Installationsebene 60mm oder 80mm

Diskutiere Installationsebene 60mm oder 80mm im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich wurde von meinen Heizungsbauer gebeten die gedämmte Installationsebene auf 80mm zu erhöhen anstelle 60mm damit er die Rohre...

  1. Denbau

    Denbau

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Stadtlohn
    Hallo zusammen,

    ich wurde von meinen Heizungsbauer gebeten die gedämmte Installationsebene auf 80mm zu erhöhen anstelle 60mm damit er die Rohre für die KWL besser verlegen kann.

    Der Aufbau ist aktuell 220mm Ständerwerk und 80mm gedämmte Installationsebene geplant nun habe ich gelesen das es probleme mit dem Taupunkt geben kann.

    Wäre ein Aufbau 240mm Ständerwerk und 60mm gedämmte Installationsebene besser?


    Ich würde mich über eure Infos freuen !

    LG

    Denbau
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    1. Was sagt denn dein Planer dazu?
    2. Plant der Installateur die KWL ohne deinen Planer? Wenn ja sollte eine Abstimmung erfolgen.
    3. Oft ist es besser die LEitungen der KWL über den Boden zu legen, da weniger Bögen, kürze Leitungen und geringerer Druckverlust.
    4. die Installationsebene ist als Wärmedämmung nicht anzusetzten, deswegen frag ich mich wieso Ständer verringert werden bei dickerer Inst-Ebene
    5. so auf Anhieb kann ich nicht feststellen wieso sich der Taupunkt ungünstig verlagern soll, um das zu bewerten wäre der gsamte wandaufbau wichtig.
    6. wie wäre die Befestigung der Rohre in welche schicht des Wandaufbau?
     
  4. Denbau

    Denbau

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Stadtlohn
    DANKE

    Einen Planer haben wir nicht beauftragt auch eine Statik und die Wärmebedarfsberechnung wird erst erfolgen wenn wir uns entschieden haben .

    Bedingt durch die bitte des Heizungsbauer habe ich Aktuell nur den Aufbau mit 80 mm angefragt, wobei alle meinten der aufbau sei ungewöhnlich.

    Aufbau:
    Aussen--> Innen
    Klinker
    DWD Platte 16mm
    Holzständerwerk 220mm mit WLG 035 Mineralwolle
    OSB 12mm
    Installationsebene 80mm mit WLG 035 Mineralwolle
    OSB 12mm
    GK Platte 10mm

    http://www.u-wert.net/berechnung/u-...i=50&T_e=-10&RH_e=80&outside=0&name=Außenwand


    Das Dach ist Aktuell auch mit 220mm und 80mm Installationsebene geplant.

    Würdet ihr einen aufbau mit 240mm und 60mm Inst. bevorzugen und das dach auch so ?

    Wie sind eure Erfahrungen mit der Verlegung der Rohre ? Geplant ist ein Fussbodenaufbau von 200mm also ausreichend für die Rohre !

    Gruß

    Dennis
     
  5. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Wenn Wert darauf gelegt wird,das die KWL funktioniert,würde ich auf den Sani hören.
    20 cm FBA sind ausreichend.
    Entscheide Dich jetzt ,lieber Kanditat?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Installationsebene 60mm oder 80mm

Die Seite wird geladen...

Installationsebene 60mm oder 80mm - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  3. Außenwandaufbau eines Mobilheims mit gedämmter Installationsebene

    Außenwandaufbau eines Mobilheims mit gedämmter Installationsebene: Guten morgen, Ich plane gerade, mir ein winterfestes Mobilheim aufzubauen. Vom Hersteller wird das Häuschen geliefert als Ausbauhaus in...
  4. Dämmung raumseitiger Sockelbereich Holzrahmenbau mit Installationsebene

    Dämmung raumseitiger Sockelbereich Holzrahmenbau mit Installationsebene: Hallo zusammen, erklärt mir jemand die Vor- und Nachteile bzw. ob eine der beiden Wandaufbauten (siehe angehängte Skizzen mit vereinfachter...
  5. PU-Dämmplatten für die Sauna in 40 oder 60mm?

    PU-Dämmplatten für die Sauna in 40 oder 60mm?: Hallo an Alle, ich möchte demnächst die Holzrahmenwände für unsere Sauna aufstellen. Nun stellt sich mir die Frage ob ich die Konstruktion in...