Islierung vom bewohnten Keller

Diskutiere Islierung vom bewohnten Keller im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin neu hier und lese schon eine ganze weile mit. Wir wollen nun ein Massiv-Fertighaus bauen. Der Keller wird aus gegossenen...

  1. #1 Joerg1973, 5. August 2008
    Joerg1973

    Joerg1973

    Dabei seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Elsenfeld
    Hallo,

    ich bin neu hier und lese schon eine ganze weile mit.

    Wir wollen nun ein Massiv-Fertighaus bauen. Der Keller wird aus gegossenen Wandelementen (Beton) vor Ort vergossen und dann mit eine 60mm Perimeterdämmung versehen. Nun zu meiner Frage:

    Der Keller besteht aus 4 Räumen:
    - Treppenhaus
    - Wohnbereich für unseren Sohn
    - Technik
    - Lagerraum

    Die Isolierung ist derzeit so geplant, das einfach außen herum Isoliert wird. Das bedeutet das der Wohnbereich Wand an Wand mit den anderen 3 Räumen steht ohne eine Isolierung dazwischen. Ist das sinnvoll? Oder sollten die Wänder zum Wohnbereich extra Isoliert werden?

    Vielen Dank.

    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    werden die anderen Räume nicht beheizt? Was sagt der Wärmeschutznachweis und der Planer?
     
  4. #3 Joerg1973, 6. August 2008
    Joerg1973

    Joerg1973

    Dabei seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Elsenfeld
    Habe gerade mit der Architektin gesprochen. Das ganze wird erst bei der "Bemusterung" gerechnet.

    Aber generell ist sowas anzuraten?

    Jörg
     
  5. acensai

    acensai

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    Mal zusätzlich gefragt: Wird's ENEV-Standard werden oder besser? Wird die Bodenplatte drunter auch irgendwie gedämmt oder wird die Dämmung unter dem Estrich gemacht werden?

    6 cm Dämmung ist eigentlich nicht "der Hammer" - sieht nach ENEV-Mindestanforderungen aus??
     
  6. #5 werkstadt, 6. August 2008
    werkstadt

    werkstadt

    Dabei seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Mannheim
    wird erst bei der Bemusterung gerechnet ??? wie soll das denn gemeint sein?
    Vor Baubeginn ist doch bereits der ENEV-Nachweis erforderlich. 60mm ist wirklich nicht viel, ich würde immer zu mehr als Mindeststandard raten, da mehr Dämmstoffstärke nun mal die einfachste Möglichkeit ist, Heizernergie zu sparen. Abgesehen davon würde ich den Lagerraum (wenn wirklich nur als Lager genutzt) und evtl. den Heizungsraum aus dem beheizten Bereich herausnehmen, sprich zusätzliche Dämmung zu Wänden der beheizten Räume. Um eine spätere Nutzungsänderung des Lagerraums problemlos zu ermöglichen, kann ja die Perimeterdämmung trotzdem rund ums Haus verlegt werden.
     
Thema:

Islierung vom bewohnten Keller

Die Seite wird geladen...

Islierung vom bewohnten Keller - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  4. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...
  5. Stockflecken Im Keller

    Stockflecken Im Keller: Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte, Bj. 1976, voll unterkellert und haben unser Schlafzimmer seit einigen Jahren im größten der...