur Innenwand Sanierung Altbau: Hallo. In unserem Haus BJ.1872 möchte ich 2 Räume im Obergeschoss Sanieren. Ich habe folgendes Problem. Der Raum hat eine Giebelmauer mit 36er...
  4. Mauersperrbahn Innenwände nur so breit wie die Mauer

    Mauersperrbahn Innenwände nur so breit wie die Mauer: Hallo, habe eine Frage an euch. Ich habe beriets die Bodenplattte bekommen und jetzt werden die Innenwände gemauert. Wir warten auf die...
  5. Kehlbalkendach? Innenwände nicht tragend? Frage an die Experten unter uns!

    Kehlbalkendach? Innenwände nicht tragend? Frage an die Experten unter uns!: Hallo, wir sind gerade dabei unser Obergeschoss zu sanieren, dies bezüglich hätte ich ein paar Fragen an die Experten. 1. Handelt es sich bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden